Kratzer im Kashima
Mehr Fotos im Album "Defekte":
IMG 0098
wemseinbike?
Fox DHX Air 5.0
010wccastingrest
Kratzer im Kashima
Kratzer im Kashima // Rat?
Kratzer im Kashima
Foto1
Foto
CIMG0006

Kratzer im Kashima im Album Defekte

Hat jemand n Ratschlag?
Avatar
0
#1 -Itchy- (29.01.2012, 22:09)
hmm... das war leider sehr scheisse heute und sehr unglücklich :( ich weis nicht, ob "anschleifen" mit ganz feinem papier (500er oder noch feiner) gesund wäre... bzw. etwas bringen würde... ich würde mich vllt mal an toxoholics wenden und mal anfragen, was die dazu meinen...
Avatar
0
#2 fishbone121 (29.01.2012, 22:11)
schreib grad an Toxo aber wie werden mir sicher nurn neues Standrohr andrehen wollen -.-
Avatar
0
#3 renky (29.01.2012, 22:12)
standrohr tauschen werden die wohl sagen
Avatar
0
#4 commo (29.01.2012, 22:14)
ich denk mit schleifpapier macht man nur noch mehr kratzer rein gibts die eigentlich nicht zum nachkaufen
Avatar
0
#5 Hardtail94 (29.01.2012, 22:14)
hatte selbst nen richtig fetten kratzer im Standrohr, mMn kann es nur besser werden, wenn du es (richtig) behandelst. ich hab meinen kratzer damals geschliffen, mit sekundenkleber aufgefüllt und plangeschliffen. Je nach Größe des Kratzers kannst du den Kleber aber auich weglassen. Is halt blöd, dass dann die Beschichtung weg ist, aber besser, als wenn du durch den Grat die DIchtungen zerstörst.
Avatar
0
#6 metalfreak (29.01.2012, 22:14)
1000er Schleifpapier nehmen und "entgraten". Somit is schonma sicher, dass die Macken nicht die Dichtungen zerstören. Einfach mal testen und sehn ob und wie stark es sifft ;) Neue Standrohre bekommst nur mit Brücke und Schaft, was dann recht unwirtschaftlich ist.
Avatar
0
#7 Temtem (29.01.2012, 22:14)
das wurde schonmal unter nem anderen bild hier erklärt mit 800er nass schleifen bei den macken sodass die kanten weg sind die löcher dann mit sekundenkleber auffüllen und wieder nassschleifen sodass wieder eine gerade oberfläche entsteht
Avatar
0
#8 stephan- (29.01.2012, 22:15)
Eventuelle Grate entfernen und gut ist.
Avatar
0
#9 mono6 (29.01.2012, 22:19)
wie kam es dazu ?
Avatar
0
#10 fishbone121 (29.01.2012, 22:20)
ok, danke schonmal für die Ratschläge. Ist ne Fox Van rc2 180mm ;) Entgraten heißt die Kanten der Kratzer abrunden oder? 800er oder 1000er Schleifpapier jetzt? oder spielt das keine Rolle?
Avatar
0
#11 fishbone121 (29.01.2012, 22:21)
@mono6: ich hab mich leider unglücklich aufs Maul gelegt :D
Avatar
0
#12 Pure_Power (29.01.2012, 22:22)
Nimm 1000 er und mit ganz wenig Druck arbeiten, was weg ist, ist weg!
Avatar
0
#13 stephan- (29.01.2012, 22:22)
Entgraten heißt, dass du genau so viel weg nimmst, wie übersteht. Wenn du schleifen willst, dann nass und immer im 45° Kreuzwinkel schleifen. Oberfläche planen. Bei tiefen Kratzern mit Kleber auffüllen und dann wieder die optimale Kreisfläche herstellen. Bei Fox aber eh wurscht, da geschlossene Kartusche. Also Grate wegschleifen und weiter fahren.
Avatar
0
#14 .:888-to-Nox:. (29.01.2012, 23:59)
schade um den wiederverkaufswert...:/ aber wenn sie lange von dir gefahren wird dann kommst du mit der Nassschleif-Sekundenklebermethode recht günstig weg und es hällt genauso dicht. :daumen:
Avatar
0
#15 Ghost-Boy (30.01.2012, 14:36)
oder zu pepe und neu beschichten lassen.
Avatar
0
#16 Onkel Manuel (30.01.2012, 15:47)
Der Tausch ist doch einfach: Rohre absägen, Kratzer abschleifen, neu beschichten und die Rohre wieder ankleben... :lol: :D :p
Avatar
0
#17 freak_rider (31.01.2012, 19:32)
@Onkel Manuel: :lach: In meiner 66 habe ich auch mehrere große Kratzer und das mit dem Schleifpapier funktioniert echt super. Fahre sie schon 1,5 Jahren mit Kratzern und bis jetzt sind noch nicht die Dichtungen kaput und sie sifft auch nicht
Avatar
0
#18 is_egal (01.02.2012, 14:37)
eventuell kannste auch 2komponenten epoxidharz nehmen und das ganze gold einfärben, schleifen und polieren fertig
Avatar
0
#19 fishbone121 (01.02.2012, 16:16)
Ne danke lieber nich ;)
Avatar
0
#20 numb87 (17.02.2012, 10:12)
wie schon erwähnt: abschleifen und gut ist... hatte das gleiche problem bei meiner 888rc3 wc... allerdings habe ich es nicht ausgefüllt...
Avatar
0
#21 Cartel29 (17.02.2012, 10:20)
https://ias.peg.ch/katimage500/bk/200/214383.jpg :D

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

fishbone121
29.01.2012, 22:03
29.01.2012, 18:57
4529
0
Defekte
Panasonic DMC-TZ7
1/30 s ƒ/3.3 4.1 mm ISO 800

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden