10714352 10202896454158872 578552885521510769 o
Mehr Fotos im Album "Downhill-/Freeride-Bikes":
GOPR8922
TR 450
10547018 10202896453238849 464966392670160824 o
1908085 10202896454078870 3738154236817909856 n
10714352 10202896454158872 578552885521510769 o
Radon Swoop 175 6.0/26 2015
Radon Swoop 175 6.0 /26 2015
Propain Rage 2012 1
Trek Scratch 11er in sonder Farbe und Aufbau
Norco Aurum 6.3 Custom

10714352 10202896454158872 578552885521510769 o im Album Downhill-/Freeride-Bikes

Mein 2014er S-Works Carbon mit Dorado und Öhlins - ich weiß nicht warum sich keiner die matt schwarze/silberne Lackierung nimmt... Ich finds genial!
Avatar
0
#1 _Smole_ (04.01.2015, 00:29)
Schönes Bike! Nur Sattel und Kefü würde ich noch verändern.
Avatar
0
#2 MEGA (04.01.2015, 11:04)
Danke für dein Kommetar! Hmm ich geb dir recht. Sattel und KeFü sind mir auch noch ein Dorn im Auge. Beim Sattel würd mir der SDG Duster RL Ti recht gut gefallen, aber bei der KeFü bin ich noch ratlos. Die Garmut funktioniert unauffällig und zuverlässig - eigentlich wär ich blöd sie zu tauschen. MRP will ich keine mehr und einige Kollegen haben mit E13 und Straightline Silent Guide viele Probleme - die würden mir aber gefallen. Die "neue" Saint würd mich auch reizen und kostet nicht mal viel. Aber damit hat keiner Erfahrungen... Was nur tun...
Avatar
0
#3 haibikefreak (04.01.2015, 11:24)
Also die straitline hab ich am status drauf gehabt. Die lief super! Sauber und leise.
Kommt aufs knolly von mir auch drauf
Avatar
0
#4 Gonzo0815 (04.01.2015, 11:39)
Shaman Drake, mein Tipp!
Zwar noch nicht im Einsatz aber schon bei der Montage der LS1+ weit überlegen. Und beim Wolfi bekommst sie fast geschenkt
Zu bewundern an meinem Aurum. http://fotos.mtb-news.de/p/1758048?in=set
Avatar
0
#5 DHFoes (04.01.2015, 11:56)
Eine bpp würde hier super gut passen
http://m.fotos.mtb-news.de/p/1745422?q=Kef%C3%BC&in=search
Avatar
0
#6 spank_tobi (04.01.2015, 12:13)
Also zur saint kefü kann ich dir nur absolut raten.
Fahre meine jetzt seit einem guten jahr und sie funktioniert auffällig unauffällig!

Durch die gleitschiene ist sie auch schön leise und klappert nicht die ganze zeit,wie fast alle anderen kefü's.
Einziger Nachteil ist eigentlich nur, dass du sie mit einem bash fahren musst. Das kettenblatt ist ansonsten absolut ungeschützt.
Avatar
0
#7 26TriXXer (04.01.2015, 13:11)
Ich fahre meine Saint + 32er KB und ohne Bash - will nix anderes mehr
Avatar
0
#8 MEGA (04.01.2015, 16:50)
Straitline läuft anfangs gut, nur wenn die Führung und generell der Antrieb etwas eingelaufen ist, neigt sie gern dazu, die Kette unten zu stark "aufzuhalten" und dann kanns passieren, dass die Kette unten eine Schlaufe macht und sich verklemmt und die untere Einheit beschädigt... So schon einigen Leuten passiert... Worans genau liegt, hab ich aber nie genau erfragt...

Phu die bpp ist natürlich mal minimalistischst klein und geil! Aber 165euro sind auch nicht grad ein Schnäppchen... Und wenn ich ehrlich bin, die Konstruktion erscheint mir doch etwas zu filegran und nicht sehr "dauerfest"

Die Shaman ist halt so gar nicht hübsch Gonzo...

Glaub ich hab mich grad in die Saint verliebt. In Kombi mit dem Saint Bash oder einem Straightline Bash....

Winter und zu viel Zeit zum Bike Teile schauen ist grauenhaft...
Avatar
0
#9 frostydragon (04.01.2015, 17:13)
ich kann dir sagen worans liegt. das liegt daran dass die ketten ab nem gewissen punkt ne furche in diese gleitblöcke fräst und wenn die tief genug wird kann sie sich logischerweise drin verklemmen. die gleitblöcke müssen halt ab und an getauscht werden. ich schwör weiterhin auf röllchen
Avatar
0
#10 spank_tobi (04.01.2015, 17:16)
http://m.fotos.mtb-news.de/p/1753952?q=v3&in=search


Der hope bash passt auch optisch super
Avatar
0
#11 Brainman (04.01.2015, 18:05)
Ich habe auch lieber Rolle als Gleitblock. Wenn Geld keine Rolle spielt dann die
http://carbocage.com/shop/Spezialized-Demo-Custom_detail_145_2151.html
fürs Demo
Avatar
0
#12 frostydragon (04.01.2015, 18:22)
naja geld scheint ja schon ne rolle zu spielen, sonst wär die bpp ja auch schön
Avatar
0
#13 Gonzo0815 (04.01.2015, 18:30)
@Mega, naja mir gefällt sie um einiges besser als die LS1+ und für das Geld gab's ohnehin keine Konkurentz. Kannst dir sonst ja noch die Reverse X1 anschauen
Avatar
0
#14 Joe2407 (04.01.2015, 18:30)
Die Carbocage schauen immer so Billigplastikmäßig aus.
Igittigit.

Ist nicht meins.
Avatar
0
#15 Pure_Power (04.01.2015, 18:42)
Carbocage sieht billig aus?!? VETO!!
http://fotos.mtb-news.de/p/1741854
http://fotos.mtb-news.de/p/1389483
http://fotos.mtb-news.de/p/1154369

*edit* Ok, es geht um die Demo Carbocage, die sieht in der Tat ein wenig strange aus… Aber billig ist anders.
Avatar
0
#16 dirty-boy TEAM (04.01.2015, 18:49)
Billig?

Das hab ich aber auch noch nie gehört... Gibt kaum was Edleres in meinen Augen.
Avatar
0
#17 Joe2407 (04.01.2015, 18:51)
Ist geschmackssache aber ich finde es wirkt billig.
Avatar
0
#18 frostydragon (04.01.2015, 19:03)
billig plastik. is ja auch plastik aber ich find sie auch schick
Avatar
0
#19 DHFoes (04.01.2015, 19:08)
Musst die bpp bei Veranstaltungen wie dirt master oder sowas kaufen da ist sie was billiger oder warten bis hier eine im Markt is. Schöner als die Carbocage ist sie allemal.
Avatar
0
#20 MEGA (05.01.2015, 16:35)
@ frostydragon: Du wirst wohl recht haben - sobald die Schleifblöcke der Silent Guide Verschleißanzeichen zeigen, beginnen sie auch probleme zu machen und gehören getauscht.

Also eure Vorschläge sind schon gut!! Vielen Dank für das zahlreiche Feedback! Aber für eine KeFü an die 200euro ausgeben - da stellts mir die Nackenhaare auf... Denke ich werd wirklich mal die Saint testen!! Entweder mit Hope oder mit dem Straitline Bash!

Satteltechnisch bin ich noch unschlüssig. Viel Geld für einen Sattel am DH Bike will ich eigentlich nicht ausgeben... In meiner engsten Auswahl sind grad:
Nukeproof Plasma Stripe Trail
SDG Bel Air
SDG Duster

Avatar
0
#21 Dirtbikerider. (06.01.2015, 13:20)
Ja die Carbocage aus Glasfaser sehen billig aus die aus Carbon dagegen hammer geil !

Gelöschter Kommentar

Gelöschter Kommentar

Avatar
0
#24 dia-mandt (06.01.2015, 14:30)
Yep. Die Emanon ist super. Easy einstellbar, leise und verrichtet ihren Dienst jetzt schon sehr lange sehr zuverlässig! Hinzu kommt, dass sie sehr leicht ist und aktuell auch im Angebot bei Emanon im online Shop.
In Grün oder Gold (Was mit etwas Sprühlack schnell schwarz ist) für 60 statt 100€!!!
Avatar
0
#25 frostydragon (06.01.2015, 15:57)
ja die is schon klasse. wobei ich auch da die alten modelle mit röllchen bevorzugt hab
Avatar
0
#26 numb87 (07.01.2015, 16:13)
die straitline ist die mit abstand beste kefü die ich kenne. ich habe keinerlei probleme und sie ist eines der wenigen teile, welches ich von rad zu rad übernehme.

selbst in whistler hatte ich kein kettenklemmen oder dergleichen.
ansonsten hat die saint ein gutes P/L Verhältnis
Avatar
0
#27 MEGA (08.01.2015, 17:55)
Soooo sch**ß Gruppenzwang!!

Hab jetzt bestellt:
Saint Kettenführung
Straitline Bash
SDG Duster
SDG ODI Lock On Griffe

@ spank_tobi: Mit deinem Foto vom Hope Bash und der Saint warst du das Zünglein an der Waage. Der Saint Bash ist irgendwie nichts halbes und nichts ganzes und der Hope macht in Kombi mit der Saint einfach mehr her. Der Straitline Bash ist aber noch etwas "filegraner" und billiger obendrein und gefällt mir noch einen Ticken besser - jetzt is es der Straitline geworden.

Bin schon auf den ersten Testride gespannt!!!

Danke für die vielen Comments!!!
Avatar
0
#28 spank_tobi (13.01.2015, 18:19)
Hahaha geil aumen:

Hab mir einfach die Saint kefü als probe geholt,aber das sie so schön dezent aufträgt und dazu noch so gut ihren Dienst verrichtet,hätte ich selbst nicht gedacht.
Da bin ich ja mal auf die Bilder gespannt
Avatar
0
#29 MEGA (21.01.2015, 12:27)
Bilder lad ich grad hoch!

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

MEGA
03.01.2015, 12:53
?
3910
20
Downhill-/Freeride-Bikes

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden