Singlespeed YT Tues a.k.a Partrat
Mehr Fotos im Album "Downhill-/Freeride-Bikes":
Obst bergab - Orange 324
V10.7
Nicolai Helius fr 2007
IMG-20190910-WA0005
Singlespeed YT Tues a.k.a Partrat
Radon Swoop DH 20“ | MST Boxxer | MRC direct Mount Spacer
SC v10
Oldschool Freerider
Bombtrack Cale
26er Specialized

Singlespeed YT Tues a.k.a Partrat im Album Downhill-/Freeride-Bikes

YT Tues umgebaut auf auf Pinion Kettenspanner.

Erster Test bestanden und das leiseste Rad das ich je besaß.
Avatar
0
#1 DH1 (01.05.2020, 12:18)
Könntest du vllt. Die Verschraubung im Detail mal zeigen?

LG
Avatar
0
#2 sevenfilms_micha (01.05.2020, 16:47)
@DH1

ich habs Rad leider nicht mehr. Aber ich habe eine Adpaterplatte von ISCG auf Pinion gefertigt
Avatar
1
#3 DH1 (01.05.2020, 16:50)
OK vielen dank
Avatar
0
#4 sevenfilms_micha (01.05.2020, 17:17)
@DH1
Leider hat mein Gambler zu viel Kettenlängung. Deswegen passte er dort nicht
Avatar
1
#5 DH1 (01.05.2020, 17:31)
Da hättest du ja noch einen längeren Käfig für den Spanner fräsen können
Aber hätte die Idee auch schon mit dem pinion Spanner, muss man mal probiere...
Avatar
1
#6 jatschek (01.05.2020, 21:04)
Wieso nicht gleich richtig machen und einen Spanner mit "Dämpfung" anfertigen und an der Stelle einbauen?
Avatar
1
#7 sevenfilms_micha (04.05.2020, 19:18)
@jatschek
Weil es so einen Spanner nicht zu kaufen gibt. Den Pinionspanner jedoch schon. Die Adapterplatte war auch recht einfach anzufertigen.

Ein Dämpfung habe ich allerdings auch nicht vermisst. So leise war noch nie ein Rad von mir
Avatar
1
#8 Ozzi (04.05.2020, 21:21)
man muss ja auch nich immer alles nur fertig kaufen, sondern kann ja mal die birne bemühen und den schmodder darin anstrengen...
aus nem günstigen schaltwerk kannst dir z.b. recht locker n spanner selbst bastln... nimm n zee schaltwerk z.b.
Avatar
0
#9 sevenfilms_micha (05.05.2020, 06:25)
@Ozzi
ja, die Zee Option kam mir in denn Sinn. Aber aus dem einen Kettenspanner für unters Tretlager zu bauen braucht auch etwas Maschinellen Aufwand.
Und es braucht etwas mehr Platz als der simple Kettenspanner.
Ich kenne auch jemaden der so etwas unter seinem Trek Ticket S montiert hat.

Mit dem Pinion Kettenspanner konnte ich recht schnell einen fahrbaren Prototypen bauen und Erkenntnisse sammeln.

Dadurch das der Spanner keine gefedertre Masse ist, schlägt er auch nicht so wild herum. Würde mein Gambler nicht so viel Kettenlängung haben, würde ich den Pinionspanner sicher nochmal nutzen.
Avatar
1
#10 LB Jörg (05.05.2020, 09:27)
Zur Dämpfung: Sowas braucht man nicht, wenn der Spanner vorne ist. Der Vorteil des Spanners vorne liegt darin, das der Kettenschlag, der oben und unten laufenden Kette, sich großteils aufhebt.
Tip: Mit dem Pinion kann man hinten sogar 2 Ritzel darufmachen und hat die Möglichkeit dann per Hand umzulegen, je nachdem was gerade besser ist.

G.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

sevenfilms_micha
08.09.2019, 13:34
07.09.2019, 16:09
1080
2
Karte
Downhill-/Freeride-Bikes
Apple iPhone 7
1/356 s ƒ/1.8 4 mm ISO 20

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden