Bpp KassettenSpacer
Mehr Fotos im Album "Antrieb":
DI2-Sram
Mischmasch Kettenführung
image
BMX im MTB
Bpp KassettenSpacer
Kassetten Spacer
Kassetten Spacer
Neuer LRS - Neues Mirfe + 16er xt gedreht!
S-Works Specialized Enduro Kurbel 2015
freesolo ISCG 05

Bpp KassettenSpacer im Album Antrieb

Avatar
0
#1 bppmimi (06.02.2015, 15:36)
Teil wiegt ca. 30 Gramm
Avatar
0
#2 princebreezer (06.02.2015, 15:44)
Sind gerade auf dem Weg zum Eloxierer .
Avatar
0
#3 Joe2407 (13.02.2015, 21:02)
Bikeporn hoch 10.
HABEN WILL!
Avatar
0
#4 bppmimi (13.02.2015, 21:24)
Kein Problem sind dem nächst bestellbar.
Avatar
0
#5 Joe2407 (13.02.2015, 21:30)
Wo ?
Für ?
Avatar
0
#6 bppmimi (13.02.2015, 21:40)
Bpp-germany
Avatar
0
#7 CanyonMaxiMal (13.02.2015, 22:00)
Naja, so porn sind die nun auch nicht...
Avatar
0
#8 DaS KaNiNcHeN (13.02.2015, 22:33)
sind schon sehr schick
aber 50€
Avatar
2
#9 jatschek (13.02.2015, 22:39)
Tja, du verkaufst zu billig merkste das?
Avatar
0
#10 DaS KaNiNcHeN (14.02.2015, 01:35)
Avatar
0
#11 bppmimi (14.02.2015, 09:11)
Qualität und Optik hat seinen Preis.
Avatar
0
#12 bppmimi (14.02.2015, 09:17)
Finde ich geil alle fahren Räder um die 5000 € und jammern bei den Preisen für die geilen Parts. Die sind aber wenigstens was wo mann sein Rad von der " Stange " das es 1000 mal gibt individualisieren und verbessern kann denkt mal darüber nach.
Avatar
0
#13 struppie2005 (14.02.2015, 09:29)
Qualität und Optik hat seinen Preis... So lange seid ihr noch nicht auf dem markt das ihr behaupten könnt das Qualität und Haltbarkeit stimmen. Qualität und Optik bieten auch andere zu Bessere Preisen. Was soll bei einem Stück Alu wie dem hier Kaputt gehen?
Avatar
0
#14 bppmimi (14.02.2015, 09:49)
Soll ja auch jeder selbst entscheiden was er möchte. Aber es gibt auch Leute die ein Porsche fahre die dürfen auch nicht jammern wenn paar geile Felgen mehr kosten als bei nem Golf.
Avatar
0
#15 CanyonMaxiMal (14.02.2015, 10:01)
Ja es geht hier aber wirklich nur um 0815 Aluringe, die vielleicht 10 min im 5-Achser liegen (wenn überhaupt)^^ Bei einem Stundensatz für 70 € ist 50 dann doch übertrieben. Und 5 Achsen sind hier so und so übertrieben, da reichen drei und 2x aufspannen .
Avatar
0
#16 struppie2005 (14.02.2015, 10:07)
bpp ihr vergleicht euch doch nicht im ernst mit einem Unternehmen was auf Erfahrung und Entwicklung von 84 Jahren zurück greifen.
Avatar
4
#17 BommelMaster (14.02.2015, 10:10)
das ist halt immer die typische sicht von Leuten, die noch nie was verkauft haben. da is dann eine kassette für 60 euro ausm laden wucher. dass bei den 60 euro 11,50 an den Staat gehen, 17,50 an den Händler, 3,50 an den Großhändler, und dann nur noch etwas über 25 euro überbleiben. davon müssen zölle, versand, Logistik bezahlt werden, die Firma am laufen gehalten werden, stahl gestanzt, verformt, genietet, gehärtet werden usw. der kunde sieht halt "60 euro, poa". Und bei kleinen schmieden ist das noch viel schlimmer. versucht mal einen fräser zu finden, der euch ÜBERHAUPT was macht, und dann noch einen, der es schnell macht, und dann kostet der halt auch. wenn das material 3,50 kostet, das fräsen 15 euro, die Mehrwertsteuer 10 euro, versand und sonstige Unkosten nochmal 1,50, bleiben noch 18,50 euro pro stück, davon muss man auch die Homepage bezahlen, das Geld für die Produktion vorschießen, auch das Risiko tragen dass was nicht funktioniert usw. reich wird da leider keiner
Avatar
2
#18 bppmimi (14.02.2015, 10:11)
Hat schon mal einer überlegt was an einem Red Bull 2.50€ kostet? Herstellung mit Dose ca. 0.12€. Da ist was verdient. Aber auf unserer 3 D Maschine läuft es leider länger als 10 Minuten.
Avatar
1
#19 bppmimi (14.02.2015, 10:14)
Danke BommelMaster einer ders begiffen hat
Avatar
0
#20 Sebb427 (14.02.2015, 10:15)
Außerdem orientiert sich kein Preis an den Herstellungskosten, sondern an dem Preis, den der Markt bereit ist, dafür zu zahlen. Gäbe es keine Interessenten, die nicht bereit wären 50€ für einen Kassettenspacer zu zahlen, wird sich der Preis über kurz oder lang an den Nachfragepreis anpassen.
Avatar
0
#21 BommelMaster (14.02.2015, 10:21)
nicht zwangsweise.
irgendwann rentiert es sich eben nicht mehr, und ein teil muss eingestampft werden.
ein weiterer Kostenfaktor ist das "Verkaufen" - man glaub es nicht, aber das verschlingt einen Großteil der Arbeitszeit die in jedes einzelne Teil fließen. Man kann im schnitt sagen, dass jeder 2. kunde zu jedem Produkt noch min. eine frage hat. gut bei einem kassettenspacer vielleicht weniger, aber dafür bei einer kettenführung mehr "passt die hier, passt die da, was ist wenn, gibt sdas teil einzeln... blabla", klar eine mail ist schnell geschrieben, aber wenn man gute Infos geben will muss man oft selber recherchieren, nachfragen, sich informieren, dann meint der kunde "ok ich überlegs mir" und man hört nie wieder was von ihm. dann hat man 10 min investiert in sein Produkt, aber nichts verkauft. diese zeit die man hier nichts verdient hat muss man natürlich auch auf die anderen teile umschlagen. heißt im Klartext: wenn ihr ein Produkt kauft, zahlt ihr auch die anfragen von leuten mit, die nichts kaufen -> nicht fragen, sondern kaufen!
Avatar
0
#22 princebreezer (14.02.2015, 10:21)
Jap, Bommelmaster blickt durch. Am Anfang denkt man immer das es günstig wird, aber bis alles ( viele versch. Steuern , Rohmaterial , Fräser , Strom , und vor allem Maschinenabschreibung ) bezahlt ist , ergibt sich dann eben der reale Preis.

Gelöschter Kommentar

Avatar
0
#24 struppie2005 (14.02.2015, 10:40)
bpp zahlt keine Zölle da sie ja aus Deutschland sind und hier Fertigen, Versandkosten werden an den Endverbraucher weitergereicht oder im Preis eingerechnet. bpp hat sicher ein deutlich größeres Produktionsvolumen als du Bommel also wird sehr viel über die Menge am Preis gemacht. bpp hat auch Angebotsaktionen gehabt also geht da was am Preis. bpp hat auch Direktvertrieb da fällt auch die Händlermarge weg.
Avatar
1
#25 BommelMaster (14.02.2015, 10:43)
deshalb hab ich die zölle auch bei der kassette und nicht bei bpp angeführt - bitte genau lesen!

@ backer hast du eine mwst bezahlt - hast du eine Homepage bezahlt hast du bedruckte Kartons/Verpackungsmaterial?

das "Volumen" von bpp ist doch immer noch lächerlich gering wenn man es mal mit anderen vergleicht.
natürlich geht noch was am preis - sonst würden sie ja auch nix verdienen, oder? aber das geht halt auch nur kurzfristig bei bestimmten Aktionen oder Lagerbeständen. ich hab momentan gar kein Produktionsvolumen weil ich aktuell nix in der Pipeline habe

Avatar
1
#26 bppmimi (14.02.2015, 10:49)
Danke an all die Wirtschaftsexperten aber ihr schweift vom Thema ab. Es geht nicht um Wirtschaftskunde sondern ums Radeln. Also weg vom iPhone ab in den Wald und Radeln.
Avatar
0
#27 spank_tobi (14.02.2015, 11:02)
Daran muss man sich leider in dem forum gewöhnen, dass immer jeder denkt,dass seine eigene Meinung die richtige ist und bis aufs Blut diskutiert wird....
Avatar
1
#28 DHFoes (14.02.2015, 11:27)
Seit ihr wieder bei de masters. Brauch ne kefü zum Messepreis
Avatar
0
#29 Gunnar98 (14.02.2015, 11:32)
Ich finde es ist ehrlich gesagt eine Frechheit wie hier mit den Leuten umgegangen wird. Klar 50 Euro sind nicht billig, dafür hat man aber auch was schönes in der Hand. Immer dieses Endverbraucherdenken von wegen die Firmen sind nur profitgeil und würden riesengroß kalkulieren um das Maximum an Gewinn aus ihren Produkten zu ziehen. Bpp ist eben nicht Specialized die riesige Stückzahlen fertigen und trotzdem davon leben wollen. Und von Rabattaktionen darauf zu schließen, dass am Preis was geht finde ich ebenfalls schwach. Noch nie etwas von Marketing gehört? Evt ging es auch darum, sein Lager zu räumen oder was auch immer. Wenn Bpp irgendwo Rabatte gewährt, dann sind es immer sie selbst, die das von ihrem Gewinn abziehen müssen. Peinlich...
Avatar
0
#30 bppmimi (14.02.2015, 11:42)
Sind einige Events geplant. Winterberg ist auf jeden fall im Terminkalender.
Avatar
0
#31 DHFoes (14.02.2015, 11:45)
Sehr schön da sehen wir uns wieder dort und packt eine rote mit mehr mit ein
Avatar
0
#32 Brainman (14.02.2015, 12:18)
Wenn das so einfach ist wie einige Meinen dann Los. Erschafft was eigenes und Versucht davon zu leben. Mal schauen wie viele das schaffen ?!

@Backer12041997 Wie viel hast du dazu beigetragen das "Deine" Spacer schnell fertig waren und auch noch günstig sind ?? Ich tippe mal "nichts". Lag wohl eher an dem der sie gefertigt hat.

Gelöschter Kommentar

Avatar
0
#34 westender (14.02.2015, 12:46)
Kostendeckung und Gewinnmaximierung...pfui, Unternehmer sind ganz miese Typen!Vorsicht-die wurden bei der Caritas rausgeschmissen und versuchen jetzt ganz hinterhältigst ihr eigenes Bankkonto zu füllen...
Avatar
0
#35 princebreezer (14.02.2015, 12:47)
An Struppi2005: Genau, wir zahlen in Deutschland keine Einfuhrzölle da Produktion in Deutschland. Händlermarge ist bei unseren Preisen wohl eingerechnet, du musst nur deinem Händler sagen was Du von bpp brauchst und er kann es bei uns ordern. Es gibt viele Leute die solche Kleinteile wie diesen Kassettenspacer in der Garage herstellen und das ganze als Kleinstgewerbe (oder garnicht) angemeldet haben. Ergo: keine Steuern, keine Expostandgebühren, kein Fahrzeug um Messen,Rennen und Expos zu erreichen , kein Messestand, keine Werbung, keine Reise- und Spesenkosten. Der Kassettenspacer ist auf Nachfrage durch unsere Teamrider entstanden, weil es wohl am Markt einen Bedarf gibt, aber kein Großserienhersteller bietet diesen an.
Avatar
1
#36 westender (14.02.2015, 12:56)
...dass man sich rechtfertigen muss für seine Produkte/Preise ist da auch noch hinzuzurechnen: Schmerzensgeld ich geh jetzt mal zum Applestore, Stunkmachen: viel zu teurer Chinamüll
Avatar
0
#37 princebreezer (14.02.2015, 13:00)
Wie Geil, westender.
Avatar
2
#38 Brainman (14.02.2015, 14:07)
@Backer12041997 Erstmal lesen, dann denken, dann schreiben. Ich habe nicht gesagt das es nicht "dein" Spacer ist und Zugang zu entsprechende Maschinen haben alle die sowas machen.. Aber das es schnell ging (was relativ ist) und eventuell günstig war, ist nicht dein Verdienst. Lese dir mal Post Nr. 35 durch, da ist gut beschrieben das es ein Unterschied ist, inoffiziell 5 Spacer zu basteln oder sowas Gewerblich zu betreiben und eventuell davon zu Leben. Das geht auch nicht gegen dich sondern alle die glauben es wäre überteuert und man würde Reich werden wenn man einen Kassettenspacer für 50,- € verkauft. Und wenn du dich an die entsprechenden Regeln halten müsstest könntest du deinen auch nicht mehr für 30,- € verkaufen jeweils nicht ohne Drauf zu zahlen. Und wenn es ganz schlecht läuft pinkelt dir noch einer ans Bein und unterstellt dir du würdest Handel treiben ohne diesen angemeldet zu haben.
Da die Sonne scheint gehe ich jetzt Radeln. Angenehmes Wochenende.
Avatar
2
#39 princebreezer (14.02.2015, 14:33)
Ich weiß garnicht warum @Backer unseren Preis infrage stellt? Du musst dich doch freuen das unser Produkt teurer ist, denn jetzt verkaufst du ja umso mehr und machst den Reibach . Oder brauchst du einen neuen Spacer? Dann hätte aber auch ne PN gereicht , da wäre am Preis bestimmt was gegangen.
Vielleicht sollte man die Diskussion aber auch rumdrehen und Infrage stellen ob du es für richtig befindest, Teile steuerfrei zu verkaufen und ehrlich angemeldeten Firmen Ihre Grundlage raubst. Die abgeführten Steuern kommen schließlich jedem zugute. Ich freu mich das mein Kind für den Schulbus nur 39,-€ zahlt, und nicht die regulären 74.50€.
Avatar
0
#40 lipmo51 (14.02.2015, 15:01)
Ich habe die Kefü von bpp,und bin mehr als begeistert.
Die machen schon sehr geile Produkte.
Super sexy, mit super Gewichten.
Klar ist das alles nicht "günstig" ,,aber es sollte jeder für sich selbst entscheiden was es ihm Wert ist.
Die Qualität ist auf jeden Fall top bei denen.
Ich müsste mal meine Cassette demontieren und wiegen. Wenn es sich lohnt,würde ich mir auch so einen Spacer kaufen.
Avatar
0
#41 -N0bodY- (14.02.2015, 16:47)
Das die Späne überhaupt nicht zum Werkstück passen merkt hier wohl keiner? Aber alle regen sich über den Preis auf?

Gelöschter Kommentar

Avatar
0
#43 PremiumNick (14.02.2015, 17:15)
Sprach der Meisterentwickler

Gelöschter Kommentar

Avatar
1
#45 BommelMaster (14.02.2015, 17:21)
was will man bei einem spacer eigentlich entwickeln?

Gelöschter Kommentar

Avatar
0
#47 MukkiMan (14.02.2015, 17:35)
6 bis 10 Monate Entwicklung für einen Kasettenspacer xD ich bepiss mich....
Avatar
0
#48 DHFoes (14.02.2015, 17:36)
Jeder der nix an seiner Arbeit verdienen will ist doch Blöd und selber schuld und wem was zu teuer ist muss es ja nicht kaufen und sucht sich ne alternative.
Ich würde das Geld auch nicht ausgeben aber liegt eher daran das ich dafür keine Verwendung habe. Aber die kefü kommt

Avatar
0
#49 free-for-ride (14.02.2015, 17:38)
@ Backer12041997: also 6 - 10 monate halte ich für ein sehr übertriebenes gerücht.
den lacher haste mit der aussage ganz klar auf deiner seite.
Und was soll es mehr sein? soll er kaffee kochen können oder den hund gassi führen. Abstandshalter bleibt abstandshalter
Avatar
0
#50 BommelMaster (14.02.2015, 17:40)
alles was wichtig ist ist die breite, er Durchmesser und der abstand vom ritzel, dass die kette nicht reinfallen kann. heißt Abstand zum ritzel < Kettenbreite aber > halbe Kettenbreite dass es nicht schleift.

das lässt sich alles relativ einfach herausfinden.

oder hat deiner noch andere Funktionen?
Avatar
0
#51 struppie2005 (14.02.2015, 17:40)
Foes du nimmst sie aber auch nur zum Angebotspreis das die Bpp Kettenführung nicht schlecht ausschaut möchte ich nicht abstreiten aber fast 200€ ist schon sehr hochgegriffen.
Avatar
1
#52 bppmimi (14.02.2015, 17:42)
Was kann der noch bei 10 Monaten Entwicklung kann der bestimmt auch RedBull Dosen öffnen. Sorry wollte auch mal ein scheiß dazu schreiben.
Avatar
0
#53 PremiumNick (14.02.2015, 17:48)
Bestimmt belastungsgerecht und kein Gram zu viel und dann noch Windkannalgeprüft...
Sorry, aber wie Bommel schon sagt: Maße bestimmen, bischen hübsch machen, fertigen und Testen. Ab dem dritten Verusch wirds dann peinlich.
Avatar
0
#54 DHFoes (14.02.2015, 17:50)
Ich hätte sie auch so genommen aber wenn es eh wieder zu de masters geht kann ich auch noch bisl warten. Bisl sparen is doch immer fein und die Jungs sind gut drauf für Schwaben war aber auch nen ossi mit dabei
Avatar
0
#55 bppmimi (14.02.2015, 17:53)
BommelMaster jetzt hast du den ganzen Trick verraten jetzt weiß jeder wie es geht . Es werden jetzt 100 Nachahmer geben und das Ding nachbauen ohne 1 Meter testen gehen zu müssen. Ach so mein Trick ist das übrigens mit dem Testen , du Schatz wir müsse was Testen bin mal radeln kann nicht mit einkaufen. Klappte sogar heute trotz Valentinstag.
Avatar
0
#56 CanyonMaxiMal (14.02.2015, 17:55)
Wir kommen jetzt echt weit ab vom Thema, vielleicht sollte ich mal Kinderarbeit hier in die Posts mit aufnehmen — Indien, Bangladesch & Co.

Nee, ganz ehrlich, die Red Bull Dosen spielen in einer ganz anderen Liga, das Unternehmen macht einen Jahresumsatz von 5 Milliarden €. Von dem her hinkt der Vergleich gewaltig, ich glaube ihr seid da noch meilenweit weg...
Avatar
0
#57 bppmimi (14.02.2015, 17:59)
Ok mit unserem Teil gehen RedBull Dosen auch nicht auf aber wir hatten ne gute Idee.
Avatar
0
#58 PremiumNick (14.02.2015, 18:00)
Ab zum Patentamt, hat noch keiner.
Avatar
1
#59 der muede joe (14.02.2015, 18:23)
Halte 50€ für absolut Fair!
Auch wenn ich den ganzen Hype um diese Dinger nicht verstehen kann!
Sieht trotzdem nice aus!
Avatar
0
#60 Joe2407 (14.02.2015, 20:41)
Ihr dreht ja hier alle durch meine güte.
Wenn es euch zu teuer ist Kauft es nicht, und wenn ihr es haben wollt, kauft es euch.
50€ dafür ist absolut okay, selber dann aber warscheinlich Enve oder sonstwas fahren.
Dieses Internet heutzutage....
Avatar
0
#61 Boink (14.02.2015, 21:12)
Grand Slam Tennis hier mal wieder.. Verblödet doch alle und kauft euren billig Dreck bei Amazon, am besten nachdem ihr euren Händler vor Ort mit Fragen genervt habt und dort nix kauft weils 10 Cent mehr als im Internet kostet und fördert Zeitarbeit und übelste Arbeitsbedingungen Hauptsache ihr bekommts billig, wenn Solche Firmen die sich trauen Geld dafür zu verlangen was neues auf den Markt gebracht zu haben und ich als Kaufmann dann arbeitslos sind, weiss ich wer als erstes jammert von seinem Gehalt mein Arbeitslosengeld zu zahlen..
Avatar
0
#62 CanyonMaxiMal (15.02.2015, 07:30)
Amen.
Avatar
0
#63 EvilEyeFR (17.02.2015, 21:55)
schöner dh block !
Avatar
0
#64 Joe2407 (17.02.2015, 21:58)
Ab wann sind die etwa lieferbar?
Avatar
0
#65 bppmimi (17.02.2015, 22:13)
Kommen die tage vom eloxieren
Avatar
0
#66 Brainman (17.02.2015, 22:14)
Auf der Webseite von bpp steht 10 Tage Lieferzeit. Bestellen kannst du sie schon.
Avatar
0
#67 Joe2407 (17.02.2015, 22:22)
Gut gut, dann hab ich direkt mal bestellt, mal sehen wie es ausschaut

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

princebreezer
06.02.2015, 15:29
?
4383
7
Antrieb

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden