Sölden
Mehr Fotos im Album "2019-08-31 Sölden":
20190830-05L Sölden
20190830-06L Sölden
20190830-07L Sölden
20190830-08L Sölden
Sölden
20190830-10L Sölden
20190830-11L Sölden
20190831-12L Sölden
20190831-13L Sölden

Sölden im Album 2019-08-31 Sölden

Avatar
0
#1 Redaktion (12.10.2019, 09:01)
Herzlichen Glückwunsch! Dieses Bild wurde am 12.10.2019 als Foto des Tages ausgewählt!
Avatar
2
#2 f_t_l (12.10.2019, 09:05)
Nix gegen dich, @Falco , aber nachdem die Foto-Zusammenstellung gestern Abend zum mittlerweile dritten Mal an diesem Tag verändert wurde, hat diese Wahl doch absolut keinen Wert.
Kann man diese Farce nicht einfach einstellen?
Avatar
6
#3 RFS_134 (12.10.2019, 12:50)
@f_t_l stimmt! Eine noch größere Farce finde ich, dass die Jury und Foren Mitarbeiter ständig die eigenen Bilder nominieren. Heute bei 4 von 6 Bildern der Fall. gestern waren alleine 5 Bilder von Scylla nominiert, usw.usw. Es ist so lächerlich was hier abgeht^^
Avatar
0
#4 Shampoo (12.10.2019, 13:12)
So what?
Solange die Bilder gut sind, ist der Ursprung doch völlig egal🤔
Avatar
4
#5 RFS_134 (12.10.2019, 14:59)
@Shampoo Grundsätzlich haste ja Recht, aber wenn eine Mehrheit der nominierten Bilder von den Nominierern oder Forenmitarbeitern komm, finde ich das extrem fragwürdig. Es benachteiligt halt "normale" User und so toll sind die Bilder dann meistens auch nicht, ist aber Geschmackssache, klar.
Avatar
4
#6 PoisonB (12.10.2019, 16:29)
Grundsätzlich finde ich alle Falco Bilder eher laaaangweilig

aber was nicht ist, kann ja noch werden !
Avatar
2
#7 shield (12.10.2019, 18:22)
ich schließe mich hier auch an. finde es schwachsinn dass die jury ständig bei den fdw oder fdt zu sehen ist. blödsinn.


@Falco: auf welchem trail is das denn? war dieses jahr zwei mal in sölden aber kann mich nciht erinnern...
Avatar
0
#8 Falco (12.10.2019, 19:24)
Das ist der eine Naturtrail am Rand vom Park.
Avatar
0
#9 shield (13.10.2019, 00:31)
na da gibts viele
Avatar
1
#10 Falco (13.10.2019, 06:37)
Nicht viele, im Park sind nur 3 Westlich vom Tal ausgeschildert und einen Östlich.
Es ist der Westlich, ganz im Norden.

Am schönsten ist der an der Ostseite im Tal. Wie zuhause,gepflegter Wanderweg mit genug Steinen das es spaß macht aber nicht so unnatürlich stark ausgewaschen/zerfahren.

Leider habe ich keine Bilder davon da ich der einzige war der nicht Lift fährt und am Tagesende sich trotz Liftschluss niemand dazu überreden lassen hat noch mal die Östliche Runde zu fahren.

Mein unerwartetes Fazit, man kann in Sölden überraschend sinvoll komplett ohne Lift auskommen und aus dem Park so etwas zusammenstellen was sich wie eine Mittelgebirgs Runde anfühlt.

@RFS_134 bitte kommentiert die Bilder die schön sind und der MTB-Redaktion in das Schema passen, damit man diese besser findet. Wenn sich schon jemamd ehrenamtlich die Zeit nimmt die Wahl von Bildern zu befreien, dann mache ich ihm/ihr kein Vorworf wenn er/sie sich nur die ersten 30 Bilder aus der nach Likes sortierten Liste ansieht.
Ich beteilige mich eigentlich nie daran, höchstens mal wenn ich meine Liftenden Freunde verpasst habe und meine Zeit an der Gipfelstation vertue
Aber nachdem ich das 2-3 mal gemacht habe muss ich ganz ehrlich sagen das es einfach fast niemanden mehr gibt der aufwendig aufgebaute Fotos hochlädt.
Entweder alle nutzen flickr oder sind schon so lange mit dabei das Sie vor 2 Jahren von der Redaktion in eine Jury Gruppiert wurden.
Avatar
0
#11 RFS_134 (13.10.2019, 07:14)
@Falco das heisst die Jury besteht aus "normalen" Usern welche aktiv Bilder hochladen?
Avatar
0
#12 matou (13.10.2019, 07:51)
Die Jury für die Vorauswahl besteht aus "normalen" Usern. Es wurden damals alle User gefragt/ausgewählt die irgendwann mal ein Foto der Woche hatten. Und genau diese sind nun mit dem lustigen Pokal gekennzeichnet.

Wie Falco schon sagte, a) gibt es kaum noch User die "vernünftige" Fotos hochladen, b) gibt es nur noch 1-2 Jury-Mitglieder die sich überhaupt noch an der Vorauswahl beteiligen.

Siehe auch hier, auf den letzten Seiten des Threads:
https://www.mtb-news.de/forum/t/interessenkonflikt-foto-des-tages.833676/page-4#post-15724705
Avatar
0
#13 RFS_134 (13.10.2019, 08:22)
@matou ok danke, interessant..
Avatar
3
#14 scylla (13.10.2019, 08:35)
@RFS_134
weil du mich "angesprochen" hast möchte ich das auch mal kommentieren: es kotzt mich zunehmend nur noch an, regelmäßig schräg angemacht zu werden, weil irgendjemandem die Bilder in meinem Album nicht passen, oder weil jemand was dagegen hat, was (teils automatisiert) damit passiert. Irgendwie überlegt man sich da schon, ob man überhaupt noch irgendwas reinstellen soll. Ich befürchte, dass es einige andere auch schon längst keinen Bock mehr darauf haben, sonst würde es nicht immer weniger Leute geben, die irgendwas in ihrem Fotoalbum machen. Was ich schade finde.
Ich bin im Forum Moderator, und habe im Fotoalbum genauso viele Rechte wie du. Die Fotos, die in der fraglichen Auswahl gelandet sind, habe nicht ich dort reingestellt. Vielmehr habe ich sie selber daraus entfernt nachdem ich das gesehen habe. Das auch nicht aufgrund irgendwelcher nicht vorhandener Rechte irgendetwas zu bearbeiten, sondern indem ich sie kurzfristig aus meinem Album gelöscht habe.

PS: ich kann auch die Foto-Jury verstehen, wenn die (evtl auch aufgrund der ständigen schrägen Kommentare zu ihrer Arbeit) auch keinen Bock mehr haben, sich zu beteiligen. Was dann dabei rauskommt, wenn die einen immer nur motzen und die anderen die Lust verlieren, sieht man ja.
Avatar
5
#15 f_t_l (13.10.2019, 08:48)
Naja, ganz so ist ja auch nicht. Es werden viele Fotos von Leuten die Spaß beim MTBiking haben hochgeladen. Aber die inzestiöse Jury, die kostenlose Werbemöglichkeit einiger kommerzieller Anbieter (Guides, Tourismusgebiete...) und auch die verschiedenen Seilschaften, die sich gegenseitig hochpushen, machen es den anderen halt sehr schwer in die Auswahl zu kommen bzw diese Ehrungen zu erlangen.
Avatar
0
#16 RFS_134 (13.10.2019, 08:54)
Hi @Scylla, ich hatte oben nur dargestellt wie das rüberkommt, wenn man mehrere Tage am Stück fast nur Bilder von Jury Mitgliedern oder Foren-MA vorgesetzt bekommt^^ Ein "schräg anmachen" war das nicht und sollte es auch nicht sein..
Aber ich kann deinen Standpunkt jetzt ja verstehen, da du deine Sichtweise nun dargestellt hast, danke dafür!
Inzwischen wurden mir ja von @Falco und @matou einiges an Hintergrundinfo geliefert, welche ich auch gelesen habe. Das macht das ganze ja verständlicher. Auch dachte ich zunächst, die Jury Mitglieder seien MTB-News Mitarbeiter, was ja nicht der Fall ist.
Aber dass das so wie es jetzt läuft, eine "unglückliche" Aussenwirkung hinterlässt, sollte für Euch ja schon nachvollziehbar sein?
Avatar
0
#17 Sportbecker (13.10.2019, 09:18)
Könnte der Leiterbergtrail sein @shield

Gelöschter Kommentar

Avatar
1
#19 scylla (13.10.2019, 10:23)
@ f_t_l... "Inzestiöse Jury"... Genau solche schrägen Kommentare meinte ich. Was, wenn es gar keine Verschwörung gibt? Was, wenn die "professionellen" Fotografen schlicht die besten Bilder liefern, die es am meisten verdient haben, in der Auswahl zu sein?
Avatar
0
#20 matou (13.10.2019, 10:48)
Danke Scylla!
Wäre vielleicht mal eine Lösung ihn mindestens 1 Monat die Foto-Auswahl-Arbeit machen zu lassen, dann kann er Teil der Verschwörung sein.
Avatar
1
#21 kuehnchenmotors (13.10.2019, 11:47)
Gähn
Avatar
4
#22 Ozzi (13.10.2019, 14:34)
das gute, alte fdt-thema...
an die, die es stört: meidet das fotoalbum hier einfach, denn ändern wird sich hier eh nix (mehr)..
das thema hat inzwischen nen bart von einigen jahren, genau wie die immer gleichen bilder, der immer gleichen nutzer, die regelmäßig, zufällig mit dieser ungewollten "fdt-ehrung" zu kämpfen haben

achja.. gruß in die runde.. habt mich sicher schon länger vermisst
war aber nur ne kurze ausnahme
Avatar
1
#23 f_t_l (14.10.2019, 08:38)
@matou : Wäre vielleicht mal eine Lösung...
... die Auswahl einfach den Kollegen Computer anhand der Sternchen machen zu lassen. Dann entscheidet die Community der größten deutschen MTB-Seite und nicht nur ein ein, zwei übriggebliebene "Auserwählte" (Pokalträger).

Argument professionelle Fotos - Das kann man getrost den Bike-Bravos überlassen. Hier sollte es imho doch um die Mitglieder gehen und nicht um fotografische Highend-Ansprüche, Auflagenzahlen oder (Schleich)Werbung für kommerzielle Interessen (Fotografen, Guides, Tourismusgebiete).

Btw, mich nervt das unfaire Foto-des-Tages-Thema weil ich jedesmal auf der MTB-News-Startseite oder auf der Fotoseite diese Bilder präsentiert bekomme und anschauen muss. Es fällt halt auf das es nicht korrekt läuft...
Avatar
1
#24 Falco (14.10.2019, 08:59)
@f_t_l Hast du deine Meinung geändert, nachdem das Konzept erneut erläutert wurde? Vorgestern hast du als einziger dein eigenes Bild kommentiert um zum Ausdruck zu bringen das dein Bild hätte nicht in die Wahl rücken sollen.

Das Problem dabei ist, dass gute Bilder oft übersehen werden, weil eben niemand diese kommentiert.
Und das nächste Problem einer unmoderierten Auswahl ist, dass sich die Regemäßigen Beobachter der Foto des Tages Auswahl darüber aufregen, dass die Community Autos oder Regale die Auswahl hochgevotet hat. Nur deswegen gab es damals jemanden in der Redaktion, der die Moderation übernommen hatte.
Als der eine keine Lust mehr hatte oder die Redaktion dafür kein Geld mehr ausgeben wollte, wurde die Moderation einfach auf ~50 Leute übergeben die irgendwann mal ein Foto der Woche hatten.

Manchmal ist es aber auch anders herum, die Schwarze Jacke wurde letztens gefeiert in das Foto des Tages Auswahl, darum hatte ich diesmal bewusst nicht eingegriffen, obwohl ich an dem Samstag grade gelangweilt oben am Keilberg am Lift auf meine Leute gewartet hatte.
Wäre interesannt gewesen zu sehen wie eine unmoderierte Auswahl ankommt, wenn die Jacke für jeden auf der IBC Startseite zu sehen gewesen wäre.
Bei Regalen und Autos gab es jedenfalls nur Negative, teils angreifende Kommentare.
Avatar
0
#25 f_t_l (14.10.2019, 09:07)
Nein, @Falco , mich hat es nur gewundert das mein Bild trotz des "Stand-Motivs" in die Auswahl kam. Normalerweise sind solche Bilder bei den Auswählern verpönt (sie haben es ja dann auch im Laufe des Abends einfach kommentarlos rausgeworfen). Aber es sollen ja auch keine redaktionellen Fotos in die Auswahl, werden aber trotzdem immer wieder reingenommen. Mich stört halt die intransparente Herangehensweise - heute so, morgen so. Und der Kollege Computer entscheidet mal wieder ganz anders: Siehe heutiges FdT - https://fotos.mtb-news.de/p/2427423
Avatar
0
#26 Falco (14.10.2019, 09:17)
Ok, dann noch mal erläutern:

Wenn niemand die Auswahl moderiert, dann sind die ersten 8 Bilder sortiert nach Likes im Pool.

Wenn ein Nutzer sein eigenes Bild löscht, dann rutscht ein anderes Bild im Pool nach.
Wenn jemand ein Bild auf Position 20 toll findet und bewertet, dann kann dieses auf Position 1-8 hoch rutschen und andere verdrängen.

Wenn mehr oder weniger als 8 Bilder im Pool sind, dann hat ein Moderator eingegriffen.
Sobald jemand eingreift ist die Automatische Auswahl für den ganzen Tag durch die Moderatorauswahl überschrieben und kann nur durch Moderation erweitert werden.

Es ist nicht möglich Bilder durch Moderation aus dem Pool zu entfernen, die Jury darf nur hinzufügen.

Also, immer wenn ihr ein Bild toll findet, kommentiert es, damit es Sichtbarkeit bekommt.

@f_t_l hast du noch weitere Fragen?

Dein Beispiel ist das Resultat einer unmodierten Automatischen Auswahl nach den oben genannten Verhaltensweisen dieser Automatisierung. Niemand hat uns erklärt wie das funktioniert, das ist alles hergeleitet.

Bei dem Beispielbild hat das doch gut genug funktioniert, ich erwarte da keine Negativen Kommentare, da es ansehnlich ist und es ums Thema geht. Die Negativen Kommentare kommen erst, wenn wieder mal etwas völlig Bike fremdes gefallen in der Community findet
Avatar
0
#27 scylla (14.10.2019, 09:34)
@Falco ich glaub es noch öfter zu erklären ist verschwendete Liebesmüh, das war doch auch schon im entsprechenden Thread bereits rauf und runter mit Beteiligung genau derselben Leute, so dass mir fehlendes Verstehen der Funktionsweise des Pools recht vorgeschoben vorkommen will. Egal wie ihr es macht, es wird immer falsch sein, weil es immer Leute gibt(geben wird), die immer etwas falsches entdecken werden(wollen?). Entweder man hat ein dickes Fell und ignoriert das dauernde Gemecker einfach als unvermeidliches Hintergrundrauschen. Oder man verliert die Lust und lässt es einfach komplett sterben. Alles dazwischen, also ständige Diskussionen und Rechtfertigungen, kommt mir vor wie ein Kampf gegen Windmühlen. Die Meckerer werden vermutlich eh die Überzahl behalten, und Objekte der Meckerei sind ebenfalls vielfältig und augenscheinlich äußerst flexibel . Ein Haar in der Suppe zu finden ist ja schließlich eh viel einfacher, als die Suppe selber zu kochen. Und wenn "selber kochen" nur wäre, selber ein besseres Foto hochzuladen, das dann mal die vielkritisierte Auswahl konstruktiv bereichern könnte.
So schade es ist, aber diese Erkenntnis zieht sich durch viele Ebenen. Im Internet evtl halt verstärkt durch die Anonymität, hinter der man sich zusätzlich noch verstecken kann.
Avatar
1
#28 Falco (14.10.2019, 09:46)
Langfristig gedacht sehe ich das anders, aktive Mitglieder sind mir die Zeit Wert. Die Erklärung bringt mehr als mal 3 Tage lang Moderation zu übernehmen. Denn es lesen auch andere und man hat direkt einen Textbaustein, den man wieder irgendwo hineinkopieren kann.

Und wenn hier irgendwer gegen Windmühlen kämpfen kann, dann am ehesten @f_t_l
Avatar
0
#29 scylla (14.10.2019, 09:54)
Na dann Ich find's eh gut, wenn sich noch jemand konstruktiv einsetzt
Avatar
1
#30 f_t_l (14.10.2019, 10:04)
Netter Vorschlag, aber ich will ja nicht Teil des Systems werden, sondern das System ändern.

Konstruktiv bin ich übrigens auch ohne Pöstchen bei MTB-News. Denke die über 5.000 Likes für meine kleinen Tourberichte mit Fotos/Videos sprechen für sich

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Falco
10.10.2019, 09:12
30.08.2019, 16:01
2505
8
Foto der Woche 12.10.2019
Karte
2019-08-31 Sölden
Sony DSC-RX1RM2
1/500 s ƒ/2 35 mm ISO 1250

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden