Fotos von nebeljäger die zuletzt kommentiert wurden

Sorry, ich wollte dir nicht auf die fotografischen Zehen treten… Grundsätzlich ist es mir ja egal, nur in dem Fall hab ich mich halt ein wenig geärgert. Es gibt viele schöne FdTs, deshalb klick ich mich gerne durch, auch wenn ich mal eine Zeit nicht auf der HP war, deshalb auch der späte Kommentar. Wie gesagt, ich wollte keinen Schlips betreten (auch wenn die eh am Do abgeschnitten werden).
@berglaus
leider wird es wenig nützen hier unter meinem Foto gross rundumzuschlagen... wenn es dich wirklich so stört, warum nicht gleich eine Nachricht an die FDT Redaktion?

Nebenbei wäre es bei so viel Kritik deinerseits nicht angebracht selbst was fotografisch beizusteuern, dass von der Jury gesichtet werden kann?
Bin da ganz bei dir. Ein gutes Foto hat nichts mit Materialaufwand zu tun und auch nicht mit technischer Bildqualität im Sinne von Sensor- und Objektivqualität. Es gibt super gute Handybilder (und auch Motive, die mit einem Handy eben nicht mehr vernünftig eingefangen werden können). Aber es heißt halt nicht ohne Grund Foto des Tages und nicht Grafikarbeit des Tages. Wenn man schon verschiedene Frames zu einem Bild zusammenbastelt, dann bitte auch gut. Solch schlampiges Composing ist dagegen einfach nur ärgerlich – speziell für Leute, die auf klassisch fotografische Art, also indem sie versuchen den richtigen Ort und Blick zur richtigen Zeit zu finden, diese Webseite bereichern. Und wer das nicht sieht oder sich nicht die Zeit nehmen will, das zu sehen, hat in einer Jury auch nichts verloren…
....uuund sollte man nicht auch noch unterscheiden mit welchem Materialaufwand das Bild gemacht wurde...

Blitzanlagen, Fette Vollformat Cams, vers. Handycam bei schei%% Lichtverhältnissen
sollte man nicht unterscheiden ob Bikepark oder Hochalpin wo jedes Gramm Ausrüstung es schon zuviel ist...

und und und....
..hab da schon weitaus schlimmeres gesehen....
aber vielleicht gehts mehr um die Wirkung des Fotos und nicht so um fototechnisches...

Nebenbei, versetzte dich mal in die Lage der Jury in der Bilderflut ein paar "passende" Fotos zu selektieren... bedenkt man dies, kann man gleich die ganze FDT Wahl in Frage stellen...
just my2cents..
Bitter eigentlich, dass so ein Photoshop-Fail zum FdT gewählt wird (man beachte den Berg im Hintergrund knapp neben dem Fahrer). Da muss man sich schon fragen, wer hier wie und warum stimmen darf…
Ah ..O.K.. danke für die Info.
Das Bild(stitch aus 2 Aufnahmen)wurde von mir recht lieblos aufgenommen und der Renderer hat nebenbei auch noch etwas unmotiviert gewerkelt. Hätte ich geahnt das es die FDT Jury erspäht, hätte ich mir mehr Mühe gegeben...
Wär ja eigentlich echt ein geniales Foto, nur die "Weichzeichnung" im Vordergrund verhunzt das Foto mMn ..

Sollte das durch Bearbeitung nach Bokeh ausschauen (was es absolut nicht tut) oder ist da so was schief gegangen?

lg
Kurt
Mille Gracie! Hab ichs doch noch mal geschafft
Herzlichen Glückwunsch! Dieses Bild wurde am 18.02.2017 als Foto des Tages ausgewählt!
stimmt. Grösse S.
Größe S war es glaub ich
Schaut gut aus dein Jeffsy, Welche Rahmengröße?
Bin auch schon wieder hier. Kann mich gar nicht sattsehen. genauso habe ich mir meinen Aufbau vorgestellt. Ich werde auf die matten Decals gehen, MT5 hab ich hier auch herum liegen. An die Felgen gehe ich später, abgelabelt wird aber sofocht.
Hoffentlich liefert Markus pünktlich!
Nochmal Glückwunsch!

P.S.: mein Bike der Woche/Monats... ach was Jahres! (Ehrlich)
@Erbse73 Die Sattelklemme ist die originale YT... nur mit Titanschraube erleichtert. Das exotische Mass von 35.6mm macht es leider schwer etwas leichteres zu finden... aber auf die paar Gramm bei einem (baldigen) Endgewicht <11.9kg verschmerzbar...
na klar Alex...
Ein ganz klein wenig wird vermutlich auch noch die Felge mit 29mm Innenmass an dem fetten Reifen schuld sein.
Stimmt, das Jeffsy ist sehr viel Rad fürs Geld.
Danke an alle für die vielen Likes!
Schönes Jeffsy....was ist das für ne schicke schlanke Sattelklemme?