Zwei Jahre nach dem Einstieg in den Rennnrad-Markt meldet sich Pirelli mit einer neuen Mountainbike-Reifenserie
Mehr Fotos im Album "Pirelli Scorpion MTB Reifen":
Das S steht für "soft"
Auf Sizilien mussten sich die Reifen schroffen und scharfen Felsformationen stellen
Auf den jeweils vorgesehenen Untergründen können die Pirelli-Reifen überzeugen
Der Rollwiderstand zeigt sich aufgrund höherem Gewichtes und Single Compound-Gummimischung etwas höher als z.B. beim Schwalbe Racing Ray / Racing Ralph
Zwei Jahre nach dem Einstieg in den Rennnrad-Markt meldet sich Pirelli mit einer neuen Mountainbike-Reifenserie
Namensgeber für die vier neuen Profile ist die erfolgreiche Pirelli Scorpion Motocross Reifenfamilie
Produktmanager Samuele Bressan erklärt das Paradigma bei der Entwicklung der Scorpion MTB-Reifen: Spaß
Fachsimpeln am Ausstellungsstück: Was kann der Pirelli Scorpion MTB-Reifen, das andere Wettbewerber nicht schon lange können?
Der bunt hervorgehobene Buchstabe, in diesem Fall ein H, markiert den Einsatzbereich
Die vier Profile will man bei Pirelli auf die Einsatzbereiche maßgeschneidert haben

Zwei Jahre nach dem Einstieg in den Rennnrad-Markt meldet sich Pirelli mit einer neuen Mountainbike-Reifenserie im Album Pirelli Scorpion MTB Reifen

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Tobias
24.02.2019, 10:56
12.02.2019, 17:03
98
0
2019 - MTB-News.de
Pirelli Scorpion MTB Reifen
Fujifilm X-T2
1/125 s ƒ/4 16 mm ISO 2000

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden