(Un-)gleiche Brüder: Das Ghost SL AMR 9 LC präsentiert sich als kleiner, agiler Bruder, dem Richtungswechsel spielend leicht gelingen
Mehr Fotos im Album "Ghost SL AMR 10 LC / 9 LC":
Auf schnelle Schlagfolgen wie in Steinfeldern und Wurzelteppichen neigt der Hinterbau zum Verhärten
Mit breiten Reifen wird's eng
Der Lack hat sich leider als nicht sonderlich haltbar erwiesen
Heiß geworden
(Un-)gleiche Brüder: Das Ghost SL AMR 9 LC präsentiert sich als kleiner, agiler Bruder, dem Richtungswechsel spielend leicht gelingen
Im Gegensatz zum kleinen 27,5"-Bruder im Vordergrund bietet Ghost die 29er-Variante des SL AMR in vier Rahmengrößen von S bis XL an
Wer hat am Ende die Nase vorn? Das Ghost SL AMR 10 LC ist von der Ausstattung her wesentlich abfahrtsorientierter aufgebaut als das graue Ghost SL AMR 9 LC mit 27,5"-Laufrädern.
Das Ghost SL AMR 10 LC ist ein guter Begleiter für lange Touren und gemäßigtes Gelände
Das Ghost SL AMR 10 LC ist ein Allrounder für den All-Mountain- und Trail-Einsatz, der 130 mm Federweg vorne und hinten hat
Das markante Steuerrohr, schlichte und schöne Grafiken und innenverlegte Züge sorgen insgesamt für eine schicke Optik.

(Un-)gleiche Brüder: Das Ghost SL AMR 9 LC präsentiert sich als kleiner, agiler Bruder, dem Richtungswechsel spielend leicht gelingen im Album Ghost SL AMR 10 LC / 9 LC

bergauf macht der graue Bolide eine gute Figur, auch bergab ist das SL AMR 9 LC auf gemäßigten Trails ein spaßiger Begleiter. Für ruppiges Gelände oder für steile Abfahrten ist das Ghost SL AMR 9 LC hingegen nur bedingt geeignet.

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

nuts
11.11.2017, 14:37
20.05.2017, 11:18
303
1
2017 - Tests
Ghost SL AMR 10 LC / 9 LC
Sony ILCE-6000
1/2000 s ƒ/1.8 35 mm ISO 100

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden