Eure Meinung?
Mehr Fotos im Album "Federung":
Evilver ISX6 Intrinsic
Boxxer
Eure Meinung?
Eure Meinung?
Eure Meinung?
Eure Meinung?
Eure Meinung?
Eure Meinung?
bellissimo Shiver sc
1510353 757629087584392 1350734764 n

Eure Meinung? im Album Federung

Gabel wurde als "neu" im Bikemarkt verkauft.
Es war bekannt, dass sie aus einem Rad ausgebaut wurde.
Sind das normale Ausbauspuren?
MMn, kann man einen Konus (zumal im Radladen ausgebaut) wesentlich eleganter entfernen!
Avatar
0
#1 RideRiseRule (14.02.2014, 13:10)
Würde sie zurück schicken oder mindestens 100 Euro zurück verlangen.
Avatar
0
#2 PremiumNick (14.02.2014, 13:27)
Mindestens, eher 200.

Wie viel hast du dafür beahlt?
Avatar
0
#3 Ins4n3 (14.02.2014, 13:28)
Hast du dort mit Edding rübergemalt?
Avatar
0
#4 opTic_B1ker (14.02.2014, 13:29)
Kam so mit Edding an.
Avatar
0
#5 AntiUphill (14.02.2014, 13:30)
Sieht schon fast so aus als wurde der Konus mit der Flex entfernt.
Avatar
0
#6 opTic_B1ker (14.02.2014, 13:31)
Mein Kommentar dazu war "Hammer und Meißel"
Es wird behauptet, dass es fachmännisch in einem Radladen entfernt wurde...
Bin momentan ein wenig stinkig...
Avatar
0
#7 26TriXXer (14.02.2014, 13:33)
Würd ich davon abhängig machen ob es ein Schnäppchen war...bei ner WC um 700€ würd ich nix sagen
Avatar
0
#8 AntiUphill (14.02.2014, 13:33)
Dann will ich nicht wissen von welchem Fach der Mann war^^
Ich habe mit dafür extra ein Werkzeug gebaut.
Avatar
0
#9 RideRiseRule (14.02.2014, 13:34)
Schick die zurück. Mir fällt es auch auf das mittlerweile jede Gabel im Markt ein angeblichen "Service" hatte.
Avatar
0
#10 DHFoes (14.02.2014, 13:35)
Neu ist das zwar nicht aber so schlimm nun auch nicht.
Avatar
0
#11 spank_tobi (14.02.2014, 13:39)
Die kratzer sieht e keine sau. Ich würde um preisminderung verhandeln.

mir würde allerdings diese scharte in steuerrohr mehr sorgen machen....
Avatar
0
#12 opTic_B1ker (14.02.2014, 13:42)
Du meinst das über den XX? Das horizontale ist Fett, das vertikale vom Konus, da mach ich mir keine Gedanken drum.
In welcher Höhe sollte die Preisminderung liegen?
Avatar
0
#13 spank_tobi (14.02.2014, 13:44)
Nene, ich meine die scharte über dem mit edding angemalte...
Avatar
0
#14 DHFoes (14.02.2014, 13:49)
wenn de zwischen 50-80 zurück bekommst wäre das für mich ok.
Avatar
0
#15 Ins4n3 (14.02.2014, 14:07)
Kommt halt immer auf das Gesamtangebot an, u.a. auch Rahmenbedingungen wie Alter der Gabel etc.
Aber so ungefähr 65-80 Euro würde ich schon veranschlagen. Schau dir auch den Rest mal etwas kritischer an, vielleicht ist das nicht das einzige, was "fachmännisch" gemacht worden ist.
Gebraucht Gabeln zu kaufen ist mittlerweile leider wirklich schon ein wenig Glücksspiel.
Avatar
0
#16 spank_tobi (14.02.2014, 14:09)
Also ich würde den preis von einer kompletten unteren krone mit steuerrohr wieder verlangen...
Avatar
0
#17 opTic_B1ker (14.02.2014, 14:19)
http://bikemarkt.mtb-news.de/article/315182-rock-shox-boxxer-rc-2014
Gekauft für 410€ inkl. Versand und Rechnung vom Komplettrad.
Der Rest der Gabel ist in Ordnung. Unbenutzt ist sie auch.
Avatar
0
#18 belgiummtb (14.02.2014, 14:21)
ich würde 100 euro verlangen... ist ja "nur" das RC modell, und wenn man schreibt das nichts dran ist, aber dann mit dem edding arbeitet... ist für mich nicht vertrettbar, dann soll er es schreiben...
Avatar
0
#19 DHFoes (14.02.2014, 14:23)
zwischen 50-80 bekommst du sicher eine untere Brücke mit Schaft im BM.
Avatar
0
#20 opTic_B1ker (14.02.2014, 14:26)
Das Problem ist, dass ich einen extrem langen Schaft brauche udn die im BM haben meist <180mm
Avatar
0
#21 DHFoes (14.02.2014, 14:28)
wird es aber auch irgendwann mal geben aber kann dich gut verstehen.nie dann wenn man es brauch.Lass dir bisl Geld zurück geben und lebe damit.sieht man nach dem Verbauen doch nicht mehr.
Avatar
0
#22 spank_tobi (14.02.2014, 14:32)
Oder schau, was die untere Krone neu kostet! Da hast ein ungekürzten schaft, der auch nicht zerrammelt is...
Avatar
0
#23 opTic_B1ker (14.02.2014, 14:33)
Für das Geld, was ich da drauf leg, kann ich mir bei BMO eine wirklich NEUE Boxxer kaufen...
Jaja, der Geiz war mal wieder zu groß
Avatar
0
#24 spank_tobi (14.02.2014, 14:40)
Naja bmo is genauso, wie hier im bikemarkt kaufen
Na der Verkäufer soll die kosten tragen und nicht du!
Avatar
0
#25 opTic_B1ker (16.02.2014, 14:27)
Denke nicht, dass er das machen wird.
Meldet sich auch seit zwei Tagen nicht mehr - Ich hab so keine Lust auf das Ganze hinundher jetzt
Avatar
0
#26 opTic_B1ker (18.02.2014, 17:28)
jetzt will er mir noch utnerstellen,dass ich die Scheiße fabriziert hab! Obwohl er es selbst shcon zugegeben hat, dass die MAcken vor dem Versand exsistierten!

"Hallo,
Ich habe die Gabel abgeschickt wie ich sie beschrieben habe und wie sie auf den Fotos abgebildet war.
Du hast die Ware genau so erhalten und den Erhalt bestätigt und mir auch direkt eine positive Bewertung gegeben. Sich in Nachhinein zu beschweren finde ich sehr unangebracht.
Woher soll ich wissen das die Spuren nicht von dir kommen weil du evtl selbst einen Fehler beim montieren korrigieren musstest.
Laut deinen Fotos sehe ich die Schäden so oder so nicht allzu schlimm an. Die Gabel ist eben nicht Fabrikneu.
Grüße "

Admins sind schon informiert, kann ich da noch irgendwas machen?
Persönlichen Besuch hab ich bis jetzt eig. noch nicht vor...
Avatar
0
#27 26TriXXer (18.02.2014, 17:32)
Sie dir die Gabel nochmal an und überlege dir, warum sie nicht voll funktionsfähig sein soll... Bau sie ein, fahr ne Runde und du denkst nie wieder daran. Sicher ärgerlich, stimmt schon...(ich weiß, Prinzipsache und so...) aber es gibt weitaus schlimmeres... Die wird noch schlimmer aussehen nach den ersten Stürzen
Avatar
0
#28 opTic_B1ker (18.02.2014, 17:33)
Einbauen werde ich sie sicherlich solange nicht, bis die Sache geklärt ist!
Avatar
0
#29 stephan- (18.02.2014, 17:55)
Schick mir mal bitte ne PN mit dem Usernamen, dieser Vorfall kommt mir ziemlich bekannt vor.

Habe mal eine gebrauchte Gabel gekauft, in der Kerben im Schaft waren, da meinte der Verkäufer auch, dass ich das selbst gewesen sei. Wäre interessant, ob das der selbe Typ ist.
Avatar
0
#30 stephan- (18.02.2014, 17:57)
26Trixxer: Kerben an den Stellen, an denen das höchste Moment auf den Schaft wirkt, nennst du also nicht funktionseinschränkend? Man sieht auf dem Foto schlecht, wie tief diese sind. Prinzipiell ist aber JEDE Schädigung in diesem Bereich, naja, ungut.
Avatar
0
#31 DHFoes (18.02.2014, 17:59)
User Name steht oben im Link zum BM
Avatar
0
#32 spank_tobi (18.02.2014, 18:02)
^^ genau deswegen mein argument, dass er dir einen neuen schaft bezahlen soll...
Avatar
0
#33 stephan- (18.02.2014, 18:04)
Ups, da war ich wohl zu blind. Okay, nicht der selbe Verkäufer.

spanktobi: Neuer Schaft ist unrealistisch, das Ding kostet 150 oder sowas.
Wenn du auf Nr Sicher gehen willst, Rückabwicklung. Wenn es wirklich nur oberflächliche Kratzerchen sind (schwer zu beurteilen von hier), dann lass dir Geld zurückerstatten und geh fahren.
Avatar
0
#34 spank_tobi (18.02.2014, 18:15)
Ja und? Dann soll der Verkäufer die gabel zurück nehmen und gut. Mir wäre so einr scharte zu heiß :-/
Avatar
0
#35 26TriXXer (18.02.2014, 18:39)
Ja die Kerbe ist vorhanden. Steht aber - soweit ich auf diesem Foto erkennen kann - in keiner Relation zur Wandstärke des schafts. Aber ich halte mich zurück - tausch sie um...
Avatar
0
#36 opTic_B1ker (18.02.2014, 19:22)
Habe ich ihm vorhin angeboten, Admins habe ich nun auch benachrichtigt.
Mal sehen, was er dazu meint.
Avatar
0
#37 KaskiaRacing (22.02.2014, 21:29)
der soll die Gabel zurücknehmen und fertig. Der hat die als NEU inseriert (wenn auch aus Rad ausgebaut), dann gehören sich solche Kratzer nicht.

Viel Erfolg bei der Abwicklung
Avatar
0
#38 opTic_B1ker (24.02.2014, 10:12)
Er behauptet nun felsenfest, die Macken seien von meinem Einbau, obwohl er zugegeben hat, dass sie vor dem versand exsistierten. Ich habe sie weder eingebaut, noch benutzt. Zumal beim Konusaufsetzen kein Werkzeug benötigt wird?!?!
Wie ist das denn, wenn man sich von einem Anwalt beraten lässt, wer bezahlt das?
Avatar
0
#39 monstakeule (24.02.2014, 10:24)
Da wirst du Probleme haben, es ist ein Privatkauf und DU musst beweisen, dass der Schaden nicht von Dir kommt. Wird wohl etwas schwierig. Ist zwar ärgerlich, aber ich würde sie einbauen und fahren.
Avatar
0
#40 belgiummtb (24.02.2014, 10:25)
ertsmal du selber, und in so einem Fall (wo die summe nicht sher hoch ist) würde ich auch davon abraten. Anzeigen könnte man ers tatten, aber ich würde ertsmal mit dem herrn telefonieren, und es klären, neuer shafft könnte er bezahlen...
Avatar
0
#41 AntiUphill (24.02.2014, 10:26)
Sowas kommt NIEMALS von einem Einbau! Zumal man beim Einbau höchstens von oben auf den Konus schlägt, die Macken sehen aber so aus als hätte er mit einem Schlitzschraubenzieher zwischen Konus und Brücke angesetzt und kräftig mit dem Hammer drauf geschlagen um den Konus zu entfernen was auch nicht wirklich professionell ist. Das mit dem "Edding drüber malen" lassen wir mal ganz außen vor...
Avatar
0
#42 Mitglied (24.02.2014, 10:48)
Seit fast zwei Wochen heult Ihr über ein paar Macken in'ner gebrauchten Gabel.
First world problems...
Avatar
0
#43 monstakeule (24.02.2014, 10:48)
Das ist mir schon klar, aber wer sagt denn dass der Konus evtl nicht nochmal von optics Seite runter musste? Das ist alles ziemlich schwer zu beweisen etc.. Wie gesagt, sowas will echt keiner, aber ich würde sie einfach einbauen und fahren und hoffen dass ich den Kerl mal im Bikepark treffe.
Avatar
0
#44 numb87 (24.02.2014, 10:48)
ihr habt Probleme....
Avatar
0
#45 26TriXXer (25.02.2014, 10:30)
Richtig - fahr das Ding einfach und halte die Augen im Bikepark auf - alles andere kostet dich nur Nerven - und zwar höchstwarscheinlich ohne Ergebnis
Avatar
0
#46 opTic_B1ker (25.02.2014, 13:22)
Kann ich die Gabel bedenkenlos fahren, wenn diese Riefen im Schaft sind?
Oder frage ich da besser mal bei Sram nach?
Avatar
0
#47 fahrradheini (25.02.2014, 13:54)
ich würde mir da keine gedanken machen bei den kleinen kratzern dort.
aber das sieht jeder anders.
Avatar
0
#48 Brainman (25.02.2014, 13:58)
Dürfte kein Problem darstellen.
Wenn sie an der Stelle brechen sollte dann nicht wegen der kleinen Kerbe.
Avatar
0
#49 DHFoes (25.02.2014, 18:00)
denke ich auch nicht.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

opTic_B1ker
14.02.2014, 13:04
14.02.2014, 12:27
2481
1
Federung
Canon EOS 600D
1/125 s ƒ/4 100 mm ISO 800

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden