Achse lösen...Nur wie?! :D
(Manitou x-Vert Carbon)
Mehr Fotos im Album "Federung":
DVO Topaz & Diamond teile nacher / Blacked Out - Eloxiert
DVO Topaz & Diamond teile vorher
DVO TOPAZ - Blacked out
Xfusion Vector HLR AIR  Huber Bushings
Achse lösen...Nur wie?! :D
(Manitou x-Vert Carbon)
Intend Edge SC 166
Intend Egde SC 166
Intend Edge SC 166
Intend Edge SC 166
Intend Edge SC 166

Achse lösen...Nur wie?! :D (Manitou x-Vert Carbon) im Album Federung

Avatar
0
#1 ABEK (02.11.2016, 12:27)
Hat jemand eine Idee?
Avatar
0
#2 BenHur (02.11.2016, 12:36)
??? Äh, die beiden Klemmschrauben lösen, dann die Achse rausschrauben??? Hilf mir mal auf die Sprünge...
Avatar
0
#3 ABEK (02.11.2016, 12:39)
Wie üblich alles gelöst, antriebsseitig ist ein 8er Inbus in der Achse (siehe Bild), die sich ohne Effekt auf den Achskörper anziehen bzw. lösen lässt. Das Konzept ist mir unbekannt und ein Rätsel... Forenthreads dazu geben auch keine Lösung her.
Avatar
0
#4 BenHur (03.11.2016, 09:10)
http://my-sport.spb.ru/manual_1/2001-xvert-om.pdf

Schau mal hier auf Seite 8. Ich denke, dass sich die Axle-Nut mitdreht. Wenn du eine Seite konterst sollte die Demontage klappen. Viel Erfolg!
Avatar
0
#5 ABEK (03.11.2016, 14:22)
Schon versucht. Problem dabei ist, dass sich der 8er Inbus gegenüber der Axle Nut einfach nur aus dem Gewinde der Achse dreht.
Avatar
0
#6 frostydragon (21.11.2016, 21:59)
hatte die x-vert nich auch schon ne hexlock?
und hab ich das richtig verstanden? der bolzen mit dem sechskant lässt sich rausdrehen aber es ändert nichts dran dass die achse drin bleibt? dann nimm irgendwas anderes und schieb sie raus

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

ABEK
02.11.2016, 12:14
02.11.2016, 12:13
1132
0
Federung
Samsung SM-G900F
1/30 s ƒ/2.2 4.8 mm ISO 40

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden