Für 2.999 € gibt es bei Rose einen leichten Carbon-Rahmen und eine grundsolide Ausstattung
Mehr Fotos im Album "Rose Pikes Peak":
Das Herzstück des Rahmens
In der Climb-Einstellung der Progeo freut man sich über zusätzliche Bodenfreiheit
Am Heck des Rose Pikes Peak 1 AM herrscht Ruhe
Für 2.999 € gibt es bei Rose einen leichten Carbon-Rahmen und eine grundsolide Ausstattung
Das Rose Pikes Peak AM ist in insgesamt vier Modellen und drei Größen erhältlich
Die aktuelle Generation der RockShox Pike verwöhnt auch in der Select+ Version mit geringer Reibung
Cockpit.
Für den gemäßigten All-Mountain-Einsatz eine valide Lösung
Trotz nur sehr schlanker Strebenschützer geht die Geräuschkulisse in Ordnung
Der Shimano SLX-Antriebsstrang verrichtet sauber seine Arbeit

Für 2.999 € gibt es bei Rose einen leichten Carbon-Rahmen und eine grundsolide Ausstattung im Album Rose Pikes Peak

in unserem Test präsentierte sich das Rose Pikes Peak 1 AM als anpassbarer Allrounder mit einem hohen Maß an Agilität.

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

nuts
13.10.2019, 17:58
03.10.2019, 15:22
124
0
2019 - Tests
Rose Pikes Peak
Sony ILCE-7M3
1/1250 s ƒ/2.8 200 mm ISO 125

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden