Propain Rage 2012
Mehr Fotos im Album "Downhill-/Freeride-Bikes":
-Propain3
image
tn V10C
v10 mrd
Propain Rage 2012
7307-560 l large
7307-560 l large
YT Tues DH Custom 2011
IMG 5640
P1030258

Propain Rage 2012 im Album Downhill-/Freeride-Bikes

Was wollen die ganzen Kinder M9 usw? Ganz ehrlich: Das Rage ist für mich mit 13 Jahren immer noch sau Teuer, aber bei denen kommt sponsor Papa und sie sagen sie habens selber bezahlt obwohl die es 25 Jahre abbezahlen dürfen. Ich musste für mein Bike Arbeiten... Jedes Wochenende, jede Ferien. Und das ist dabei Rausgekommen.
Ich glaub die leute an die des gemeint ist wissen was ich ihnen sagen will.
Avatar
0
#1 Edmonton (23.12.2012, 21:54)
Sehr schönes Rage! :daumen:
Avatar
0
#2 Funyy (23.12.2012, 21:59)
Danke :)
Avatar
0
#3 rumroller (23.12.2012, 22:05)
jetzt doch rote parts?;) gute wahl bei den Pedalen :P Bike gefällt! :daumen:
Avatar
0
#4 Funyy (23.12.2012, 22:11)
Pedale hab ich seit anfang. Mehr wird denk ich nicht kommen
Avatar
0
#5 IJanik (23.12.2012, 22:12)
Der Text passt irgendwie verdammt gut , mich nervt es auch immer wieder zu hören , das die Leute es selbst bezahlt haben , und die Eltern ihn alles "in den Arsch schieben" ..ach , und außerdem , schönes Propain! (:
Avatar
0
#6 tibo13 (23.12.2012, 22:13)
Würde ich jedem M9 vorziehen. Sehr schickes Rage :daumen:
Avatar
0
#7 Funyy (23.12.2012, 22:15)
Danke :)
Avatar
0
#8 Baumbiker (23.12.2012, 22:17)
Finde ich super deine Einstellung :daumen:
Avatar
0
#9 Funyy (23.12.2012, 22:23)
Danke ;)
Avatar
0
#10 Dirtbikerider. (23.12.2012, 22:23)
Sticker von der Gabel ab und noch ein paar rote Akzente(Parts) dann :love:
Avatar
0
#11 Funyy (23.12.2012, 22:26)
Ich hohl mir für die Gabel neue Decals da vom Transport abschürfungen entstanden sind. Kommt noch rote Sattelklemme, und Eventuell Rotes Kettenblatt
Avatar
0
#12 The984 (23.12.2012, 22:58)
Stimme dir 100%ig zu!! Und natürlich auch ein sehr geiles Rage! Und ich halte es für viel Sinnvoller sich ein Komplett bike für z.b. 3k€ zu kaufen als nur einen einzelnen Rahmen...
Avatar
0
#13 Funyy (23.12.2012, 22:58)
Du nimmst mir die worte aus dem Mund :love:
Avatar
0
#14 The984 (23.12.2012, 23:01)
Welches Rage ist das?
Avatar
0
#15 SlowTV (23.12.2012, 23:02)
2012 .. hätt gerade so eines zu verkaufen =)
Avatar
0
#16 The984 (23.12.2012, 23:04)
nein,ich meinte welches Modell ..1,2 oder so..
Avatar
0
#17 Funyy (23.12.2012, 23:12)
Das 1 er.... Das momentane 1 er hat aber die Hussefelt Kurbel und elixir 3 bremsen. Liebe Grüße
Avatar
0
#18 The984 (23.12.2012, 23:17)
gut,danke. Wenn man das bike mal mit dem aktuellem Demo vergleicht,ist man doch als schüler fast dumm das Demo zu kaufen,ich meine es hat eine sehr ähnliche austattung und kostet fast 1.5k€ mehr... Liebe Grüße
Avatar
0
#19 Funyy (23.12.2012, 23:21)
Das Stimmt. Das will ich auch mit dem Text andeuten. vorher noch ein Mondraker gesehen, und der Jung sagt er muss es nächstes jahr abbezahlen. Ich meine das bike hatte einen Wert von ca. 4000€ und wie will das ein 14 Jähriger Schüler einfach so abbezahlen. Da kann er das Bike stehen lassen und Arbeiten gehen. (Ferienjob) . Das Rage ist ein Direktversänder bike, aber ist nicht so beliebt wie Young Talent. Finde es jedoch von der Funktion besser. Liebe Grüße Julian
Avatar
0
#20 The984 (23.12.2012, 23:27)
Das ist immer das beste,wenn sie damit kommen...Wenn er das Geld zurück zahlen müsste,hätte er garkeine Zeit zum radl,bei dem gehalt..
Ich find das Rage viel schöner als z.B nen Santa V10,das ja ein Vielfaches kostet,und mit dem rahmenniveau kann das Rage auf alle fälle mithalten!
Ich bin ,als ich das letzte mal in WiBe war,nen Aurum,Tues,Rage und nen Session gefahren.
Das Rage und das Tues müssen sich eigentlich garnicht verstecken! Es ist doch viel schlauer ein genauso gut funktionierendes Radl für einen viel niedrigaren preis zu kaufen.
Grüße
Sebastian
Avatar
0
#21 grocho (24.12.2012, 00:02)
Ich finde es gut das du dir dein bike selber gekauft/erarbeitet hast:daumen: Ich bin selber 14 jahr und hab mir mein bike auch selber erarbeitet! Da ist man dann gleich doppelt so stolz so nen hobel unterm hintern zuhaben! Und schönes bike und noch viel spaß damit;)
Avatar
0
#22 Dirtbikerider. (24.12.2012, 06:37)
Bitte kein rotes Kettenblatt,lieber rote Rädchen fürs Schaltwerk,Sattelklemme ist auch gut und ein roter Vorbau dann wärs stimmig !
Avatar
0
#23 soundbastler (24.12.2012, 09:53)
:daumen:
Avatar
0
#24 Warpspinne (24.12.2012, 10:10)
Du bist ja erst 13 und regst dich jetzt schon über die HighEquip Kids auf ;) Ich bin 22, gehe Arbeiten und habe mir jetzt mal ein Demo gegönnt ( Muss ja nebenher noch Auto,Essen etc. zahlen) . Aber dann sehe ich 13-17 Jährige mit den dicksten Rädern..ich mein, im Endeffekt fahren se alle nur so gut wie der Fahrer. Nur bei dem ein oder anderen Teil guck ich auch mal neidisch aus der Wäsche ;)
Avatar
0
#25 flowcountry (24.12.2012, 10:56)
guete einstellung :daumen: ich bin auch erst 17 und hab nach nem halben jahr lehre mal angefangen ein bike aufzubauen. ich kenne aber auch das gefül wie es ist wenn andere ihre teile etc. von den eltern bekommen... denn ein 17 jähriger der frisch aus der schule kommt kan sich noch nicht gleich nen knolly frame mit top parts aufbauen :confused: denk nur nicht zuviel über die nach, sonst geht noch der spass verloren ;)
Avatar
0
#26 RageLover (24.12.2012, 15:31)
Mit 14 war bei mir nach der Konfirmation nicht mehr als ein 800 Euro Bike drin. Jetzt, nach hoffentlich abgeschlossener Berufs-Ausbildung, habe ich mir ein 2013er Propain Rage II mit Upgrades geleistet. Ich bin einfach stolz nun endlich mein Hobby ausüben zu dürfen. Deine Einstellung spricht mich ebenfalls an :daumen: Viel Spaß mit dem Propain
Avatar
0
#27 Grinsekatz (25.12.2012, 05:04)
Tolle Kiste,Rahmen fand ich schon immer huebsch...und viel Spass mit deinem Bike!
Avatar
0
#28 Haehnchen (28.12.2012, 00:33)
Specialized, GT, Mondraker und wie auch immer sie heißen...Sind wirklich edle Dinger und sehen auch klasse aus! Aber natürlich steckt hinter den Preisen auch viel mehr als man nur den Betrag so sieht: Bei Direktversendern muss man den Service stark einschränken - Rahmen kommen meist aus dem Osten (Top verarbeitet, natürlich weiß man jetzt auch nicht was sich dahinter steckt - Gerechtigkeit am Arbeitsplatz blablablaa...) Man muss immer das Gesamtpaket sehen: Bin ich ein rüder fahre, schrotte ständig irgendwas und hab ständig Probleme - dann hab ich natürlich Vorteile beim erstmal teureren Rad, was sich natürlich dann aber auch auf die Dauer rechnet (Viele Händer geben ja noch innerhalb von 1-2 jahren einen komplettservice zur verfügung für gabel, dämpfer, rahmen und sonstige lager) Direktversender sind schicke Bikes, jedoch ist es dann zum Vorteil wenn man weiß wie man sein Rad pflegt und in Schuss hält. Ist jetzt zwar ein umstrittener Kommentar aber meine Meinung
Avatar
0
#29 Lord Shadow (28.12.2012, 01:22)
Ich empfehle Primärbildung (insbes. Orthographie), statt soviel zu arbeiten.
Avatar
0
#30 Banshee-Driver (28.12.2012, 01:24)
PRopain Ist zwar ein versender , aber nicht sein Anfang an , entwickelt wurde das rage zb als normale Marke , und es gefällt mir riesig
Avatar
0
#31 Banshee-Driver (28.12.2012, 01:28)
DAs werde ich :D shadow
Avatar
0
#32 Funyy (04.01.2013, 22:29)
Hey, Ich wollte mal ein paar Rage Fahrer fragen, wie es bei euch mit stylen aussieht... Wenn ich mit dem Demo einen Whip versucht hatte, hat es auch ziemlich gut geklappt. Aber wieso zur hölle geht das nicht mit dem Rage? Ich krieg den Whip minimal bis garnicht hin. Wie sieht es bei euch aus? Gruß Julian
Avatar
0
#33 Funyy (04.01.2013, 23:27)
In mehreren Berichten schreiben die das Whip sehr schwierig gehen. ich mein Mit dem Demo was ich auch im Dirtpark gefahren bin hab ich schon mal 50° geschafft... auch zurück. Mit dem Propain würde ich aufs Maul fliegen :D
Avatar
0
#34 kriegle97 (11.02.2013, 12:58)
was meinst du mit kinder m9? ich habe auch durch ferienjobs und immer am we arbeiten mein bike bzw teil für teil mir selbst erarbeitet
Avatar
0
#35 Funyy (11.02.2013, 13:36)
Hey,
Ich meine die Kinder die immer Sagen das sie es selber bezahlt haben, aber im nachhinein müssen sie es abbezahlen. Ich weis nicht ob es stimmt, aber ich hab von mehreren Leuten gehört das du wirklich fast nie zeit hattest, da du gearbeitet hast. Und sowas respektiere ich und auf sowas bin ich auch manchmal neidisch. Ich meine, klar ich habe 600€ für mein Bike vom Kommunionsgeld genommen, den rest hab ich aber dann erarbeitet. Falls jemand fragt wie: Ich habe bei meinem Vater im geschäft die motorräder geputzt, bei nachbarn Rasen gemäht, in anderen geschäften Fenster geputzt und nur so scheis. Da ist man gleich doppelt so stolz auf sein bike, wenn man sehen muss wie andere alles in den Arsch geschoben bekommen
Avatar
0
#36 Marius94 (11.02.2013, 13:44)
Oh man, als ob es keine größeren Probleme gibt als junge Leute, die von ihren Eltern unterstützt werden, dein Text ist total affig mit deinen dauernden Rechtfertigungen, keinen interessiert wo du dein Geld verdienst und du musst dich auch vor niemandem rechtfertigen, ist halt leider so wer hat der hat und wenn die Eltern genug Geld haben wo ist das Problem? Ist nicht nur im Zweiradsport so, wenn du damit nicht klar kommst bist du hier falsch.
Avatar
0
#37 Funyy (11.02.2013, 13:48)
@Marius94
Ich hab nichtmal was dagegen das sie so ein bike fahren, aber sie sollen wenigstens nicht rumlügen das sie es selber bezahlt haben. Wenn sie sagen würden, das sie es bezahlt bekommen haben, gönn ich es ihnen.
z.B. @specialized845 hat sein Summum bekommen. Bzw. nur Teilbezahlt. Aber er hat es mal gesagt und das finde ich gut. Aber man sieht halt immer öfter das die Leute schreiben das sie alles selber bezahlt haben, was aber dann bei 3000€ unrealistisch ist.
Avatar
0
#38 IJanik (11.02.2013, 13:48)
Wenn ich das nicht falsch verstanden hab , geht es ihm nicht darum , das die Eltern ihre Kinder unterstützen , das ist natürlich eine gute Sache..es geht ihm darum , das es halt eben viele gibt , die alles in den arsch geschoben bekommen , aber dann damit angeben , sie hätten das geld selbst verdient und gespart..es geht einfach nur um diese Angeberei und nicht darum , das sie sich sowas leisten können oder eben nicht. (:
Avatar
0
#39 Funyy (11.02.2013, 13:50)
^^ Gott sei Dank hat mich jemand verstanden.
Avatar
0
#40 IJanik (11.02.2013, 13:53)
ja.. mich regt so was auch immer wieder auf ka wieso man so was macht , ist doch nicht schlimm , das man mit 13oder 14 oder so halte eben von den Eltern gesponsort wird , ist doch eigendlich sogar was gutes (:
Avatar
0
#41 AntiUphill (11.02.2013, 13:53)
Also ich glaube ja dass die Leute die sich wegen "sponsored by Papi" aufregen einfach nur neidisch sind weil sie selber in jungen Jahren keine Unterstützung bekamen so wie die jungen heute und warum ist es denn so schlimm wenn der kleine Grünschnabel von nebenan mit einem 5000€-Rad aus der Haustüre rollt? Je mehr Leute zum fahren desto besser allerdings hilft einem das dickste Rad nicht wenn man fährt als hätte man ihm erst gestern die Stützräder abgenommen. Ich finde es höchst lobenswert dass die Eltern ihr Kind unterstützen wollen. Ich hätte nichts dagegen gehabt damals das gleiche Maß an Unterstützung zu bekommen. Leider musste ich wirklich Jahrelang sparen bis ich das Geld für mein erstes Stinky zusammen hatte.
Avatar
0
#42 Funyy (11.02.2013, 13:54)
Ja, aber dann zu sagen "Ich habs selber bezahlt" find ich einfach dumm.
Avatar
0
#43 Funyy (11.02.2013, 13:56)
@AntiUphill
Klar bin ich neidisch auf Leute die es gesponsort bekommen. Aber wenn man anfängt mit "lügen" ist es kein neid mehr.
Avatar
0
#44 AntiUphill (11.02.2013, 13:56)
Da hast du auch recht. Wenn die Eltern schon so großzügig sind und immense Summen zur Verfügung stellen dann sollte man das auch würdigen und sich erkenntlich zeigen anstatt felsenfest zu behaupten man hätte es selbst bezahlt. Das finde ich wiederum sehr arm...
Avatar
0
#45 Funyy (11.02.2013, 13:58)
Danke

Gelöschter Kommentar

Avatar
0
#47 Funyy (11.02.2013, 14:12)
wer zur hölle bekommt zu weinachten 4000€ ?
Avatar
0
#48 AntiUphill (11.02.2013, 14:15)
Die beste Aussage war ja mal "Nene, ich hab mein Rad selbst bezahlt! Von dem Geld das ich zur Firmung bekommen habe..." ^^

Gelöschter Kommentar

Avatar
0
#50 san_andreas (11.02.2013, 14:18)
Da müßt ihr einfach mal in München in Sportgeschäfte gehen...da erlebt man des öfteren, dass Mami/Papi/Oma/Opa die Karte rausziehen und dem Enkelchen mal eben ein komplette Pro-Ausrüstung zum Boarden bezahlen oder eben ein Bike , "das bitte aber nicht mehr als 5000 E kosten soll" (O-Ton Papa).

Gelöschter Kommentar

Avatar
0
#52 Bombenkrator (11.02.2013, 14:23)
der beste satz hier ist "was wollen die kinder mit m9 ?" "ich mit 13 jahren "
sry nicht übel nehmen aber ist einfach witzig
Avatar
0
#53 waldcrosser (11.02.2013, 14:31)
Was ich aus meinem Bekannten-/Freundeskreis kennen lernen durfte ist, dass Leute die sich ihre Sachen selbst erarbeitet haben, sorgfältiger damit umgehen und den Wert zu schätzen wissen. Es mag zwar Ausnahmen geben die in der Spalte "sponsored by Papi/Mami " stehen, die sind aber schwindend gering.

BTT: schönes Rage und super Einstellung! Die Einstellung wird dir in deinem Leben weiter helfen!
Avatar
0
#54 rumroller (11.02.2013, 14:32)
kaum ist man hier mal unter 16 jahren wird man sofort als dumm abgestempelt..
Avatar
0
#55 kriegle97 (11.02.2013, 14:36)
ja das hast du dann richtig gehört. ich gehe jeden samstag arbeiten und habe in den sommerferien ein ferienjob gemacht da hatte ich nicht ganz so viel zeit zum biken.. aber es hat sich mehr als gelohnt
Avatar
0
#56 AntiUphill (11.02.2013, 14:37)
@Waldcrosser

Na das wollte ich auch gerade schreiben Dem Großteil der Jugend heutzutage fehlt es mMn an Respekt dem Material und auch gegenüber anderen Personen aber das ist ein anderes Thema. (das soll K E I N E Verallgemeinerung sein!!!!) Wenn man mal für so ein Rad 4 oder 5 Monate gearbeitet und Überstunden geschoben hat, dann weiß man das eigene Material einfach mehr zu schätzen, weil man sich im klaren ist wie viel Aufwand es war an diesen Punkt zu gelangen.
Avatar
0
#57 waldcrosser (11.02.2013, 15:12)
@AntiUphill: ich finds in den Momenten einfach traurig wenn jemand sein "Material" so achtlos durch die Gegend pfeffert und sich denkt das die Eltern die Geldbörse schon wieder aufmachen und mir dann andere anschaue die gerne fahren würden und nicht können/dürfen.

@rumroller: wieso? Begründe mal bitte
Avatar
0
#58 specialized845 (11.02.2013, 15:23)
@funyy ich glaube du verwechselst mich mit jemand anderen weil ich habe mein bike gebraucht gekauft und habe nicht 4000 € gezahlt sondern 2100 und ich habe nie geschrieben das ich das bike teilbezahlt habe
Avatar
0
#59 san_andreas (11.02.2013, 16:38)
Was AntiUphill schreibt, kann ich nur bestätigen. Kleine Slopestyle-Fürze, die in ihre Schaltung treten, anstatt sie einstellen zu lassen oder Bubis, die ihr Bike nach einer Woche Park zur Reparatur abgeben und sich wundern, dass da Teile für 500-1000 Euro fällig sind, weil sie sich einen Scheiß um ihr Material gekümmert haben.
Avatar
0
#60 Funyy (11.02.2013, 17:01)
@specialized845 Sorry, hab dich mit nem anderen verwechselt der auch ein Summum hat. Der hatte gesagt er zahlte 4200€ und am ende warens 400€ und den rest sollte er abbezahlen. Und sowas geht mir auf die eier
Avatar
0
#61 RageLover (11.02.2013, 17:17)
Funyy, klar geht diese Art einem auf den Senkel, aber ich würde diese Dummschwätzer einfach lachend ignorieren. Da weißt du schon genau, was das später für Menschen werden.
Avatar
0
#62 specialized845 (11.02.2013, 17:18)
ich würde auch kein bike kaufen und das dann abbezahlen
Avatar
0
#63 waldcrosser (11.02.2013, 18:31)
Mich wunderts aber einerseits aber nicht warum selbst FR/DH Bikes auf raten gezahlt werden. Schauen wir uns dochmal die heutige Werbung an. In mind. jeder Werbepause sieht man einen Spot der mit Ratenzahlung anfängt und bei 0% Zinsen aufhört. Und wenn selbst die Eltern schon einen TV oder Smartphone mit Raten kaufen, wurnderts mich bei dem ein oder anderen nicht wenn die Kinder dasselbe machen. Ich müsste mir schon schwer an den Kopf packen mir ein Bike auf raten zu kaufen. Mache eine Ausfahrt und zerschelle mit dem Bike am Baum, 2000€ schaden und kann nicht mehr fahren weil ich keinen Cent in der Tasche für die Rep. habe. Geschweige das ich die Kiste 2Jahre später noch abbezahlen muss. Selbst für ein Auto würd ichs nicht tun...
Avatar
0
#64 specialized845 (11.02.2013, 18:39)
@waldcrosser ich bin deiner meinung
Avatar
0
#65 Downhillalex02 (13.02.2013, 21:37)
was ne Diskussion hier...

jeder wie er will.
ob 100,- Bike geschenkt oder selber gekauft
ob 5000 ,- Bike geschenkt oder selber gekauft
ob mit Respekt und Liebe behandelt oder nicht.
wen kümmert es ?
kann doch jeder machen wie er will!
Avatar
0
#66 Kalaschnikov (15.04.2013, 18:49)
:D:D
:.D
Avatar
0
#67 Even-gallow (15.04.2013, 19:03)
Zum Text: Ich bin an und für sich deiner Meinung, ich habe zwar zu 35% für mein Bike gearbeitet und den Rest aus Taschen Geld, Jugendweihe etc. gekauft. Muste aber um die Erlaubnis arbeiten mir mein Bike kaufen zu dürfen. Ich versteh auch nicht warum man sich als einsteiger sich ein 3500euro Bike oder teurer kaufen muss ich hab 2000 bezahlt und das ist in meiner Welt schon verdammt viel für ein Rad.
Avatar
0
#68 Funyy (16.05.2013, 14:00)
Was denkt ihr, wie viel kann ich noch für den Rahmen verlangen? Ohne Zubehör. Eventuell mit Kurbel u. Innenlager.
Avatar
0
#69 dirty-boy TEAM (16.05.2013, 14:01)
650-750€ je nach Zustand.
Avatar
0
#70 Suechtiger (16.05.2013, 14:03)
dörte.. offtopic am rande ^^°
du hast nich zufällig ne weiße lyrik coil/solo/dual pos air zur hand die du günstig loswerden willst?
Avatar
0
#71 dirty-boy TEAM (16.05.2013, 14:05)
Leider nein, sorry
Avatar
0
#72 Funyy (16.05.2013, 14:07)
OK Danke, Zustand ist ansich in Ordnung, keine Dellen, Risse. Was mich wundert, ist das ich am Oberrohr mehr gebrauchspuren (ganz ganz viele leichte Kratzer) habe, und am Unterrohr so gut wie garkeine. Wenn ich dir jetzt sagen würde: Am OBerrohr gibt es eine Stelle (4-5cm) mit etwas mehreren feinen Kratzern. Wahrscheinlich von der Hose. Am Unterrohr 3 Steinschläge, welche man kaum sieht. Und an der Strebe, an der der Bremssattel befestigt wird vom Schuh ganz leichte abreibungen sind. Was wäre er ungefähr wert?
Ich denke das es für einen gebrauchten Rahmen ein echt guter Zustand ist.
Schonmal danke für die Antwort.
Avatar
0
#73 blutbuche (16.05.2013, 14:12)
warum willst du es denn wieder verkaufen , wenn du es dir so hart erarbeitet hast und von dem bike überzeugt bist ??? : ???
Avatar
0
#74 dirty-boy TEAM (16.05.2013, 14:13)
Fang einfach bei 699,- an.. Runtergehen kannst Du immernoch!

Das Rage ist ein klasse Rahmen und den Preis definitiv wert.

Gelöschter Kommentar

Avatar
0
#76 Funyy (16.05.2013, 14:27)
Ich verkaufe nur den Rahmen. Der Rahmen ist mir mitlerweile zu klein.
Ausserdem will ich mal etwas steiferes ausprobieren.
Avatar
0
#77 SpankMen (16.05.2013, 14:42)
sehr schöner text da oben ... habe mein Bike auch selbst zusammengespart und zusammengebaut und würdige jede einzelne schraube daran , pflege es und behandle es sorgfältig ... 1A dein Bike
Avatar
0
#78 Surtre (16.05.2013, 19:06)
Welche Größe hat denn der Rahmen?
Avatar
0
#79 Funyy (16.05.2013, 20:23)
Rahmengröße S. Fahrbar bis ca 1,80m
Avatar
0
#80 Funyy (25.05.2013, 18:54)
Ist übrigens zu verkaufen: 850€ VHB. Ist ein Rock Shox Vivid, ein Steuersatz und die Sattelstütze/Sattelklemme dabei.
Avatar
0
#81 PremiumNick (31.05.2013, 02:53)
Erst so stolz es aufgebaut zu haben und dann gleich wieder verkaufen?
Avatar
0
#82 IJanik (31.05.2013, 03:01)
wenn er zu groß geworden ist ?!
Avatar
0
#83 Mitglied (31.05.2013, 07:35)
Hat eben zu lange gedauert, der Aufbau.
Avatar
0
#84 RageLover (31.05.2013, 10:10)
Ich kann Funny nicht verstehen. Wieso willst du auf Dirt umsteigen?
Avatar
0
#85 herzblattking (31.05.2013, 10:14)
Er hatte einen heftigen sturz. Er lag ne Woche im Krankenhaus und
..und..und.. er wollte deswegen aufhören mit Downhill. Trotzdem allem hat ihm sein Arzt gesagt das alles in Ordnung sei, und er einfach mit Downhill weiter machen soll.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Funyy
23.12.2012, 21:48
08.12.2002, 12:00
3906
20
Downhill-/Freeride-Bikes
HUAWEI U8860
4.3 mm

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden