3 Falsche behandelte Schulterverletzung, bis zur Prothese
Mehr Fotos im Album "Stürze und Verletzungen":
altAnjU2r3r2nURZzIG9mC8jCpCEGlxw1avcFAUxoQla1al jpg
altAmtIKrndCckgw0qJG5gMP8Pm1dfuM1IJ0bMRCg0MYeZF jpg
1460990 566925690042082 1313110174 n
DSCF2368
3 Falsche behandelte Schulterverletzung, bis zur Prothese
2 Falsche behandelte Schulterverletzung, bis zur Prothese
1 Falsche behandelte Schulterverletzung, bis zur Prothese
Au mein Arsch
bumbum
IMAG0109

3 Falsche behandelte Schulterverletzung, bis zur Prothese im Album Stürze und Verletzungen

Avatar
0
#1 jengo78 (06.01.2015, 23:33)
Mein Beileid, da bekomm ich Gänsehaut wenn ich darüber nachdenke, das mir so was auch passieren könnte.
Wie ist denn die weitere "Heilung" verlaufen.Du hattest ja geschrieben, das über Kopf Arbeiten nix mehr wird!
Avatar
0
#2 chris12 (07.01.2015, 14:21)
beim ursprünglichen unfall hätte ein gescheites MRT evtl. der Fehler erkannt werden können. auf den röntgenbilder war nichts zu erkennen, es war eine weisse konchenmasse. es wurde aber nur ein CT gemacht da nicht davon ausgegangen wurde das der knochen so in mitleidenschaft gezogen wurde. bewegungseinschränkungen und schmerzen wurden immer mit blutergüssen und "inneren verletzungen" abgetan. immer wieder krankengymnastik brachte natürlich nicht viel. erst als ich merklich rummopperte wurde ein MRT angefertig. dann war klar das etliche weichteile operiert werden müssen. die knochenabsprengungen wurden aber auch da von einem guten spezialisten nicht erkannt. zum schluss war das gelenk schon fast eingesteift. aufgrund dieser langen phase der unbeweglichkeit, kraft ging ja, habe hockey gespielt und bin auch biken gewesen was ging, verkürzten sich viele teile oder verkümmerten. passiv ist meine beweglichkeit nun fast auf normalem niveau. da die lange bizepsehne und noch eine aber erst fast 1 1/2 jahre später genäht wurden, ist besonders die aussenrotation aktiv sehr eingeschränkt und wird es wohl auch bleiben. der rest wird sich hoffentlich auf lange sicht auch weiter verbessern. ich befinde mich quasi noch im aufbau, physio, schwimmen, radfahren, dehnübungen sind das was ich mache. schmerzen in der bewegung habe ich immer noch, mal mehr mal weniger.
Avatar
0
#3 Brainman (26.01.2015, 23:47)
Oh man ! Das kann man als wirklich schlecht gelaufen bezeichnen. Da kann man nur hoffen das du mit der Zeit die Beweglichkeit wieder Heilwegs hin bekommst. Alles gute.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

chris12
01.01.2015, 19:57
?
2410
1
Stürze und Verletzungen

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden