Auch mit 27,5" Laufrädern kann man noch kompetitiv Downhill-Fahren
Geschraubte Tretlager scheinen wieder etwas mehr in Mode zu kommen
Die Kettenstreben sind über einen Flipchip in ihrer Länge verstellbar.
Die Kettenstrebe wird von einem großen Gummi-Überzug vor Schlägen der Kette geschützt.
An den auffälligen Sitzdom mit dem großen Sender-Schriftzug hat man sich inzwischen gewöhnt.
Auch mit 27,5" Laufrädern kann man noch kompetitiv Downhill-Fahren
Und auch am Unterrohr gibt es einen entsprechenden Schoner.
Am Unterrohr kommt schickes Sichtcarbon zum Einsatz.
Sattel und Sattelstütze bestehen aus der bewährten SDG I-Beam-Kombination.
Eine Besonderheit ist jedoch der MX-Link
Fast jedes moderne Downhill-Bike setzt auf den SRAM DH-Antrieb

Auch mit 27,5" Laufrädern kann man noch kompetitiv Downhill-Fahren im Album Canyon Sender CF 9.0 – DH Vergleichstest

man büßt zwar etwas Laufruhe und Komfort ein, gewinnt jedoch an Wendigkeit. Was einem besser gefällt, muss jeder selbst entscheiden.

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Gregor
19.09.2019, 08:46
15.05.2019, 10:39
81
0
2019 - Tests
Canyon Sender CF 9.0 – DH Vergleichstest
Nikon D750
1/1250 s ƒ/1.8 50 mm ISO 140

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden