Biost0ne - Benutzeralbum

Persönliche Alben von Biost0ne

Titel Anzahl Bilder Letzter Upload
DH/FR/JUMPS 7 Bilder 05.10.2014 14:51
Ex Bikes 12 Bilder 04.06.2017 07:54
Meine BikeParts 26 Bilder 25.09.2017 19:03
Projekt: Meine eigene Kleine Werkstatt/Schrauberecke 5 Bilder 09.11.2015 19:46
Radon Swoop Aufbau 3 Bilder 27.03.2020 09:44
Rahmen/Aufbauten/Bikes die mir gefallen ! 18 Bilder 05.04.2016 08:46
Reparaturen 2 Bilder 09.11.2015 19:46
Sonstiges Fragen etc. 16 Bilder 05.09.2015 15:06
Trail/Enduro/Touren 40 Bilder 23.10.2015 14:48

Neueste Fotos von Biost0ne

Swoop
27.03.2020
Radon Swoop 160mm
27.03.2020
Swoop Swoop
24.02.2020
Radon swoop 170
16.01.2020
Swoop Swoop
16.01.2020
Raw
08.06.2019
Rocky Mountain Growler Raw
30.05.2019
Rocky Mountain Growler Raw
30.05.2019
Rocky Mountain Growler Raw
23.05.2019
Förde, NS on the Gorm
04.05.2018
20170925 180426
25.09.2017
Das Unwetter hat zugeschlagen..
19.07.2017
Meta by Night
04.06.2017
Meta..
24.05.2017
Meta..
24.05.2017
Meta mit rotz foto...
08.05.2017
Meta V4 immer noch bei mir :D
02.01.2017
Commencal V4 Black
04.11.2016
Commencal V4 Black
04.11.2016
Commencal Meta V4
01.10.2016
The last Round ^^
12.09.2016
Etwas Dirty
18.07.2016

Neueste Kommentare von Biost0ne

Ne fahre ihn in 2.8 also 70 😉
Ohja, und sie haben erstaunlich viel Grip Fahre sie mit 1.8 bar vorne und hinten, da meine Strecken "meist" eine gesunde Mischung aus Offroad und Street sind ^^
Beste Reifen
Ich freu mich auch wieder hier zu sein @DHFoes aber das es gleich wieder los geht mit mir
Jungs immer flockig bleiben
Ich fahre es eigentlich nur so, da ich zuerst die hintere hier hatte und dann erst die Vordere gekauft hatte muss aber auch dazu sagen das ich auch eher 30% vorne und 70% hinten Bremse, das aber auch nur weil es hier in Kiel keine Berge gibt
Ne bin so ganz zu frieden
Ich fahr schon seid Zwei Drei Wochen Rum ^^
Sehr sehr Schick

bin die neue Geo bzw. Version davon auch schon gefahren fand ich sehr interessant

Fotos von Biost0ne die zuletzt kommentiert wurden

Ok ok, sry hatte die Tage keine Zeit vorbei zu schauen, so als Stein des Anstoßens ^^... ich verbringe gerade viel zu viel Zeit mit meiner Frau in einem Haus, das hat einfach Konsequenzen...

Um meine Kenntnisse mal auf den Tisch zu legen, bezüglich der negativ Einflüsse auf die Federgabel, habe ich nochmal nachgeschaut um auch keinen Quatsch zu verzapfen.

Bei einer Bremsung mit der Vorderradbremse bewegt sich der Oberkörper des Fahrers wegen der Trägheitskraft nach vorne. Auch wen der Oberkörper Starr bleibt, wird die Federgabel zusammengedrückt. Das Hinterrad wird dabei entlastet und somit wirken auf das Vorderrad größere Kräfte. Hierbei wird der Schwerpunkt von Fahrer und Fahrrad nach vorne unten verlagert. Durch die dynamische Radlastverlagerung kommt es zum sogenannten "Bremsnickens"

Durch das bremsen entstehende "Bremsnicken" dämpft die Federgabel ein. dadurch folgt eine Verlagerung des uneingefederten Schwerpunkts zum eingefederten Schwerpunkt. Daraus resultiert eine Verkürzung des Radstand und des Nachlaufes.

Des weiteren bewegt sich beim Bremsvorgang der obere Teil, das Standrohr in das Tauchrohr, sowie der Gaskolben nach unten. Der untere Teil, das Tauchrohr und die Räder bleibt in Ruhe. Hierbei wird bei Stahlfedern die Federlänge kürzer und bei Gasfedern wird der Kolbe weiter in den Zylinder eingedrückt wodurch innerhalb des Zylinders der Druck steigt.

Die hierbei entstehende Energie wird im Dämpfersystem gespeichert und entgegengesetzt der Bewegungsenergie bei Entlastung wieder freigegeben. Bei einer Luftfeder verändert sich das Hubvolumen unter Krafteinwirkung über den zurückgelegt Weg. Durch die Verkleinerung des Hubvolumens beim Einfedern, durch den Bremsvorgang, steigt der Druck gemäß der thermischen Zustandsgleichung an.

Die Folgen bei besagten Zustand sind eine Verhaltensänderung der Dämpfung und Federung bei gezogener Vorderradbremse.

Zum Thema Verwindung und Co. ist es schwer eine Konstante Aussage zu treffen da Herstellerspezifische Bauformen so vielfältig sind wie das Portfolio an Federgabeln die Im Shop erhältlich sind.

Da kommt es dann wiederum auf Lenkwinkel, Federweg, Bauform, Gewicht, Alter und Abnutzung des Systems an.


Aber im Ernst... von dem ganzen Zeugs bekomme ich kaum was mit dafür bin ich nur ambitionierter Hobbyfahrer ^^

Ich fand es nur charmant das mein Fahrsylt dem Ganzen Tehorissmus in die Karten spiel... seid dem fahre ich auch gleich viel viel schneller XD


LG

Ich freu mich auch wieder hier zu sein @DHFoes aber das es gleich wieder los geht mit mir
@DHfoes
Brakelessfahrer halten mit der Geschwindigkeit einfach in die Kurve. Obs passt oder nicht
Kommt drauf an welcher Fuß hinten ist.

G.
Frag mich grad bei den Breakless Fahrern wie das dort aussieht.
30% linker Schuh, 70% rechter Schuh?

Schön das mal wieder hier bist Bio (Tonne)
ist mir bekannt ja, aber auch da reden wir nicht von Reibung im eigentlichen Sinne. Aber wie gesagt, macht was ihr für richtig haltet. Ich schmunzel dann wenn ich mal wieder jemandem im Wald begegne, den ich schon von weitem am Geruch von verschmorten Bremsbelägen erkenne.
Den Unterschied von Ursache und Wirkung kennst du?

Edit: Frosti ist natürlich gemeint.

G.

Fotos auf denen Biost0ne markiert wurde

Biost0ne wurde noch nicht auf Fotos markiert

Um einen User zu einem Bild zuzuordnen, einfach mit der Funktion "Bildbereich markieren", das Gesicht oder die gesamte Person im jeweiligen Bild markieren und in der Beschreibung den Benutzernamen mit einem vorangestellten "@" versehen, z. B. so: @Biost0ne Achtung: Benutzernamen, die Leerzeichen enthalten, müssen von Anführungszeichen umschlossen werden, zum Beispiel: @"Curtis Moore"