Doch an Vali war diesmal kein Rankommen
Die beiden befreundeten Rivalen tauschten erst Küsschen …
Die Nummer 1 an Brunis Rad hat es bis zum Ende einer turbulenten Saison geschafft.
Diese Hund ist ganz eindeutig Jack „Shark Attack“ Moir-Fan!
Dieser Sieg war lange herbeigesehnt
Doch an Vali war diesmal kein Rankommen
Doch auch Amaury Pierron hatte eine klare Vorgabe: absolut Vollgas! Schließlich hatte er noch realistische Chancen auf den World Cup-Gesamtsieg.
Doch dann kam Charlie Harrison und pirschte sich Split für Split immer näher an Pierron heran.
Doch der Lauf war nicht rund und Loïc kam nur als Drittschnellster ins Ziel
Doch die Anzeigetafel zeigte für die Australierin überall rot an
Ein weiteres Ereignis, das nach dem Podium feuchtfröhlich begossen wurde, war das offizielle Karriereende von Keith „Phunkt“ Valentine.

Doch an Vali war diesmal kein Rankommen im Album World Cup #8 Snowshoe – Tag 3: Finale

sie sicherte sich den Sieg mit über 11 Sekunden Vorsprung.

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Moritz
09.09.2019, 00:39
06.09.2019, 18:16
82
0
2019 – Downhill World Cup
World Cup #8 Snowshoe – Tag 3: Finale
Nikon D4S
1/2000 s ƒ/3.2 92 mm ISO 200

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden