Kanale.Grande
Mehr Fotos im Album "*Leute*":
PapaKHUJAND+Junior
Landschaftspark.in Duisburg
RUHRGEBIET
Ani und Khujand
Kanale.Grande
Halde
Peter
sasch
in-Willingen
WinterbergCrew.

Kanale.Grande im Album *Leute*

alte Ruhrpott Tradition

die echten Ruhr´pöttler wohnen nicht an der Ruhr,- sondern am Rhein -Herne Kanal.
Avatar
0
#1 tokessa (29.06.2010, 08:20)
Stimmt, aber in deinem alter sollte man es besser wissen
Avatar
0
#2 dirty-boy TEAM (29.06.2010, 08:20)
*plumps*
Avatar
0
#3 KHUJAND (29.06.2010, 08:29)
Tokki.
jeder weiss das es lebensgefährlich ist.

muss aber 1x im Jahr sein.
Avatar
0
#4 3radfahrer (29.06.2010, 09:06)
Das waren noch Zeiten! Mein Vatter is da sogar damals schon runner! Der ist mittlerweile 62! Und die Tradition wird weitergeführt
Avatar
0
#5 MelleD (29.06.2010, 09:08)
Meine Eltern sind da auch früher runter (also net die Brücke).
Sind sogar noch höher geklettert, oben auf den Bogen und von da runter.
Ich durfte es net mehr.
Avatar
0
#6 KHUJAND (29.06.2010, 09:10)
@3radfahrer
jaa auf jedem fall...
mein sohn war gestern auch das erst mal mit.
nun isser ja schon 10 Jahre u. darf dat auch.

Melle auf dem bogen ist schon krass...
aber gestern sind ein paar jungs die linke brücke im bild gesprungen,-
das sind locker 16-18 meter.
Avatar
0
#7 a.nienie (29.06.2010, 12:53)
gute höhe.
wie tief ist es da?
ansonsten sehe ich da wenig "gefahr".
Avatar
0
#8 tokessa (29.06.2010, 13:12)
Stimmt deshalb sin auch schon unzählige dabei draufgegangen
Die gefahr ist das du nicht weißt wie tief es ist.
Avatar
0
#9 MelleD (29.06.2010, 13:16)
Oder es gibt auch solch dumme Leute, die sich dann versuchen, an nen vorbeifahrendes Schiff dranzuhängen...
Der Sog von den Maschinen soll auch nicht gerade ungefährlich sein.
Avatar
0
#10 KHUJAND (29.06.2010, 13:16)
Der Rhein-Herne-Kanal wurde in 8 Jahren gebaut, nämlich von 1906-1914.
Der Kanal ist 45 Kilometer lang,
der Kanal ist 52 Meter breit und 4 Meter tief. ...



müsste also reichen wenn man mittich springt.
trotzdem gehen jährlich zich leute drauf. (besoffen usw)
Avatar
0
#12 tokessa (29.06.2010, 13:50)
@Melle, ja so dumm war ich auch mal bis ich in scherben gegriffen hab die am rand des schiffes befestigt waren.
Aber jetzt bin ich ja groß
Avatar
0
#13 frostydragon (29.06.2010, 14:39)
4 meter is mehr als genug, sowas macht doch spass ^^
blöd is wenn man irgendwo inner pampa bei nem flusslauf auf ne kleine 4m hohe klippe klettert runterschaut und sich nich mehr so sicher is ob mans über den felsabsatz schafft bzw obs dahinter tief genug is ^^
und wenn man dann merkt dass man mit nassen händen und füssen nich so gut runterklettern kann wie rauf
Avatar
0
#14 a.nienie (29.06.2010, 15:25)
ah ok. 4m sollte passen.

besoffen sieht's natürlich anders aus.
Avatar
0
#15 Gabrox (29.06.2010, 23:36)
mein sohn war gestern auch das erst mal mit.
nun isser ja schon 10 Jahre u. darf dat auch. .

Großartige Leistung!
Avatar
0
#16 KHUJAND (30.06.2010, 08:09)
^ja du fake.
Avatar
0
#17 everywhere.local (02.07.2010, 09:10)
fetzt
Avatar
0
#18 miss glückt (05.07.2010, 03:33)
Ich will nicht wissen vielen Schrott da drin liegt,also mir wäre es zu gefährlich
Avatar
0
#19 KHUJAND (05.07.2010, 11:14)
das stimmt,-
wobei mittig ist die kehre immer frei.
Avatar
0
#20 Mr.Donut (05.07.2010, 11:34)
macht schon spaß, nur seid dem sich mal jem das bein an einer waschmaschine vor 2-3 jahren gebrochen hat hat sich das springen doch shcon etwas verringert
Avatar
0
#21 lordpoldy (08.07.2010, 18:18)
pfui....
Avatar
0
#22 KHUJAND (09.07.2010, 10:48)
is halt UNSER kanal !
Avatar
0
#23 petete2000 (21.07.2010, 20:35)
hupf rein ins wasser
Avatar
0
#24 KHUJAND (02.02.2011, 11:42)
bald iss´et wieda soweit
Avatar
0
#25 FeliXtreme (13.06.2014, 11:13)
Wie tief sollte bei der Höhe das Wasser sein 3m?
Avatar
0
#26 hackfresse82 (13.06.2014, 11:46)
kommt auf dein gewicht und deine sprungtechnik an.

nicht ohne grund ist in schwimmbädern ab 5m. turm mindestens 4m. wassertiefe pflicht!
Avatar
0
#27 frostydragon (13.06.2014, 11:51)
wobei ich die erfahrung gemacht hab dass wenn man nich grade straight kopfsprung eintaucht mehr als 3m egtl unsinn sind, und wenn mans kann kommt man auf unter 2m eintauchtiefe selbst beim 10m turm
Avatar
0
#28 hackfresse82 (13.06.2014, 11:53)
das mein ich ja -> sprungtechnik

aber man schafft es auch bei 5m. wassertiefe mitm sprung aus 3m. höhe bis an den (becken)boden...
Avatar
0
#29 Brainman (13.06.2014, 12:02)
Na dann am besten mit dem "Bauch" zuerst
Avatar
0
#30 frostydragon (13.06.2014, 12:14)
ja das stimmt, sicher is sicher ^^

flachköpper vonner brücke!
Avatar
0
#31 DHFoes (13.06.2014, 12:31)
Je höher der Turm umso weniger die eintauchtiefe.
Avatar
0
#32 KHUJAND (13.06.2014, 12:54)
Hallo leute… kurze INFO Ich wohne ca. 200m. Luftlinie vom Rhein Herne Kanal in Oberhausen.
Es gibt hier brücken die ca. 2-3 meter höher sind, als die hier wo ich gerade runter springe.
Die jungs springen auch noch von höher in unseren kanal. Ich mag diese fuss pussy sprünge ja auch nicht, bin in ägypten von einem 12 meter turm ins offene meer per köpper gesprungen, kein problem.
Unser Kanal ist da ein anderes kaliber, vor jahren ist ein junge per köpper von einer brücke runter, unter wasser schwamm eine riesen plastik plane in der er sich kompl. verfangen hatte, und nicht mehr hochgekommen ist… da schwimmt so viel müll rum wie kühlschränke , mofas usw.
Kanalspringe ist aber eine alte Ruhrpott Tradition, jeden sommer springen leute ob alt ob jung. Und immer wieder passieren unfälle.
Avatar
0
#33 DHFoes (13.06.2014, 12:57)
Sowas hat man doch in vielen Städten wie Basel und co. Also alles normal
Avatar
0
#34 KHUJAND (13.06.2014, 13:09)
Erst letztens wollten ein paar typen ne männliche leiche bei uns in den kanal werfen, habens dann nicht geschafft ihn über das geländer zu wuchten , so lag dann die leiche morgens für alle sichtbar am brückengeländer.
Avatar
0
#35 Brainman (13.06.2014, 13:11)
Feine Nachbarschaft hast du da
Avatar
0
#36 DHFoes (13.06.2014, 13:16)
Hätte er mal seine Schulden bezahlt
Avatar
0
#37 KHUJAND (13.06.2014, 13:34)
„War“ ein türsteher… (also kein unschuldiger) aber wie peinlich müssen die typen gewesen sein ? schleppen oder fahren ihn bis zum kanal, und bekommen ihn nicht versenkt
Avatar
0
#38 DHFoes (13.06.2014, 13:38)


War zu schwer
Avatar
0
#39 FeliXtreme (26.05.2015, 19:23)
Sollte man dann vorher ausloten, um auf Nummer sicher zu gehn.
Avatar
0
#40 KHUJAND (04.07.2015, 20:44)
was wieder herrlich heute am Kanal.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

KHUJAND
29.06.2010, 08:18
?
2126
1
*Leute*

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden