Für ein 8.799 € Rad etwas sehr günstig fanden wir die DT Swiss 350-Naben
Die praktischen integrierten Gabelanschläge hinter dem Steuerrohr fungieren auch als Leitungseingang, beziehungsweise Führung
Das Cockpit besteht aus einem schlichten, 800 mm breiten Santa Cruz-Carbon-Lenker …
Für ausreichend Bremspower sorgt die SRAM Code RSC-Bremse mit 200 mm Centerline-Scheiben.
Das Santa Cruz V10 ist vieles, aber nicht günstig
Für ein 8.799 € Rad etwas sehr günstig fanden wir die DT Swiss 350-Naben
Außerdem kommen Race Face ARC HD-Felgen zum Einsatz
Santa-Cruz-V10-3173
An der Front arbeitet wie bei den meisten Bikes im Testfeld die hochwertige Fox 49 Factory-Federgabel mit 200 mm Federweg.

Für ein 8.799 € Rad etwas sehr günstig fanden wir die DT Swiss 350-Naben im Album Santa Cruz V20 29 – DH Vergleichstest

in dieser Preisklasse kann man durchaus mit dem hochwertigeren 240S-Modell rechnen.

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Gregor
15.10.2019, 12:50
12.05.2019, 09:56
59
0
2019 - Tests
Santa Cruz V20 29 – DH Vergleichstest
Nikon D750
1/2000 s ƒ/3.2 50 mm ISO 640

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden