Die Kettenstreben sind über einen Flipchip in ihrer Länge verstellbar.
Das Sender motiviert, sich immer mehr zu pushen
Senden, trotz ruppigem Empfang
Canyon-Sender-3826
Geschraubte Tretlager scheinen wieder etwas mehr in Mode zu kommen
Die Kettenstreben sind über einen Flipchip in ihrer Länge verstellbar.
Die Kettenstrebe wird von einem großen Gummi-Überzug vor Schlägen der Kette geschützt.
An den auffälligen Sitzdom mit dem großen Sender-Schriftzug hat man sich inzwischen gewöhnt.
Auch mit 27,5" Laufrädern kann man noch kompetitiv Downhill-Fahren
Und auch am Unterrohr gibt es einen entsprechenden Schoner.
Am Unterrohr kommt schickes Sichtcarbon zum Einsatz.

Die Kettenstreben sind über einen Flipchip in ihrer Länge verstellbar. im Album Canyon Sender CF 9.0 – DH Vergleichstest

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Gregor
19.09.2019, 08:47
15.05.2019, 10:43
66
0
2019 - Tests
Canyon Sender CF 9.0 – DH Vergleichstest
Nikon D750
1/1250 s ƒ/2 50 mm ISO 220

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden