DC Prototyp
Mehr Fotos im Album "Federung":
Boxxer Solo Air 2015
DSCN4853[1]
DC Prototyp - Gewicht
DC Protoyp Detail
DC Prototyp
ablüh marshguard
Shiver DC
Die Schätzekens!!! :-)
Problem
Marzocchi Moto C2R

DC Prototyp im Album Federung

die ersten 3 Testtage liefen sehr erfolgreich. Kein Knacken, kein Rutschen, kein Steuersatzwackeln, nichts gebrochen (aber das war mir klar )

Gewicht incl Achse, Bumper, 8" Adapter, Schoner.

Leider habe ich noch keine "eigenen" unteren Rohre. Diese stammen von einer 2005er Dorado und haben mehr Wandstärke als Notwendig. Wenn ich mal passende Rohre in 470mm Länge auftreiben kann, fällt das Gewicht auf 2650g, und auch da ist noch was möglich!

Gabel ist irre steif, was auch von "Probeflexern" bestätigt wurde.

Gabel musste bisher allerlei DH Geballere, 2,5 Meter Drops sowie verpatzte zu kurze Landungen über sich ergeben lassen - hält
Avatar
0
#1 Danny-128 (27.09.2014, 17:47)
Ist die Einstellung der Brücken über die Schraube in der Mitte zu realisieren ?
Ähnlich dem Cris King System ?
Avatar
0
#2 BommelMaster (28.09.2014, 11:14)
ja, genau. Steuersatz wird über diese lange Schraube eingestellt.
Avatar
0
#3 Danny-128 (28.09.2014, 11:17)
Ich dachte immer die Kräfte werden durch das Steuerrohr mit aufgefangen , sind die gar nicht so groß oder entscheidend das man das vernachlässigen kann ?
Oder ist es so vielleicht besser da nicht der Rahmen beschädigt wird sondern nur die Gabel beim Crash?`
Avatar
0
#4 BommelMaster (28.09.2014, 11:19)
hast du auch richtig gedacht. der schaft nimmt "auch" kräfte auf, aber wenn ich außen die Rohre habe die diese funktion ebenfalls erfüllen können brauch ich keinen Scahft mehr. vernachlässigt wird hier nichts, nur anders weitergeleitet.

mit rahmenbeschädigung o.ä. hat das nichts zu tun. die belastung auf den rahmen ist immer die gleiche
Avatar
0
#5 Danny-128 (28.09.2014, 12:51)
Naja , dachte halt weil der Gabelschaft nun fehlt kann man weniger das Steuerrohr beschädigen bei frontal Einkraterrungen.
Aber wenn es so hält dann ist ja alles gut durchdacht
Avatar
0
#6 Rutkowski (28.09.2014, 13:39)
der Gabelschaft liegt ja nicht komplett im Steuerrohr an.. sondern nur die Lager.
Avatar
0
#7 frostydragon (28.09.2014, 14:16)
naja die steifigkeit kommt in dem fall ja eher von den standrohren. der "schaft" stellt hier ja nur das lagerspiel ein anstatt der üblichen kralle. sofern die kronen steif genug sind würd ich mir da garkeine gedanken machen
Avatar
0
#8 Danny-128 (28.09.2014, 14:52)
Aber die Kräfte gleichen sich doch aus durch übertragen von oben nach unten.
Ist ja auch egal jetzt Bommel sagt das geht und das glaube ich ihm.
Avatar
0
#9 Symion (03.12.2014, 08:43)
Topprojekt!
Sind Dämpfung und Luftfeder angepasst oder komplett selbst entworfen?
Avatar
0
#10 belgiummtb (03.12.2014, 09:40)
wann kommt die kleinserien produktion?
Avatar
0
#11 BommelMaster (03.12.2014, 09:48)
sobald soviele Stücke einer Kleinserie vor Beginn der Fertigung einen festen Käufer haben, dass die komplette Charge vorfinanziert werden kann

bei dem DC Prototyp hab ich aus Kostengründen ordentlich von anderen gestohlen.
Die Konstruktion für den Nachfolger sind in meinem Kopf schon fertig
Hab aber grad keine Kohle für einen nächsten Prototyp.
Avatar
0
#12 belgiummtb (03.12.2014, 10:54)
bommel wir sollten uns mal per pn weiter unterhalten
ich werde dich die tage mal per pn anschreiben. gibt es im forum einen thread wo du eine "geschichte" über diese gabel dokumentierst?
Avatar
0
#13 BommelMaster (03.12.2014, 11:13)
Mach das!
und
nein, gibt es nicht.
Avatar
0
#14 gazza-loddi (16.08.2015, 13:09)
immerwieder geil was der bommel so macht !

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

BommelMaster
27.09.2014, 17:38
27.09.2014, 16:36
2641
14
Federung
Nikon COOLPIX L110
1/30 s ƒ/3.9 8.6 mm ISO 200

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden