Reisi0 - Benutzeralbum

Persönliche Alben von Reisi0

Titel Anzahl Bilder Letzter Upload
Abigaile 7 Bilder 12.06.2016 14:17
Beetlejuice 12 Bilder 23.10.2018 18:11
BluePig2014 7 Bilder 13.05.2016 16:53
BluePig2016 14 Bilder 02.08.2019 19:53
BluePixX 4 Bilder 05.09.2014 17:41
HDNA Led Bike Light 22 Bilder 17.01.2015 11:16
Licht 27 Bilder 17.11.2019 14:58
mampfmampf 4 Bilder 29.05.2019 19:54
OOPS 3 Bilder 09.06.2014 17:43
Pussycat 18 Bilder 19.04.2019 10:12
Sonstiges 1 Bild 20.07.2017 14:38
Tacho 12 Bilder 11.04.2015 20:33

Neueste Fotos von Reisi0

DSC01013
17.11.2019
PCBs
08.09.2019
190802
02.08.2019
IMG 20190529 195024
29.05.2019
spider v2 5
19.04.2019
spider v2 4
19.04.2019
spider v2 3
19.04.2019
spider v2 2
19.04.2019
spider v2 1
19.04.2019
angle alignment 02
08.03.2019
angle alignment
08.03.2019
KD01
14.11.2018
KD02
14.11.2018
IMG 20181023 101856
23.10.2018
IMG 20180616 191305 420
16.06.2018
180523 04
23.05.2018
180523 03
23.05.2018
180523 02
23.05.2018
180523 01
23.05.2018
1805
17.05.2018
crank 180508
08.05.2018
spider 180508
08.05.2018

Neueste Kommentare von Reisi0

Riss im Ausfallende und einen Ersatzrahmen gibts nur wenn man den Rahmen unbrauchbar macht.
Naja, zum einen mal CE bezüglich EMV und Funk (evtl. auch FCC und andere), dann ist natürlich auch die Kosten für Bluetooth fällig und die Abgaben für WEEE sind auch fällig.
Man könnte den Funkteil natürlich durch ein bereits zertifiziertes Modul ersetzen und getarnt als DevKit (vielleicht sogar als Bausatz) vertreiben, dadurch würden sich die Kosten schon deutlich reduzieren lassen. Aber da muss man sich natürlich auch fragen ob sich das bei dem doch überschaubaren Kundenkreis überhaupt rentiert.
Ja, da ist das komplette Senorprogramm verbaut, mit Barometer, Gyro, Magnetfeld- und Beschleunigungssensor.

Das wird wahrscheinlich ein Einzelstück bleiben, für eine Kleinserie ist das einfach zu speziell. Außerdem ist sowas auf Grund der ganzen Zulassungen und notwendigen Zertifikaten finanziell nicht möglich.
GPS gibts nicht, das ist primär ein Tacho mit Datenlogger, und kein Navigationsgerät. Ich werde zwar eine Kartendarstellung einbauen inkl. Positionsberechnung an Hand der Sensordaten, aber nicht weil ich das brauche, sonder nur zwecks der Gaudi. Wenn es genauer sein muss, kann ich mir GPS Daten immer noch vom Handy (über Bluetooth) holen, oder auch über eine externen Empfänger.
Leistungsmessung kommt schon noch, da stecken schon so 1 1/2 bis 2 Sachen in der Schublade.
Danke, werd ich schon noch machen. Vorher muss ich aber noch die größeren Punkte auf der ToDo Liste abarbeiten, etwas Testen um die groben Bugs auszumerzen und vor allem das kaputte Display tauschen.

Fotos von Reisi0 die zuletzt kommentiert wurden

cooles Projekt
Ahh, Danke für die Erklärung.
Riss im Ausfallende und einen Ersatzrahmen gibts nur wenn man den Rahmen unbrauchbar macht.
ich würde einfach sagen, es als einfaches kit zu verkaufen. gehäuse separat und akku muss man sich woanders kaufen und anschliessen. fertig... der akku hat aber den passenden stecker... aus dem modellbau...
ob sich das rentiert... gute frage, hinterher ist man schlauer....
aber welcher radcomputer bietet den diese funktion, wenn dann bei welchem preis?
Naja, zum einen mal CE bezüglich EMV und Funk (evtl. auch FCC und andere), dann ist natürlich auch die Kosten für Bluetooth fällig und die Abgaben für WEEE sind auch fällig.
Man könnte den Funkteil natürlich durch ein bereits zertifiziertes Modul ersetzen und getarnt als DevKit (vielleicht sogar als Bausatz) vertreiben, dadurch würden sich die Kosten schon deutlich reduzieren lassen. Aber da muss man sich natürlich auch fragen ob sich das bei dem doch überschaubaren Kundenkreis überhaupt rentiert.

Fotos auf denen Reisi0 markiert wurde

Reisi0 wurde noch nicht auf Fotos markiert

Um einen User zu einem Bild zuzuordnen, einfach mit der Funktion "Bildbereich markieren", das Gesicht oder die gesamte Person im jeweiligen Bild markieren und in der Beschreibung den Benutzernamen mit einem vorangestellten "@" versehen, z. B. so: @Reisi0 Achtung: Benutzernamen, die Leerzeichen enthalten, müssen von Anführungszeichen umschlossen werden, zum Beispiel: @"Curtis Moore"