Mit den Bergen von Andorra kann das Saaleland leider nicht ganz mithalten
Mehr Fotos im Album "Nina Hoffmann Homestory":
Als wir Nina im Frühjahr besuchten erzählte sie uns, dass sie gerne in die Top 5 im World Cup sowie die Top 10 in der Gesamtwertung fahren würde und ihren deutschen Meister-Titel verteidigen möchte
Lošinj, Kroatien, Anfang 2018 war der erste, äußerst lehrreiche World Cup für die Juliana-Fahrerin
Nina-Hoffmann-Homestory-2677
Nina-Hoffmann-Homestory-2660
Mit den Bergen von Andorra kann das Saaleland leider nicht ganz mithalten
Wer auf DDR- und Sowjet-Fahrzeuge steht, der sollte Saalfeld in Thüringen mal einen Besuch abstatten.
Sogar Hauswände werden damit geschmückt!
Im Hoffmann'schen Garten hingegen wurden die Ost-Memorabilia gegen modernste Downhill-Geräte eingetauscht.
Vom elterlichen Wohnzimmer hat man einen super Blick auf die umliegenden Hügel
In ihrem winzigen Studenten-Zimmer im Zentrum Jenas hat Nina noch eine Rennrad-Rolle aufgebaut

Mit den Bergen von Andorra kann das Saaleland leider nicht ganz mithalten im Album Nina Hoffmann Homestory

hier gibt es vor allem natürliche Enduro-Trails, die sich aber auch auf dem Downhill-Rad befahren lassen. Jumplines wie in Fort William sucht man hier allerdings vergeblich. Nina sieht ihre Stärken entsprechend auch eher in technischem, verblocktem Terrain und zählt Spicak oder Val di Sole zu ihren Lieblings-Strecken.

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Gregor
17.07.2019, 14:37
09.05.2019, 13:59
85
0
2019 - MTB-News.de
Nina Hoffmann Homestory
Nikon D750
1/2000 s ƒ/4 27 mm ISO 140

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden