zr0wrk - Benutzeralbum

Persönliche Alben von zr0wrk

Titel Anzahl Bilder Letzter Upload
Bilderrätsel 3 Bilder 14.12.2016 21:56
Early Rider 15 Bilder 20.06.2016 23:35
ICB 2.0 38 Bilder 01.08.2017 21:45
No Saint MaxAri U8 40 Bilder 30.11.2016 14:30
On One 456 Carbon 26" 20 Bilder 24.02.2016 16:33
Sattel Wheeler (1992) 6 Bilder 30.08.2016 12:00
SHIMANO XT II M-735 (1992) 15 Bilder 03.09.2016 18:33
SRAM X0 Tuning 26 Bilder 29.11.2016 16:31
TechTalk 6 Bilder 22.08.2016 15:00
Unterwegs 1 Bild 30.06.2017 00:52
Wheeler 9800 16 Bilder 14.08.2017 18:26

Neueste Fotos von zr0wrk

WHEELER 9800 (1993) - Marzocchi Z2 (1998)
14.08.2017
WHEELER 9800 (1993) - Marzocchi Z2 (1998)
14.08.2017
WHEELER 9800 (1993) - Antrieb
14.08.2017
WHEELER 9800 (1993) - Detail
14.08.2017
WHEELER 9800 (1993) - Cockpit
14.08.2017
WHEELER 9800 (1993) - Cockpit
14.08.2017
WHEELER 9800 (1993)
14.08.2017
WHEELER 9800 (1993)
14.08.2017
WHEELER 9800 (1993)
14.08.2017
ICB 2.0
01.08.2017
Neulich am Keilberg
30.06.2017
Alutech ICB2.0
05.05.2017
Alutech ICB2.0 Cockpit
05.05.2017
Alutech ICB2.0
05.05.2017
ICB2 20170502 25
02.05.2017
ICB2 20170502 23
02.05.2017
ICB2 20170502 21
02.05.2017
ICB2 20170502 20
02.05.2017
ICB2 20170502 15
02.05.2017
ICB2 20170502 14
02.05.2017
Gewichte 20170501
02.05.2017
ICB2 20170501 13
01.05.2017

Neueste Kommentare von zr0wrk

Raclette ohne Raclette?
Ja, manchmal wundert mich auch, dass man das mit Riemenantrieb nicht wieder öfter sieht, denn zu öffnende Kettenstreben sind ja auch eine Herausforderung für einen Rahmenbauer. Zumindest solange es keinen Horst-Link gibt.

Einer der Nachteile der ECS war ja, dass das Tretlager nicht besonders steif zu bekommen war. Aber das Problem ist ja bei einem Fully auch anders gelöst, denn da trägt der Hinterbau auch nicht zur Steifheit des BB bei.
Von Christoph Hopp? Oder selbst gemacht? Oder ...?
Auf Nachfrage: ECS = elevated chainstay
Die hohe "Kettenstrebe" führt dazu, dass der Kette nicht mehr durch das hintere Rahmendreieck läuft.
Kann man sich ja bei einem korrekt montierten CC40-Steuersatz kaum vorstellen. Welche Laufleistung hatte der?
Danke, mir auch. War damals mein erstes MTB und da hängt natürlich immer ein bisschen Herzblut dran. Speziell die ECS hatte es mir damals angetan.
Hmmm, ich habe den Eindruck, "ewig" heißt in diesem Fall oftmals "eine Saison".
Sind Kugellager an diesen Stellen, wo sich ja relativ wenig bewegt, nicht fehl am Platze? Kugellager sollen ja rotieren.

Fotos von zr0wrk die zuletzt kommentiert wurden

Ja, manchmal wundert mich auch, dass man das mit Riemenantrieb nicht wieder öfter sieht, denn zu öffnende Kettenstreben sind ja auch eine Herausforderung für einen Rahmenbauer. Zumindest solange es keinen Horst-Link gibt.

Einer der Nachteile der ECS war ja, dass das Tretlager nicht besonders steif zu bekommen war. Aber das Problem ist ja bei einem Fully auch anders gelöst, denn da trägt der Hinterbau auch nicht zur Steifheit des BB bei.
Mit "elevated chainstays" kann man auch über einen Riemenantrieb nachdenken
Auf Nachfrage: ECS = elevated chainstay
Die hohe "Kettenstrebe" führt dazu, dass der Kette nicht mehr durch das hintere Rahmendreieck läuft.
Danke, mir auch. War damals mein erstes MTB und da hängt natürlich immer ein bisschen Herzblut dran. Speziell die ECS hatte es mir damals angetan.
Gefällt mir sehr.
Da hast du in beidem recht. Leider ließen sich die schwarzen Ti-Schrauben, die ich für den Syntace gekauft hatte (M6), nicht im Newmen (M5) verbauen, so dass dieser noch mit den blanken Ti-Schrauben verbaut ist, mit denen er geliefert wurde.

Fotos davon demnächst.
Der Lenker sieht mit dem Vorbau klasse aus. Super clean, wobei dies nicht der Newmen sondern der Megaforce Vorbau ist.
Ich finde es auch nicht verkehrt. Würde ich auch so fahren für Touren, Stadt und co.

Fotos auf denen zr0wrk markiert wurde

zr0wrk wurde noch nicht auf Fotos markiert

Um einen User zu einem Bild zuzuordnen, einfach mit der Funktion "Bildbereich markieren", das Gesicht oder die gesamte Person im jeweiligen Bild markieren und in der Beschreibung den Benutzernamen mit einem vorangestellten "@" versehen, z. B. so: @zr0wrk Achtung: Benutzernamen, die Leerzeichen enthalten, müssen von Anführungszeichen umschlossen werden, zum Beispiel: @"Curtis Moore"