Rachel Atherton wirkte im Training extrem souverän, patzte aber erst in der Quali und stürzte dann im Finale in einer rutschigen Kurve.
Kein Mensch wirkt auf dem Rad so kontrolliert, sicher und gleichzeitig pfeilschnell wie Loïc Bruni
Spannend wirds auch bei Vali Höll
Das Podium der Juniorinnen wurde wieder unter denselben drei Fahrerinnen ausgemacht
… die waren wohl eher auf die ausgefahrene und rutschige Strecke gerichtet-
Rachel Atherton wirkte im Training extrem souverän, patzte aber erst in der Quali und stürzte dann im Finale in einer rutschigen Kurve.
Mit Kate Weatherly stand das erste Mal eine Transgender-Athletin auf dem Podium
Matteo Iniguez gehört bereits seit seinem World Cup-Debüt im vergangenen Jahr zu unseren Liebingsfahrern
Das ganze Wochenende lief es so gar nicht rund für Veronika Widman, die vor allem mit den technischen Drops auf der Strecke so ihre Schwierigkeiten hatte
Gesamtführender ist und bleibt Troy Brosnan!
Große Erfolge bringen auch ihre Bürden

Rachel Atherton wirkte im Training extrem souverän, patzte aber erst in der Quali und stürzte dann im Finale in einer rutschigen Kurve. im Album World Cup #3 Leogang – Tag 3: Finale

Für die sonst so dominante Britin läuft es dieses Jahr noch nicht ganz rund.

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Gregor
10.06.2019, 02:03
09.06.2019, 09:08
78
0
2019 – Downhill World Cup
World Cup #3 Leogang – Tag 3: Finale
Nikon D750
1/3200 s ƒ/3.2 200 mm ISO 110

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden