Klar: wer schon mal ein Giant gesehen hat, wird auch das neue Trance X den Taiwanesen zuordnen können
Mehr Fotos im Album "Giant Trance X 29":
Wird der Trail richtig ruppig, bietet es sich an, eine etwas kreative Linienwahl auszupacken, um den fehlenden Federweg auszugleichen.
In Wurzelfeldern und Offcamber-Passagen hingegen haben wir oft um Grip gekämpft.
Auf unseren naturbelassenen, technischen Teststrecken im Thüringer Wald war das Giant Trance X 29 der optimale Begleiter
Ist der elektrische Schnickschnack ausgeschaltet, wird das Trance X 29 zum echten Enduro-Jäger
Klar: wer schon mal ein Giant gesehen hat, wird auch das neue Trance X den Taiwanesen zuordnen können
Wie gewohnt kommt beim Trance X 29 das Maestro-System zum Einsatz
Der leichte Hängebauch des Giant Trance X wird von einem weiteren Protektor überzogen.
Ganz neu für Giant ist der unauffällige Flip Chip am Umlenkhebel
Natürlich ist Platz für eine große Trinkflasche im Rahmendreieck.
… mit Vier-Kolben-Sätteln sorgen.

Klar: wer schon mal ein Giant gesehen hat, wird auch das neue Trance X den Taiwanesen zuordnen können im Album Giant Trance X 29

dennoch ist die Formsprache des schicken Carbon-Rahmens wesentlich kantiger und fließender geworden.

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Gregor
28.03.2021, 13:02
17.09.2020, 14:13
310
0
2021 - Tests
Giant Trance X 29
Nikon D750
1/400 s ƒ/2.8 70 mm ISO 200

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden