Eigenbauprojekt: 29er Longtravel Pinion Hardtail
Mehr Fotos im Album "Bike der Woche [Vorschläge]":
Eigenbauprojekt: 29er Longtravel Pinion Hardtail
Eigenbauprojekt: 29er Longtravel Pinion Hardtail
Eigenbauprojekt: 29er Longtravel Pinion Hardtail
Eigenbauprojekt: 29er Longtravel Pinion Hardtail
Eigenbauprojekt: 29er Longtravel Pinion Hardtail
Eigenbauprojekt: 29er Longtravel Pinion Hardtail
Eigenbauprojekt: 29er Longtravel Pinion Hardtail
20180408 111900
20180531 120903
20180606 141211

Eigenbauprojekt: 29er Longtravel Pinion Hardtail im Album Bike der Woche [Vorschläge]

Rahmen: Stahlrahmen Eigenbau aus Columbus Zona Rohren und selbst gegossenen Muffen
Federgabel: Rock Shox Pike Boost 140 mm
Gangschaltung: Pinion C1.12
LRS: Acros Naben Sapin Speichen und Nippel und Newmen Felgen
Bremse: Magura MT7
Sattelstütze: Rock Shox Reverb Stealth
Lenker: Canyon H23 Carbon
Vorbau: Intend
Sattel: Sqlab Ergowave Carbon
Reifen: Spezialized Butcher
Avatar
0
#1 zr0wrk (20.08.2018, 10:56)
Sieht so aber viel interessanter aus als mit Farbe.
Avatar
0
#2 mtbjahn (20.08.2018, 22:50)
Hut ab - super Arbeit, vor allem die selbstgegossenen Muffen! Einzig die Plättchen an den Ein- und Ausgängen der Zug-/Leitungsverlegung hätte man vielleicht etwas filigraner machen oder ganz weglassen können.
https://fotos.mtb-news.de/p/2231655?page=2&in=set
Avatar
0
#3 steel_is_real (20.08.2018, 22:55)
Schickes Foto! Hab es extra so ausgelegt, so dass ich die Messingröhrchen (für die interne Zugführung) mit den Rahmenrohren mittels Silberlot verbunden werden konnten.
Avatar
0
#4 steel_is_real (20.08.2018, 22:59)
Sind übrigens auch Gussteile. 😎
Avatar
1
#5 mtbjahn (20.08.2018, 23:05)
Am besten finde ich die Muffe, die das Sitzrohr, das Oberrohr und die Sitzstreben verbindet, unter anderem auch, weil man dadurch die Bremsleitung komplett im Rahmen verschwinden lassen kann.
Avatar
0
#6 steel_is_real (20.08.2018, 23:08)
Danke, hat mich ganz schön Nerven gekostet das dünnwandige Messingröhrchen in Form zu bringen, so dass es durch die Muffe passte.😅
Avatar
0
#7 mtbjahn (20.08.2018, 23:16)
Ja, sowas ist sehr aufwendig. Hast Du die Messingröhrchen nachträglich eingebaut oder vor dem Verlöten der Rahmenrohre in den Muffen? Ich mache das immer vor dem Schweißen.
Avatar
0
#8 steel_is_real (20.08.2018, 23:18)
Vorher! Macht alles einfacher. Hab das nur bei meinem 1. Rahmen nachher gemacht. Lesson learnd

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

steel_is_real
20.08.2018, 10:03
27.04.2018, 17:48
1032
17
Bike der Woche [Vorschläge]
Samsung SM-G930F
1/50 s ƒ/1.7 4.2 mm ISO 125

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden