Liteville 301 MK14 L 29"          001
Mehr Fotos im Album "1. Liteville 301 Mk14":
Liteville 301 MK14 L 29"          002
Liteville 301 MK14 L 29"          001
Die Eightpins Sattelstütze beeindruckt mit gewaltigem Verstellweg
Der schicke Carbonlenker stammt aus dem Hause Syntace
Mächtige Fox 36 Float 29″ Federgabel an der Front ...
... und ein Float DPX2 EVOL 3POS mit selbstgemachten Custom Decals am Heck
Liteville 301 MK14 L 29"          003
Liteville 301 MK14 L 29"          004
Liteville 301 MK14 L 29"          005
Praktisch ist auch das EDC-Tool von OneUp Components im Steuerrohr

Liteville 301 MK14 L 29" 001 im Album 1. Liteville 301 Mk14

Hier mein Liteville 301 MK14 in L mit geänderten Hinterbau und 29" Bereifung.

Den Gedanken/Pläne für ein 29" Liteville 301 habe ich schon lange und mit dem Kauf dieses 301 MK14 habe ich mir diesen Wunsch endlich erfüllt.
Ich hoffe es gefällt.

Technische Daten:

Rahmen: Liteville 301 MK14 L / XXL Hinterbau
Gabel: FOX 36 FIT4 160mm (2018)
Dämpfer: FOX DPX2 (2018)
Bremsen: HOPE V4 Vented 203mm/203mm
Vorbau: HOPE AM/FR 0° Blau
Lenker: Vector Carbon High20
Felgen: Asymmetric carbon mountain bike 29" 40/34mm (450gr gewogen)
Naben: NEWMEN Evolution SL Straightpull
Speichen: DT Aerolite Straightpull
Nippel: SAPIM Poly. blau und rot
Reifen: Schwalbe Nobby Nic 29x2,6 tubeless
Ventile: American Classic tubeless "rot"
Innenlager:HOPE blau
Schaltung: SRAM X01 Eagle 1x12-fach
Kurbel: SRAM GX Eagle (Alu)
Pedale: Shimano XT Klickpedale PD-M8020
Kette: SRAM X01 Eagle 1x12-fach silber
Kassette: SRAM X01 Eagle 1x12-fach
Sattel: 66sick Espacio Libre FTD Saddle blue
Sattelstütze: Eightpins mit BikeYoke Triggy Lenkerremote

Sonstiges:
Den gesamten Aufbau angefangen bei den Laufrädern bis zur Montage der Komponenten habe ich selbst durchgeführt.
Der komplette Hinterbau wurde umgebaut zur Aufnahme eines 29" Hinterrades, dabei wurde auch der serienmäßige Monarchdämpfer durch einen FOX DPX2 ersetzt.
Alle serienmäßigen Decals am Rahmen, Dämpfer, Gabel und Felgen habe ich entfernt und entsprechend gegen selbst geplottete Decals in blau/silber und im Bereich der rotenVentile entsprechend in rot/silber ersetzt.
Im Steuerrohr sitzt ein OneUp Components EDC Tool .

.
Avatar
0
#1 EarlyUp (06.03.2018, 17:15)
Toller Aufbau! Ein Liteville in 29" würde mich auch mal reizen.
Avatar
0
#2 mokka_ (06.03.2018, 20:20)
Sieht ja sehr gut aus. Wie fährt es sich mit 29"?
Avatar
0
#3 Cube_Heinz (07.03.2018, 08:10)
Sehr schön. In die selbe Richtung hatte ich auch gedacht, aber dann kam mir ein anderer Rahmen in die Quere
Gratulation.
Avatar
0
#4 BigMounty (07.03.2018, 17:37)
Danke, freut mich sehr dass es Euch gefällt.
@mokka_ fährt sich mega - ist steif, geht gut bergauf und liegt satt bergab.
Was will ich mehr ?

Avatar
0
#5 Simi1328 (09.03.2018, 13:49)
WOW ein sehr stimmiges Bike sehr detailreich und trotzdem schlicht.

sag mal hast du in dem Steuerrohr etwas verbaut oder sieht die ahead-kappe so anders aus?
Avatar
0
#6 BigMounty (09.03.2018, 20:28)
Avatar
0
#7 Papa-Schlumpf (09.03.2018, 23:01)
Toller und konsequenter Aufbau.
Gefällt mir sehr gut. Gratuliere.
Avatar
0
#8 Bergsteigerin (11.03.2018, 13:58)
Sehr gelungener Aufbau mit interessanten Details.
Ein - Gefällt mir - von mir !
Avatar
0
#9 soma (12.03.2018, 20:58)
HI. mich interessieren mal zwei technische Details.

Was wurde am Hinterbau geändert und warum?

Warum hast du dich für die GX Kurbel entschieden, aber x01 Schaltung? Warum nicht anders herum oder alles von GX / x01?

Am Geld kann es nicht gelegen haben, dem Aufbau nach
Avatar
0
#10 BigMounty (12.03.2018, 22:25)
@soma zu Frage 1:
Der Hinterbau -> Sitzstreben und Kettenstreben wurden von einem XXL-Rahmen entnommen und bei meinem 301 eingesetzt.
Der Umbau war erforderlich um ein 301 in Größe L mit einem 29er Hinterrad zu realisieren.

Avatar
0
#11 BigMounty (12.03.2018, 22:30)
@soma zu Frage 2:
Die GX-Kurbel habe nur weil ich mit einer Carbonkurbel bereits schlechte Erfahrung
gemacht habe (nach Felskontakt mit dem Pedal - Bruch der Kurbel im Bereich um das Pedalgewinde und anschließender Sturz).

Was ich noch in der engeren Auswahl hatte, wäre eine blaue Hope-Kurbel gewesen.
Habe mich aber dann doch für die Eagle Directmount-Kettenblätter entschieden und so bin ich bei der GX gelandet - die optisch perfekt zum 301 passt. Oder nicht?
Avatar
0
#12 soma (13.03.2018, 13:04)
@BigMounty
Ja, passt gar nicht schlecht zum Bike. Und meine ganzen Carbonkurbeln sahen bzw sehen nach einem Jahr Nutzung auch unschön aus. Eine habe ich auch schon kaputt gemacht und wurde anstandslos von SRAM ausgetauscht.
Hope finde ich auch richtig gut, allerdings klatschen die ihr Logo immer krasser auf deren Parts. Weniger finde ich da mehr. Hatte auch schon mal angefragt, ob die mir eine komplett in schwarz ohne oder nur mit kleinem Logo eloxieren könnten, aber ich warte seit einem Jahr auf eine Antwort ^^ (ist schon klar, dass die das eher nicht machen, außer du bist von denen gesponsert

Hat Syntace dir den Hinterbau so ohne weiteres verkauft, oder wie bist du dran gekommen? Ich würde nämlich eigtl lieber einen M Hinterbau in meinem L haben und weiter 27.5 Zoll fahren.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

BigMounty
06.03.2018, 15:03
05.02.2018, 16:34
2036
15
1. Liteville 301 Mk14
Canon EOS 1300D
1/320 s ƒ/5.6 55 mm ISO 100

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden