DSC04469-ck
Mehr Fotos von diesem Tag:
Keine Zeit für die Aussicht
Freeriden in Südfrankreich
DSC04469-ck
Nicolai GLF Pinion , M
DSC08725 stitch
Finn Iles Fort William DH Worldcup 2019 by Lars Pamler
Canyon Endurace CF SL ........
Santa Cruz v10 CC & Devinci Wilson SL
DSC 0405
DSC 0419

DSC04469-ck im Album Unterwegs

Avatar
1
#1 Sportbecker (21.07.2019, 13:17)
Besser als nix 😀
Avatar
0
#2 Sanchopancho (21.07.2019, 13:27)
WTF??
Avatar
0
#3 ESSKOX (21.07.2019, 16:04)
hat es den zumindest funktioniert ?
Avatar
0
#4 Sportbecker (21.07.2019, 16:41)
Bis zum ersten aufkochen. Reinpinkeln wäre besser gewesen. Das Docblue ist doch nicht mehr rauszukriegen...
Avatar
0
#5 KHUJAND (21.07.2019, 17:02)
Kommt doch ehh in die Tonne, die Bremse
Avatar
1
#6 Basti138 (21.07.2019, 17:06)
Schick sie ein zum Service
Avatar
4
#7 sparkey (21.07.2019, 17:06)
In der Not frisst der Teufel Fliegen. Nach 1400Hm Aufstieg bemerkt, dass die Dichtung am Hebel hinüber ist. Alternative wäre gewesen eine Asphaltstrasse runter zu rollen, geht gar nicht, also irgendwie wieder etwas Druck ins System bringen und hoffen, dass das Zeug ein wenig dichtet. Der Hebel geht eh in den Müll, wüsste nicht wie ich die Dichtung wechseln könnte, da ist alles aus Plastik und ich sehe keine Schrauben.
Hat übrigens mit viel Pumpen geklapt wenigstens ein bisschen Bremsdruck zu bekommen. Trail gefahren, alles gut.
Avatar
0
#8 ilikeittoride (21.07.2019, 17:26)
Ach magura ist doch echt super
Avatar
0
#9 Basti138 (21.07.2019, 19:51)
Schwalbe auch
Avatar
0
#10 Trekjosch (21.07.2019, 20:37)
@ KHUJAND
Schon mal MT7 gefahren ? Ich will nix anderes fahren. Mein Kumpel hat sich nach Jahren mit Hope endlich MT7 gekauft .....
Avatar
0
#11 Sportbecker (21.07.2019, 22:04)
Ich bin mit meinen Maguras und auch mit DocBlue sehr zufrieden, allerdings unabhängig voneinander. 😃
Avatar
2
#12 Pixelsign (21.07.2019, 22:06)
Foto der Woche bitte !
Avatar
2
#13 ilikeittoride (21.07.2019, 23:42)
@Trekjosch und das bedeutet gleich dass Magura das non plus ultra ist? Nee sicher nicht, das billige plastik kommt mir nicht ans Rad.
Avatar
0
#14 Basti138 (22.07.2019, 00:32)
So billig ist das Plastik gar nicht...
Avatar
2
#15 herbert2010 (22.07.2019, 06:06)
ein paar shimano hebel, und schon ist es eine sorglos bremse
Avatar
1
#16 ilikeittoride (22.07.2019, 08:40)
@Basti138 ja aber erst nachdem die das verarbeitet haben xD und wenn da Danny MacAskill draufsteht ist der gleiche hebel einfach mal das 5 fache wert... Und vergessen wir nicht die total überteuerten austauschhebel.
Avatar
1
#17 Hendrik1988 (22.07.2019, 08:54)
Die 5 Jahre Dichtigkeitsgarantie von Magura sind an Überheblichkeit nicht zu übertreffen. Zumindest der Hebel ist ein tolles Wegwerfprodukt.
Avatar
2
#18 Basti138 (22.07.2019, 12:27)
Welche aktuelle Bremse hält länger als ein Jahr, ohne Ärger zu machen?
Avatar
0
#19 belgiummtb (22.07.2019, 12:47)
guide rsc ultimate
Avatar
3
#20 Basti138 (22.07.2019, 12:51)
Avatar
2
#21 bumsfidel (22.07.2019, 12:52)
Die aktuellen Shimano Saint, XT 2 Kolben und XT 4 Kolben zum Beispiel?
Fahre ich seit Jahren ohne Probleme...für mich die wartungsärmste und -freundlichste Lösung.
Avatar
0
#22 Hendrik1988 (22.07.2019, 14:23)
Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass Hope Bremsen unverwüstlich sind. Stürze resultieren höchstens in ein paar Kratzern, während der Magura Geber in seine Einzelteile zerfliegt.
Ich hatte keine 2 Jahre eine MT5. 2 undichte Geber, 2 weitere Defekte durch Sturz. Im Freundeskreis ähnliche Erfahrungen. Meine Hope V4 dagegen läuft 5 Jahre ohne Probleme und ist äußerlich ganz schon lädiert.

Maguras Ersatzteilpolitik ist einfach miserabel. Man kann einen kompletten Geber entsorgen weil ein 10Cent Bauteil defekt ist.
Avatar
2
#23 herbert2010 (22.07.2019, 15:46)
saint, zee, mt5 mit shimano hebeln alles problemlos
Avatar
1
#24 KHUJAND (22.07.2019, 20:25)
Nix gegen Magura, ich habe keine Probleme mit Magura.
Avatar
1
#25 Basti138 (22.07.2019, 20:30)
Ausserdem ist das kein Plastik, sondern Carbotec
Hab die MT4 seit 6 Monaten und kann jetzt schon sagen, dass ich mir eine DOT Bremse nie wieder antue.
Nienienienienienienie wieder.

Avatar
0
#26 KHUJAND (25.07.2019, 11:24)
Außerdem ist es Thermoplast !
Avatar
1
#27 zr0wrk (25.07.2019, 13:04)
@Sparkey - Doch, doch, der Geber lässt sich demontieren. Nach dieser Kur sicher sinnlos. Aber die Geberkolben samt Dichtungen lassen sich herausnehmen und ersetzen - falls man andere zur Hand hat. Da es keine Ersatzteile zu kaufen gibt, lässt sich auf diese Art höchstens aus zwei unterschiedlich kaputten Gebern ein intakter machen, oder ein MT5-Geber als Organspender für einen MT7-Geber verwenden.
Avatar
0
#28 Trekjosch (25.07.2019, 18:47)
@ ilikeittoride
zum Glück sind die Geschmäcker so unterschiedlich, sonst würden wir alle den selben Kram fahren ; )
Avatar
1
#29 feind84 (25.07.2019, 23:24)
Foto des Jahres , unbedingt
Avatar
1
#30 Fahrradritter (26.07.2019, 00:07)
Ich hoffe wirklich sehr, dass jemand der "Entwickler" diesen Beitrag sieht und sich in Grund und Boden schämt.

Überteuerter Müll! Bitte kommt mir nicht mit "Einzelfall". Reihenweise fallen diese Bremsen im Bekanntenkreis aus...
Avatar
1
#31 Hendrik1988 (26.07.2019, 06:43)
@zr0wrk
Wer würde denn einem Alkoholiker eine neue Leber transplantieren.
Avatar
1
#32 zr0wrk (26.07.2019, 09:10)
@Hendrik1988 - ich. Hatte mal eine defekte Primärdichtung an einer MT7, wo ich den Geberkolben aus einem als defekt günstig gekauften MT5-Hebel eingebaut habe. War auch nicht teurer, als wenn ich Ersatzteile für meine Formulas kaufe, die es zwar gibt, aber eben auch nicht geschenkt.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

sparkey
21.07.2019, 11:22
20.07.2019, 12:04
1796
21
Unterwegs
Sony DSC-RX100M3
1/800 s ƒ/4 8.8 mm ISO 100

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden