Grinsekater - Benutzeralbum

Persönliche Alben von Grinsekater

Titel Anzahl Bilder Letzter Upload
2012 Val di Sole Downhill Worldcup 23 Bilder 31.10.2012 09:39
A_2013er Saison 6 Bilder 13.01.2014 11:43
Best of 2016 22 Bilder 12.01.2017 14:11
B_2012er Saison 3 Bilder 08.06.2012 10:05
C_2011er Saison 26 Bilder 09.03.2012 15:51
D_2010er Saison 82 Bilder 13.12.2010 21:37
E_2009er Saison 111 Bilder 07.03.2010 11:45
F_2008er Saison 139 Bilder 14.07.2009 20:49
Hafjelltrip 23 Bilder
Hausbesuch Ibis 0 Bilder 05.04.2013 13:30
Helm lackieren 29 Bilder 26.12.2008 23:17
Intense Hausbesuch - Team Crc & Brosnan @ Elisnore 22 Bilder 30.06.2010 12:06
Jens Staudt Foto Kalender 8 Bilder 08.12.2014 16:58
Kanada & Seaotter 2011 1 Bild 07.04.2011 17:43
Schneebrettfahren 4 Bilder 12.02.2008 22:21
Schwarz/Weiss Fotochallenge 5 Bilder 20.11.2014 11:50
Short roadtrip to switzerland 2 Bilder 28.07.2009 17:07
Spots 8 Bilder 31.03.2008 22:31
Taiwan 6 Bilder 19.03.2009 17:30
W_Essen 33 Bilder 28.02.2012 12:15
Y_Fotos für Artikel 893 Bilder 22.05.2015 11:31
ZZ_Fotos für Artikel 0 Bilder 07.08.2013 21:05
Z_Diverse 53 Bilder 10.11.2015 16:37

Neueste Fotos von Grinsekater

Der gesamte Lieferumfang beinhaltet mehrere Magneten und Halterungen für Brillen, Helm und Lenker.
08.11.2017
Drei Größen für verschieden große Brillenbügel sind verfügbar.
08.11.2017
Über die Bügel der Brille wird das Gegenstück aufgezogen. Aufpassen muss man bei der Größenwahl: das Material ist zwar dehnbar, aber nicht ins unendliche.
08.11.2017
Am Helm werden die Magnete aufgeklebt. Speziell am Testhelm mussten die Magnete aber weit zurückgesetzt werden.
08.11.2017
Foto Jens Staudt StiQx Brillenmagnete Test-8585
08.11.2017
Aufgeräumt: am Helm zieht bei schwierigem Wetter mehr Wind an der Brille vorbei, dafür wird sie nass.
08.11.2017
Die Magnete sind stark genug, um die Brille sicher auf dem Helm zu halten.
08.11.2017
Foto Jens Staudt StiQx Brillenmagnete Test-8577
08.11.2017
Foto Chris Spath Scott Vanguard Jacket Protector Test-8575
08.11.2017
Dieser aus d3o-Material gefertigte Panzer soll im Fahrbetrieb flexibel bleiben und erst bei Stürzen verhärten.
08.11.2017
Foto Chris Spath Scott Vanguard Jacket Protector Test-8572
08.11.2017
Für Schutz sorgt der entnehmbare d30-Rückenprotektor.
08.11.2017
Foto Chris Spath Scott Vanguard Jacket Protector Test-8570
08.11.2017
Hinter dem Rückenprotektor ist Platz für eine Trinkblase.
08.11.2017
Foto Chris Spath Scott Vanguard Jacket Protector Test-8566
08.11.2017
Foto Chris Spath Scott Vanguard Jacket Protector Test-8565
08.11.2017
Die Schulterpolster am Vanguard lassen sich zum Waschen entnehmen.
08.11.2017
Mit oder ohne – deine Entscheidung.
08.11.2017
Foto Chris Spath Scott Vanguard Jacket Protector Test-8561
08.11.2017
Foto Chris Spath Scott Vanguard Jacket Protector Test-8560
08.11.2017
den Schlüssel,...
08.11.2017
Stauraum en masse für: Multitools,...
08.11.2017

Neueste Kommentare von Grinsekater

@KHUJAND

Robot ist definitiv eine der spannendsten Marken aktuell am Markt. Vorausgesetzt man hat das notwendige Kleingeld.
@mokka_ Troy Lee Ruckus
@Pixelsign

Schraube auf. Schelle ab. Achse komplett raus und alles zugänglich.
@Creeper666

Jep der Reifen steht wortwörtlich auf dem Schlauch.
Das erhöht auch minimal den Durchmesser der Felge was zusätzlich den Sitz des Reifens strammer macht.

Sollten wir mal im Newsbereich eine Anleitung dazu bringen?
@Creeper666

Auf dem Foto oben steht natürlich noch der ganze Schlauch raus. Später schneidet man das knapp am Reifen ab. Im Grunde musst du dafür nur die Schere ansetzen und dann das Laufrad drehen.

Hier mal ein Foto wie es dann danach aussieht: https://fstatic2.mtb-news.de/v3/21/2144/2144070-xxns351m1m6q-flow_mk3_7074-original.jpg
@Basti138
Probiers einfach mal aus. Jared Graves schwor da jahrelang drauf. Der Schlauch liegt dann zwischen Felgenhorn und Reifen und teilweise klebt der richtig heftig am Mantel nach einiger Zeit. Sprich du verhinderst das Burping von Tubeless und bekommst trotzdem keinen Platten wie mit nem regulären Schlauch.

Fotos von Grinsekater die zuletzt kommentiert wurden

@KHUJAND

Robot ist definitiv eine der spannendsten Marken aktuell am Markt. Vorausgesetzt man hat das notwendige Kleingeld.
ich weiss nicht was ich von Robot Bike halten soll, aber ich glaube das es GENIAL ist (sein wird)
ach ja die guten zu engen dämpferaugen.. die huberbuchsen mussten es bei mir richten.
geniales Rad
Super Danke Dir!
Was für eine Hose ist das??

Fotos auf denen Grinsekater markiert wurde

Ja, es stimmt: Das Evil The Wreckoning ist verdammt böse
14.02.2017
Schnelle Richtungswechsel und Umlegen
07.03.2017
Gap
19.12.2012
Wallride
19.12.2012
Darfs ein bisserl steiler sein? Man hat selten ein unsicheres Gefühl auf dem gelben Flitzer
08.01.2016
Auch im Bikepark fühlt sich das Rocky pudelwohl
08.01.2016
BOS
05.02.2014
BOS
05.02.2014
Sichere Gänge machen sicher auf dem Rad.
25.02.2014
Idyllwild
16.06.2014
Für große Jungs
23.08.2014
Präzise
23.08.2014
Der sehr gut gedämpfte 140mm Federweg bot in jeder Situation genug Sicherheit
08.09.2014
29er Laufräder schließen Spielereien auf dem Trail nicht aus
24.10.2014
Die verspiegelten Gläser konnte man im Sonnenschein gut gebrauchen
30.01.2015
Jens steigt ein in die Abfahrt
09.06.2015

Um einen User zu einem Bild zuzuordnen, einfach mit der Funktion "Bildbereich markieren", das Gesicht oder die gesamte Person im jeweiligen Bild markieren und in der Beschreibung den Benutzernamen mit einem vorangestellten "@" versehen, z. B. so: @Grinsekater Achtung: Benutzernamen, die Leerzeichen enthalten, müssen von Anführungszeichen umschlossen werden, zum Beispiel: @"Curtis Moore"