Tracey Hannah konnte die Quali gewinnen und hatte realistische Chancen, den World Cup-Gesamtsieg zu holen
Wir schieben es einfach auf die fehlende Erfahrung: Der Brite ist in seinem ersten Junioren-Jahr
Aus Prinzip scheint der Brite überall abzuspringen
Eleonora Farina konnte in ihrem Heimatland Italien ihr zweites World Cup Podium erobern
vds-finals-damen-junioren-5753
Tracey Hannah konnte die Quali gewinnen und hatte realistische Chancen, den World Cup-Gesamtsieg zu holen
vds-finals-damen-junioren-5692
Trek-Junior Kade Edwards ist aktuell der mit Abstand spektakulärste Fahrer im World Cup
Platz 4 für Rachel, auch bekannt als Ratherton.
vds-finals-damen-junioren-5518
vds-finals-damen-junioren-5456

Tracey Hannah konnte die Quali gewinnen und hatte realistische Chancen, den World Cup-Gesamtsieg zu holen im Album World Cup #7 Val di Sole – Tag 4: Finale II

im Training vor dem Finale stürzte sie jedoch schwer und befürchtete zunächst, dass sie sich ihr Schlüsselbein gebrochen habe. Im Finale ging die Australierin es dann etwas lockerer an und landete auf Platz 3.

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Moritz
28.08.2017, 15:39
26.08.2017, 09:22
107
0
2017 - Downhill-Weltcup
World Cup #7 Val di Sole – Tag 4: Finale II
Nikon D750
1/3200 s ƒ/3.2 165 mm ISO 640

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden