Daniel Schäfer La Palma, Espana.
Mehr Fotos im Album "spitznagel.ch":
La Palma
Münstertal
Brienzersee
Pascal Tinner, Sospel, France
Daniel Schäfer La Palma, Espana.
Swatch Rocket Air Slopestyle Event in Thun
Markus Schwab, Pila
Thomas Tödtli, Winteregg
Mike Montgomery
Darren Berrecloth

Daniel Schäfer La Palma, Espana. im Album spitznagel.ch

Im Winter zieht es mich immer wieder in den Süden. Die Bedingungen sind für biker optimal in La Palma. Die Insel kann alles bieten, auch der Karneval in Santa Cruz war ganz nett…Haha
Copyright: Hansueli Spitznagel
http://www.spitznagel.ch/
Avatar
0
#1 Tobias (28.04.2013, 23:49)
Wow!
Avatar
0
#2 Luke-VTT (28.04.2013, 23:55)
So was von WOW!
Avatar
0
#3 jatschek (29.04.2013, 00:02)
Ja, Wow trifft es ganz gut.
Avatar
0
#4 DHFoes (29.04.2013, 00:04)
FDW
Avatar
0
#5 dirty-boy TEAM (29.04.2013, 00:19)
Super.
Avatar
0
#6 Ti-Max (29.04.2013, 08:34)
Avatar
0
#7 WiKiFRee (29.04.2013, 17:26)
Krasses Ding
Avatar
0
#8 mac80 (29.04.2013, 23:59)
wow
Avatar
0
#9 ENDURO-MTB.COM (10.09.2013, 00:01)
Herzlichen Glückwunsch! Dieses Bild wurde am 10.09.2013 als Foto der Woche ausgewählt!
Avatar
0
#10 Bjoern_U. (10.09.2013, 21:44)
naja, so rein fotografisch gesehen ist das Bild allenfalls ganz nett
Daniel ist schon halb aus dem Bild raus, sprich zu viel leerer Raum hinter ihm anstatt vor ihm
Der Sonnenuntergang als kompletter Hintergrund wäre toll, aber den angeblitzten Baum braucht kein Mensch im Bild
Am meist stört mich aber die fehlende Bild-Dynamik. Die Räder scheinen still zu stehen, keinerlei Hinweise auf Geschwindigkeit, noch nicht einmal der kleinste Krümel Dreck fliegt durch die Gegend, etc.. Daniel könnte auch irgendwo im Studio hängen (mit den sauberen Klamotten sowieso) und ins Bild kopiert sein.
Angesichts der eingesetzten Technik (richtig dicke DSLR + lichtstarkes WW + 2 externe Blitze) ist die reine Bildqualität wie zu erwarten entsprechend gut aber das Bild selbst finde ich aus o.g. Gründen jetzt nicht so toll oder gar eines FdW würdig. Da wäre mehr machbar.

und bevor sich hier jetzt jemand wieder auf den Schlips getreten fühlt.....
Es ist eine reine (Bild) Kritik an diesem einen gezeigten Bild !!
Nicht am Fotografen persönlich oder schon gar nicht an Daniel.

Avatar
0
#11 DEAN48 (10.09.2013, 23:10)
Ich finde das Bild klasse, unabhängig davon, welche Technik genutzt wurde.

Gruß
Jürgen
Avatar
0
#12 Ikarus79 (11.09.2013, 07:42)
gefällt mir auch!

Weiß jemand, welche Hose das genau ist?
Avatar
0
#13 Drahtesel_ (11.09.2013, 09:15)
@ Ikarus79 -> Maloja Fluela

Avatar
0
#14 spitznagel (11.09.2013, 09:34)
Danke für die Komplimente und danke für die Kritik.
Ich kann mit Kritik umgehen und finde es gut immer auch andere Meinungen zu hören. Aber vielleicht kann ich noch sagen wie das war und ich das sehe zu den kritisierten Punkten von Bjoern.
Klar gibt es so eine Art Regel, die sagt, dass vor dem Fahrer mehr Raum sein soll als hinter dem Fahrer. Beachte ich auch wenn es passt aber wenn ich die Idee habe dass es in dem Fall so besser passt...Solange noch genug Raum vor dem Fahrer ist kann man das Bild auch gut so aufteilen. Nicht Stur den Regeln nacheifern.
Die Bäume geben Tiefe ins Bild. Man sieht auch einen Teil vom Trail und woher etwa der Daniel kommt und geht.
Die Sonne war schon unten.
Die Klamotten waren nach einem halben Tag shooten und biken noch so sauber und Dreck fliegt halt nicht immer.
Ich weiss nicht wie sich das umsetzen lässt was du dir da wünscht bezüglich mehr Dynamik, zumindest nicht in dem Fall zu dem Zeitpunkt.
So zwischen den Zeilen gelesen ist da noch bisschen Neid dabei, den solltest du weglassen und sachlich kritisieren.
Avatar
0
#15 DHFoes (11.09.2013, 11:09)
Ich find es Klasse so wie es ist und mit dem Dreck lässt sich ändern
http://www.boote-forum.de/attachment.fphp?attachmentid=12800&stc=1&d=1118822898
http://www.sprayonmud.de/mud.jpg
Avatar
0
#16 spitznagel (11.09.2013, 18:51)
Haha, ja das mit dem Dreck ist ab sofort keine Ausrede mehr
Avatar
0
#17 Bjoern_U. (11.09.2013, 21:12)
@spitznagel: auf was soll ich denn neidisch sein ?
auf deine Kameraausrüstung ?
Da muss ich dich enttäuschen die 1DMKIV ist "nur" ein teures Werkzeug, nicht mehr und nicht weniger. Und wie jedes Werkzeug hat sie ein entsprechendes Einsatzgebiet, welches in dem Fall nicht zu dem passt für das meine Bodys gebraucht werden. Gleiches gilt für das Objektiv und Blitze. Nur mal so erwähnt.... mein Fotorucksack wiegt komplett durchaus auch mal 15kg, im Koffer daneben liegen 2 mobile Blitzköpfe mit Zubehör und im Schrank liegt reichlich Fototechnik aus vergangenen (analogen & digitalen) Tagen....
Der Baum ganz links ist mir zu viel, wenn der Standort nicht anders machbar war hätte ich einen anderen Bild(aus)schnitt gewählt. Je nach eingesetzter Blitztechnik, dem Umgebungslicht, etc. wäre z.B. eine längere Verschlusszeit als 1/250 eine Möglichkeit Dynamik ins Bild zu bekommen. Daniel ist irgendwo abgesprungen --> dort notfalls für etwas losen Staub&Dreck sorgen der dann mitfliegt....usw.
Und wenn du wie du schreibst mit Kritik umgehen kannst, dann wirst du auch wissen nur Kritik bringt einen bei der Fotografie weiter, immer nur Lobhudelei nicht. Denn Kritik regt zum überlegen an. Wenn du dann und vor allem auch später mal zum Schluss kommst, das Bild ist trotzdem gut so, dann ist das auch i.O.
Trotzdem musst du damit leben wenn andere das anders sehen und dies eben auch mal zur Sprache bringen.
Avatar
0
#18 wurstzipfel (11.09.2013, 22:02)
was auch immer alle anderen sagen,
absolut verdientes fdw !!!
respect !!!
coole action, coole location,und cooles bike
es kommt auf den moment an,und nicht auf die kamera-ausrüstung...
ich hoffe jetzt damit keinen kritik-threat ausgerufen zu haben
das fdw oder fdt sollte eigentlich m.m.n. nur den moment darstellen...
Avatar
0
#19 wildermarkus (11.09.2013, 22:07)
Die Maloja Fluela sieht doch anders aus!?
Avatar
0
#20 waschi (12.09.2013, 22:02)
Bjoern_U. Kritik kann ich durchaus verstehen...man muss ja auch immer gucken, wer macht so Fotos. Für mich machte das ganze alleine was Ausstattung etc. angeht den Eindruck von nem semi- wenn nicht professionellen Shooting. Dabei sollten so Patzer wie schiefer Horizont und die total unnatürlich überstrahlten Bäume schon weg bleiben. Da könnte man noch optimieren.

Ansonsten ist es trotzdem ein FdW würdiges Bild!!!
Avatar
0
#21 Andreas_Huelf (13.09.2013, 14:31)
der absolute Hammer!!!
Avatar
0
#22 Al84 (13.09.2013, 21:03)
Das Bild ist der HAMMER!
Avatar
0
#23 acheloos (15.09.2013, 13:54)
@Bjoern: kann es sein, daß die Dir fehlende Dynamik durch die Blitzbelichtung verursacht wird und nicht durch die Verschlußzeit von 1/250s. So eine eingefrorene Bewegung bekommt man meiner Erfahrung nach nicht mit 1/250s hin wenn man einen zügig fahrenden oder hier gar fliegenden Mountainbiker fotografiert.
Avatar
0
#24 Bjoern_U. (15.09.2013, 20:33)
@acheloos: ja klar, der Blitz friert hier alles ein bzw. die 1/250 i.d.R. nicht ausreicht um solche eine recht schnelle Bewegung derart einzufrieren. Die Abbrennzeit des Blitz ist hier bestimmend.
Daher mein Vorschlag etwas Dreck & Staub fliegen zu lassen oder ein Lösungsansatz wäre auch mit einer längeren Verschlusszeit (eventuell auch einer höheren ISO) für mehr Umgebungslicht sorgen und dann mit einem Mitzieher dafür nutzen um den Hintergrund zu verwischen. Der Blitz sorgt (bei gleichem Verhältnis von eingestellter Leistung, ISO und Blende) dann dafür dass Daniel eingefroren und damit scharf bleibt.
Avatar
0
#25 spitznagel (16.09.2013, 14:35)
Also noch meine Meinung zu mehr Dynamik. Ein Fahrer der durch die Luft fliegt wirkt schon ganz dynamisch. Aufwirbelnder Staub fände ich auch gut, muss aber nicht sein.
In diesem Fall war die Zeit einfach zu knapp, es war der letzte Spot nach einem gefüllten Tag mit biken und shooten und die Sonne war schon unten.
Und zur Diskussion bezüglich längerer Verschlusszeit, Mitziehen etc.
Wie gesagt ist die Sonne schon unten und es ist kurz vor stockdunkel, die Bewegung würde sowieso vom Blitzlicht eingefroren, der Hintergrund würde wohl verwischter, aber ich glaube nicht dass es so schöner wäre???
Avatar
0
#26 spitznagel (16.09.2013, 14:50)
@waschi
unnatürlich überstrahlt, das Blitzlicht ist unnatürlich einverstanden, überstrahlt weiss ich nicht so recht
Das Bild ist schief oder vielleicht eher gewölbt, das kommt vom 15mm Fischauge, es gibt verschiedene Linien im Bild, orientiere dich mal am Horizont, nur zu erahnen, da passt es in der Bildmitte etwa, die Bäume sind leicht schief.
Ich mache auch Fotos von Innenarchitektur, da muss alles gerade sein, das ist klar, hier nicht unbedingt (wegen der Fisheye Linse)

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

spitznagel
28.04.2013, 15:26
17.02.2012, 20:24
17347
127
Foto der Woche 10.09.2013
spitznagel.ch
Canon EOS-1D Mark IV
1/250 s ƒ/2.8 15 mm ISO 400

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden