image
Mehr Fotos im Album "Stürze und Verletzungen":
clavi2
Neeeiinnn!
warstein fail
IMG 20131208 164757 803
image
Erinnerung an diesen Sommer ;)
neck tuned
oops
IMG 1725
IMG 1726

image im Album Stürze und Verletzungen

TOSSY 3 ohne OP (wurde mir von mehreren Ärzten von abgeraten)

Ich fiel aus ca. 1,50cm auf die Rückseite meiner linken Schulter.

Oben:
Am Tag des Sturzes
Unten:
3 Monate später und nach Krankengymnastik

Alter 30 Jahre männlich


Nach über 3 Monaten habe ich immer noch Probleme und schätzungsweise 85% Funktionsumfang wieder erhalten.
Auf der Betroffen Seite schlafen geht nicht und ich habe öfters starke Verspannungen im Schulterblatt Bereich.

Gehe seit 2 Wochen wieder zum Fitnesstrainung und mache alle Ganzkörperübungen wie zuvor.
Am meisten Probleme machen mir das Trizepsdrücken und die Schulterpresse.

Schmerzen habe ich keine mehr außer die Verspannungen.

Das einzige wirkliche Problem bereitet mir die lange Bizepssehne die bei bestimmen Bewegungen überspringt , knackt und leicht weh tut. Hat wohl nun eine leicht geänderte Führung
Avatar
0
#1 shape (22.01.2014, 10:14)
Dauert bestimmt 1 Jahr bis du nichts mehr spürst. Der Weg ist der Richtige. Meiner Freundin gings auch so. Sie hat anfangs oft ne schulterbandage zur Entlastung getragen. Wird beidseitig angelegt und trägt sich gut.
Avatar
0
#2 AePs4FrIdA (26.02.2014, 11:45)
hab ich auch links und rechts schon seit guten 4jahren .....stört mich aber nicht
Avatar
0
#3 jatschek (26.02.2014, 16:29)
Hab ich seit 3 wochen auf der rechten seite. Mal sehen wie es bei mir ohne op in der naechsten zeit aussieht.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Paccoo
09.12.2013, 14:13
?
2156
0
Stürze und Verletzungen

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden