Auf den jeweils vorgesehenen Untergründen können die Pirelli-Reifen überzeugen
Mehr Fotos im Album "Pirelli Scorpion MTB Reifen":
Größere Profilabstände und höhere Stollen sollen den Pirelli Scorpion MTB S für weiche Böden rüsten
OUT
Das S steht für "soft"
Auf Sizilien mussten sich die Reifen schroffen und scharfen Felsformationen stellen
Auf den jeweils vorgesehenen Untergründen können die Pirelli-Reifen überzeugen
Der Rollwiderstand zeigt sich aufgrund höherem Gewichtes und Single Compound-Gummimischung etwas höher als z.B. beim Schwalbe Racing Ray / Racing Ralph
Zwei Jahre nach dem Einstieg in den Rennnrad-Markt meldet sich Pirelli mit einer neuen Mountainbike-Reifenserie
Namensgeber für die vier neuen Profile ist die erfolgreiche Pirelli Scorpion Motocross Reifenfamilie
Produktmanager Samuele Bressan erklärt das Paradigma bei der Entwicklung der Scorpion MTB-Reifen: Spaß
Fachsimpeln am Ausstellungsstück: Was kann der Pirelli Scorpion MTB-Reifen, das andere Wettbewerber nicht schon lange können?

Auf den jeweils vorgesehenen Untergründen können die Pirelli-Reifen überzeugen im Album Pirelli Scorpion MTB Reifen

sie sind dabei jedoch keine exzentrischen Spezialisten, sondern viel mehr gelungene Allrounder

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Tobias
24.02.2019, 10:56
13.02.2019, 11:50
104
0
2019 - MTB-News.de
Pirelli Scorpion MTB Reifen
Fujifilm X-T2
1/200 s ƒ/5 8.6 mm ISO 640

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden