Neu: graue Token für die Solo Air (links) und rote Token für die Dual Position Air (rechts)
Mehr Fotos im Album "RockShox Lyrik 2016 - Test":
Mit einer großen Bandbreite an Trails hat Les Deux Alpes uns eine gute Basis für den ersten Test geboten
Die Torque Caps wird es in Zukunft auch von anderen Herstellern geben, aktuell liefert jedoch nur SRAM passende Laufräder
Das Casting soll bei ähnlichem Gewicht deutlich steifer sein als das der Pike
Die Ausfallenden sind wesentlich voluminöser Dimensioniert als bei der Pike und mit den neuen, Torque Cap genannten, Endkappen verfügbar
Neu: graue Token für die Solo Air (links) und rote Token für die Dual Position Air (rechts)
Auch die großen Staubdichtungen am Casting kommen neuerdings von SKF und sollen zur Dichtigkeit und dem Ansprechverhalten beitragen
Die Charger Kartusche ist früher doppelt gedichtet worden, wodurch die Reibung erhöht wurde
Braaapppp: Die Trockenheit verwandelt den Trail ins Tal nach Venosc in eine einzige Staubwolke
Im Bike-Park macht sich die hohe Steifigkeit der Gabel bemerkbar
Wenn es ruppiger wird, gibt die Lyrik bereitwillig ihren Federweg frei ohne durchzurauschen

Neu: graue Token für die Solo Air (links) und rote Token für die Dual Position Air (rechts) im Album RockShox Lyrik 2016 - Test

bis zu drei finden jeweils in der Luftfeder ihren Platz. So wird das Volumen reduziert und die Kennlinie zugunsten von mehr Progression und Rückmeldung erhöht.

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Tobias
13.07.2015, 22:04
11.07.2015, 04:38
510
0
2015 - Test und Technik der neusten Produkte
RockShox Lyrik 2016 - Test
Canon EOS-1D X
1/60 s ƒ/3.2 70 mm ISO 1250

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden