Mit dem Chromag Cockpit konnten wir keine passende Lenkerhöhe finden
Mehr Fotos im Album "Knolly Fugitive":
Bis zu 140 mm an der Front und 120 mm am Heck bietet das Evil The Following MB
Foto Jens Staudt Knolly Fugitive review-1172
Für die Verzögerung sorgt Formulas schicke Cura 4-Bremse mit 180 mm-Scheibe am Heck und 203 mm-Scheibe an der Front.
Foto Jens Staudt Knolly Fugitive review-1169
Mit dem Chromag Cockpit konnten wir keine passende Lenkerhöhe finden
Foto Jens Staudt Knolly Fugitive review-1166
Foto Jens Staudt Knolly Fugitive review-1164
Foto Jens Staudt Knolly Fugitive review-1161
Für leichte Fahrer war der Einstellbereich des Double Barrel Air schon fast nicht mehr ausreichend
Neben dem Rahmenset mit Dämpfer stattete uns Knolly mit einem Cockpit und Sattel von Chromag aus.

Mit dem Chromag Cockpit konnten wir keine passende Lenkerhöhe finden im Album Knolly Fugitive

statt weiter Spacer unter den Vorbau zu füttern, wurde für den größten Teil des Tests ein höherer Renthal-Lenker montiert.

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Grinsekater
23.09.2019, 17:55
21.08.2019, 18:07
62
0
2019 - MTB-News.de
Knolly Fugitive

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden