Knapp bemessen: Die Reifenfreiheit am Hinterbau fällt nicht gerade üppig aus.
Mehr Fotos im Album "Radon Slide Trail":
Auf flachen Trails ist das Radon Slide Trail voll in seinem Element
radon-slide-trail-action-6913
Kein Bügeleisen, sondern eher ein effizientes Trailbike
Auf den Input des Fahrers reagiert das neue Trailbike von Radon schnell
Knapp bemessen: Die Reifenfreiheit am Hinterbau fällt nicht gerade üppig aus.
Die mit 2.499 € günstigste Version setzt auf Federelemente aus dem Hause RockShox.
Magura MT5-Bremsen sorgen an der Einstiegsversion für eine zuverlässige Verzögerung.
Das Radon Slide Trail bietet eine moderne, abfahrtsorientierte Geometrie, die allerdings nicht zu extrem ausfällt
radon-slide-trail-9721
Je nach Variante sorgt ein Shimano XT-Schaltwerk oder eine SRAM Eagle-Gruppe für knackige Gangwechsel.

Knapp bemessen: Die Reifenfreiheit am Hinterbau fällt nicht gerade üppig aus. im Album Radon Slide Trail

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Moritz
29.10.2018, 13:41
25.10.2018, 10:51
387
0
2018 - MTB-News.de
Radon Slide Trail
Nikon D750
1/250 s ƒ/3.5 60 mm ISO 1600

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden