Bild zurück
Bild vor
7
Propain Spindrift 2017 ^^ mein neuer Hobel....
Mehr Fotos von diesem Benutzer:
Propain Spindrift 2017 ^^ mein neuer Hobel....
IMG-20160127-WA0001
Torque DHX Update
Challenger raceday bei der Mega Avalanche 2015
Mega Avalanche 2015
That´s me
Meine beiden kleinen ^^
Biken in Kaprun
Canyon Strive custom
WP 20130908 008

Propain Spindrift 2017 ^^ mein neuer Hobel....

Part Liste:
- Spindrift Größe "M" 2017 in Gunmetal mit schwarze Decals

- Gabel: Lyrik RCT3 solo Air
- Dämpfer: CCDB (Huber Bushings)
- Laufradsatz: ZTR Flow EX
- Schaltgruppe: SRAM XO1 11er
- Kurbel: SRAM XO1 Carbon
- Sattelstütze: 125er Reverb
- Kettenführung: BPP
- Bremse: Magura MT7 (mit zwei Finger Bremshebel)
- Lenker: Reverb 810 DH Carbon
- Vorbau: AMS Ohm 45

Ich weiß ich weiß, man Lobt in der heutigen Zeit echt viel zu viel... ABER das Ding hier... holla geht das ab!
Avatar
0
#1 bascopeach (24.09.2016, 12:28)
Kannst du was zum Laufradsatz sagen? vor allem die Felge interessiert mich
Avatar
0
#2 Ling_Ling (25.09.2016, 19:18)
Nur schwer, bin erst zwei mal damit unterwegs gewesen. Beim zusammenbau ist mir aber aufgefallen das die Felgen sehr breit und ziemlich leicht sind. Da ich das Gerät erst seid Freitag habe waren bis lang nur zwei Touren drin. Letzteres war im Eifelnationalpark. 35km waren wir unterwegs, davon 800 und ein paar zerquetschte Höhenmeter. Was aber echt kein Problem war. Ich denke das der Laufradsatz da nicht ganz unbeteiligt dran ist, aber bis lang kann ich nur sagen das er unauffällig ist und das Bike einen sehr guten Vortrieb hat.
Avatar
0
#3 franticz (25.09.2016, 19:38)
Gib her
Avatar
0
#4 Ling_Ling (25.09.2016, 19:41)
NIEMALS^^
Avatar
0
#5 franticz (25.09.2016, 20:24)
Das canyon haste verkauft?
Avatar
0
#6 Paddyhst (26.09.2016, 14:13)
welche Federwegs - Version der Lyrik ist das?
Avatar
0
#7 Ling_Ling (26.09.2016, 14:14)
Jep das Torque is verkauft. Das Strive wird jetzt noch mal schick gemacht und wird die Tage dann auch im Bikemarkt zu finden sein ^^
Avatar
1
#8 Ling_Ling (26.09.2016, 14:16)
Die hat 180mm vor der Hütte ^^
Avatar
0
#9 Paddyhst (26.09.2016, 14:21)
Skinnwall Reifen sind zwar Geschmackssache, würden aber bei komplett schwarz gut kommen
Avatar
0
#10 franticz (26.09.2016, 14:27)
Schenk mir das Strive lieber
Avatar
0
#11 Ling_Ling (26.09.2016, 14:31)
XD ich mach dir ein Freundschaftspreis. Uhhhh hihihihi habe ich das no nicht erwähnt. Das Strive hat nen neuen Laufradsatz. Easton Haven in Schwarz mit Schwarzen decals ^^

GÖNN DIR!!! XD

@Paddyhst: Bin noch am überlegen ob ich die IBEX gut finde. Sollte es wieder ein Conti werden hast du 100% Recht... das Orange würde mich auch stören, aber weiß geht noch.
Avatar
0
#12 franticz (26.09.2016, 14:58)
Weil du bald wieder ins ausland musst und für unser vaterland kämpfst 50€!!

Und nen keks
Avatar
0
#13 Le-crew (26.09.2016, 15:32)
Überlege auch mir ein neues Radl zu bestellen. Wie macht sich das Spindrift im Uphill? Bräuchte eins für alles. Park, Touren, fahrt zur Arbeit. Sind da 180mm net nen bissl viel?
Das Tyee kommt mir aber sehr kurz in L vor.
Avatar
0
#14 Paddyhst (26.09.2016, 15:39)
180 ist heftig ! für einen Allrounder sowieso !
Avatar
0
#15 Biost0ne (26.09.2016, 16:01)
@Le-crew sag bescheid wenn du ein Allrounder gefunden hast sowas suche ich auch...

Hardtail zur arbeit Top im bikepark No go... 160mm federweg zur arbeit hmmm im bikepark ok

achja schickes bike
Avatar
0
#16 Ling_Ling (26.09.2016, 16:11)
Ok zum Bike: Habe am Wochenende das Spindrift im Eifel Nationalpark getestet. Die Strecke war insgesamt 35 Kilometer lang und wir haben knappe 800 - 830 Höhenmeter ab gearbeitet. Wir waren zu fünft unterwegs. 2 x Conway WME 27 Enduros mit 160mm; 1 x YT Capra CF 160mm und ein Canyon Strive auch mit 160mm. Alle Bikes waren on der Ausstattung her im Gehobenen Bereich. Und natürlich ich, als fünfter im Bunde, mit dem Spindrift und den 180mm.

Normales fahren: Das Spindrif beschleunigt wirklich zügig und lässt sich ohne groß Probleme auf Geschwindigkeit bringen. Auf langen geraden hatte ich keinerlei Schwierigkeiten mit den anderen mit zu halten. Kleine Steigungen waren auch bei hohem Tempo kein Problem.

Uphill: Wie beschrieben haben wir auch ein paar ordentliche Höhenmeter hinter uns gebracht. Auch hier habe ich das Spindrift als sehr spritzig und komfortabel empfunden. Je nach Ausstattung kann man das Fahrwerk auch für den Uphill straffen, so kommt man nochmal ein Stück entspannter den Berg rauf. Wenn es aber mal richtig steil wurde waren die 180mm doch unangenehm zu pedalieren. Hier musste ich dann in den Wiegetritt um nicht die Traktion zu verlieren. Trotz des kleinen Mankos hatte ich, auch hier, nie Probleme an den anderen dran zu bleiben. Kurz noch vorweg, niemand wurde geschont. Will heißen, das Tempo wurde nicht wegen mir reduziert- Ich habe stets von vorne Führen können ^^

Downhill: Nun hier muss ich sagen hat Propain nicht zu viel versprochen. Das Bike ist echt ein Spassbike. Ich kam aus dem Grinsen nicht mehr raus. Ich fahre ja schon ein paar Tage aber was der hobel für eine Performance auf den Trail bringt ist echt krass. Der Hinterbau ist eine Waffe. Ultra sensibel, aber man steht wirklich gut im Federweg. Die Gabel könnte ein bissal sensibler sein aber ich denke das fährt sich noch ein. Hier ein wichtiger Hinweis... der Hinterbau ist so sensibel das man den mit einem Finger über das losbrechmoment gedrückt bekommt. Hier eher eine etwas Härtere Feder verbauen. Ich fahre gerade ein 500er und werde zum Testen mal auf eine etwas härtere switschen.

Fazit: Bis lang könnte ich zufriedener nicht sein mit dem Bike kommt man überall hoch und auch längere Strecken lasen sich bequem fahren. Aber Berg ab empfinde ich das Spindrift als überdurchschnittlich. Es braucht 0 Eingewöhnungphase und wenn ich erlich bin würde ich gerne noch schneller fahren aber hierzu reicht meine können dann doch nicht. Auf einem der Trails habe ich meine Garmin Fenix3 mit messen lassen. Hier war der topspeed 50,1Kmh... und das auf einer Strecke, welche ich nicht kannte. Hier habe ich mich nur an dem Vordermann orientieren können... und gerne wäre ich noch etwas zügiger gefahren ^^

Ich hoffe das Hilft dir etwas weiter. Am Wochenende werde ich weiter Testen und auch das ein oder andere Video Hochladen. Bei Interesse schicke ich dir gerne den Youtube link.

Bis dahin...
Avatar
0
#17 Le-crew (26.09.2016, 16:13)
Hab nen LAST Herb 160. Ist super für alles. Wollt halt gern mal was neues Probieren. Aber irgendwie bin ich trotz der riesigen Auswahl, der sehr Hilfreichen Community und Eigenrecherche nicht wirklich schlauer. Im Moment war das Capra CF Pro Race mein Favorit aber der LRS (Carbon) würde erstmal rausfliegen ( hab mir am WE mein Light Wolf LRS Spank Spike Race, Sapim Messerspeichen, Acros Naben) zerkloppt bzw stark beschädigt. Dazu ist der FOX Float X2 noch der alte ohne Lock out. Und kann ich im Park bedenkenlos auf Carbon vertrauen. Was ist nach nem Abflug usw. Keine Ahnung. Werd wohl noch ne ganze Weile meine Kohlen zählen dürfen bis ich mich entscheide.
Avatar
1
#18 Le-crew (26.09.2016, 16:16)
Danke für die Ausfühliche Beschreibung
Avatar
0
#19 Ling_Ling (26.09.2016, 21:46)
Ich persönlich bin der Meinung das es kaum noch Hersteller gibt die Schrott Produzieren. Einzig die Vorlieben und die Brieftasche entscheiden letztendlich was als nächstes im Bikepark gequält wird^^

Ich habe ein Bike gesucht was meinen DH´ler und meinen Enduro würdig vertritt... und schwupps kommt Propain um die Ecke mit dem Spindrift. Da ich ein wenig lala im Kopp bin, was meine Bikes angeht, bin ich total glücklich mich nicht mehr um zwei teure Bikes kümmern zu müssen.Ich habe immer todes die Kriese bekommen wen irgend etwas an einem der Bikes nicht geklappt hat, oder kaputt war. Ich habe Nachts schlecht geschlafen und war tierisch pisst, bis dann endlich das ersatzteil da war und alles wieder auf 100% war.

Auf die Dauer war mir das zu stressig und zu teuer. Naja jetzt ist es nur noch ein Bike^^ Das hat es mir leicht gemacht mich zu entscheiden.
Avatar
2
#20 KHUJAND (27.09.2016, 11:09)
^^ ganz genau soo ist das.
ich fahre auch nur noch ein bike für alles.
Avatar
0
#21 AK47 (27.09.2016, 11:57)
Na dann muss ich das Propain doch nochmal testen, im Moment wäre mein Favourit eigentlich das Tyee in der Special Edition gewesen, wenn das Sindrift so top funzt, könnte dass auch ne Alternative sein. Muss jetzt wohl doch mal nach Vogt bei RV,..zum Glück nur ca. 40km
Avatar
0
#22 tmf_superhero (28.09.2016, 18:42)
Das Rad selbst gefällt mir wirklich gut. Wenn mein Enduro Evo irgendwie mal "geht" dann ist das Spindrift definitiv meine erste Wahl. Seitdem ich aber die 66 RC3 Evo TI im Evo fahre, sehen alle Pikes und Lyriks aus wie Zahnstocher Auch wenn sie gut funktionieren Das Rad ist aber TOP!!!
Avatar
0
#23 Le-crew (28.09.2016, 18:47)
Stehst wohl auf “Schlotzende“ Gabeln ?
Avatar
0
#24 tmf_superhero (28.09.2016, 19:32)
Yeah, es muss immer schlotzen
Warum musste RockShox die Pike und die Lyrik so "strippen" ?
Weil leichte Gabeln besser als schwere arbeiten ?
Avatar
0
#25 AK47 (29.09.2016, 12:47)
Die Formula Thirtyfive arbeitet auch top und wiegt nur knapp 1800g in der EX Version
Avatar
0
#26 ernmar (30.09.2016, 11:36)
Ist das Gunmetal wirklich so dunkel oder liegt das am Licht. Sieht hier eher wir schwarz aus.
Avatar
0
#27 Ling_Ling (30.09.2016, 16:38)
@ ernmar
Schau mal hier, da kann man es besser erkennen...

http://fotos.mtb-news.de/p/2067135?in=user
Avatar
0
#28 DaveDaRocka (04.10.2016, 21:17)
Darf ich fragen was du wiegst wenn du dir überlegst ne härtere Feder als die 500er rauszulassen? Möchts mir auch bestellen und hätte jetzt die 500er genommen.
Avatar
0
#29 Ling_Ling (04.10.2016, 22:01)
Servus DaveDaRocka, im Moment habe ich 88kg Naksch^^
Am Wochenende habe ich mal ein bissal am Dämpfer rum gemacht und an der Druckstufe für die LSC gearbeitet. Ich bin noch nicht 100% sicher ob es jetzt passt. Für den Moment war ich zufrieden. Ich schau mir das dieses Wochenende noch mal an und entscheide danach.

Mein Tipp: Wenn du Weniger oder gleich viel wiegst wie ich, greif vorerst zu der 500er Feder. Der Dämpfer hat eine enorme Bandbreite an Einstellmöglichkeiten. So bekommst du zu Not auch die weichere Feder auf ein gutes Niveau. Später kann man immer noch die auf eine härtere Feder Wechseln.

Ich schau mir das am Wochenende noch mal und melde ich, sollte sich meine Meinung ändern.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Ling_Ling
23.09.2016, 22:11
23.09.2016, 17:50
3396
7
Microsoft Lumia 640 Dual SIM
1/50 s ƒ/2.2 3 mm ISO 100

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden