Das Bold Unplugged Volume 2 folgt auf das Superenduro Volume 1 und bietet ähnliche Features mit lediglich 150 mm Federweg
Mehr Fotos im Album "Bold Unplugged V2":
bold-unplugged-v2-1551
bold-unplugged-v2-1508
Ruppige und steinige Trails wie diesen ballert das Unplugged Volume 2 dank großen Laufrädern, langer Geometrie und exzellentem Hinterbau gänzlich ungeniert und ungehemmt entlang.
bold-unplugged-v2-1401
Das Bold Unplugged Volume 2 folgt auf das Superenduro Volume 1 und bietet ähnliche Features mit lediglich 150 mm Federweg
Mit dem Bold Unplugged Volume 2 zeigt der Schweizer Hersteller ein All Mountain-Bike, das Enduro-Bikes das Fürchten lehrt
bold-unplugged-v2-8146
bold-unplugged-v2-3648
Dahinter verstecken sich der Dämpfer und die ummantelten Leitungen
Darunter versteckt sich ein regulärer, metrischer RockShox Super Deluxe RT Remote-Dämpfer

Das Bold Unplugged Volume 2 folgt auf das Superenduro Volume 1 und bietet ähnliche Features mit lediglich 150 mm Federweg im Album Bold Unplugged V2

geblieben ist die aggressive, aber extrem anpassbare Geometrie, der IST-Hinterbau mit verstecktem Dämpfer und die Möglichkeit, 27,5" oder 29"-Laufräder zu fahren. Wir konnten das Bike bereits testen. Es ist in verschiedensten Konfigurationen für 4.200 bis 8.865 € (UVP) erhältlich.

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Moritz
28.03.2019, 12:22
14.02.2019, 12:28
1239
0
2019 - Tests
Bold Unplugged V2
Nikon D4S
1/1000 s ƒ/3.2 175 mm ISO 200

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden