Kein Mensch wirkt auf dem Rad so kontrolliert, sicher und gleichzeitig pfeilschnell wie Loïc Bruni
Bisher ungeschlagen ist allerdings Thibaut Daprela
Platz zwei in der Quali, Platz sechs im Finale
Knapp am Podium vorbei ging es für den einzigen verbliebenen FMD-Fahrer, Jamie Edmonson.
Leogang World Cup Finale-9873
Kein Mensch wirkt auf dem Rad so kontrolliert, sicher und gleichzeitig pfeilschnell wie Loïc Bruni
Spannend wirds auch bei Vali Höll
Das Podium der Juniorinnen wurde wieder unter denselben drei Fahrerinnen ausgemacht
… die waren wohl eher auf die ausgefahrene und rutschige Strecke gerichtet-
Rachel Atherton wirkte im Training extrem souverän, patzte aber erst in der Quali und stürzte dann im Finale in einer rutschigen Kurve.
Mit Kate Weatherly stand das erste Mal eine Transgender-Athletin auf dem Podium

Kein Mensch wirkt auf dem Rad so kontrolliert, sicher und gleichzeitig pfeilschnell wie Loïc Bruni im Album World Cup #3 Leogang – Tag 3: Finale

wie auf Schienen glitt er die staubige Strecke ins Tal!

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Moritz
10.06.2019, 02:05
09.06.2019, 15:00
70
0
2019 – Downhill World Cup
World Cup #3 Leogang – Tag 3: Finale
Nikon D4S
1/2000 s ƒ/3.2 200 mm ISO 640

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden