Lieblingsspitty
Mehr Fotos im Album "Bike der Woche [Vorschläge]":
Knolly - Chilcotin 2014
Knolly - Chilcotin 2014
Intense Uzzi VP
P1010654
Lieblingsspitty
Specialized Status1
DSC 0027
image
image
image

Lieblingsspitty im Album Bike der Woche [Vorschläge]

Ja die Zeit vergeht - Rahmen wechseln - die Spitfirefaszination bleibt.

Ein Rahmen, schnell und agil, aber hart im nehmen. Endlich ein Tourenbike mit dem man in den Bikepark DARF. Heißt auch: Bei keinen Trails mehr Rücksicht aufs Material nehmen müssen.

Nachdem ich mit dem V2 vertraut wurde, wurde ich schneller und schneller und ich hatte von M auf L gewechselt, was mir wesentlich besser liegt, hätte ich nicht geglaubt, aber die Zusatzlänge macht sich in allen Lebenslagen positiv bemerkbar.

Da ich natürlich nicht alles aus einer Serie übernehmen wollte, musste ich für ein paar Teile mein Cad anschmeißen und etwas basteln.

Herausgekommen ist:

- Spitfire V2 2013 Large
- Homegrown USD onesixtysix mit unter 2000g
- Tune King/Kong in geilem grün mit Revo's und Flow Echsen
- Tune SmartFoot Kurbel
- Tune Schraubwürger
- Homegrown Kettenblatt für Tune Directmount mit 33T in grün elox
- Homegrown Kettenführung mit 66g
- Rock Shox Reverb 31,6 / 150mm - jetzt 30,9 / 150mm
- Selle Italia Carbonio
- Enve Carbon DH Lenker
- Syncros Fric Vorbau - maschinenbautechnisch katastrophal toleranzempfindliche Konstruktion - aber wenn er passt, einfach nur geil
- Trickstuff Cleg 4 Bremsen
- Trickstuff Clapton XTR
- Trickstuff Scheiben 203&160mm mitsamt abgestimmtem Alu/Titanschraubenset
- usw

Ich hoffe dass der Rubrik Bike der Woche wieder etwas Leben eingehaucht wird!
Avatar
0
#1 bugxx (13.09.2014, 16:18)
auf jeden Fall
Avatar
0
#2 21XC12 (15.09.2014, 16:20)
Megageil dein Spitty!!! Die USD in grün hätte auch gut gepasst!
Avatar
0
#3 BommelMaster (17.09.2014, 00:30)
aber grün ist ja schon "reserviert" von DVO sonst hätte es an allen Ecken geheißen "ah ist das ne DVO" ... und darauf wollte ich leider verzichten obwohl grün auch bei der Gabel mein Traum gewesen wär. Aber das blau ist auch ziemlich der Hammer
Avatar
0
#4 dia-mandt (17.09.2014, 14:43)
"Reservierung" hin oder her. Bei den Anbauteilen hätte es eine grüne sein müssen.
Das Blau passt leider null zum Bike.
Aber abgesehen von der Farbe der Gabel ist der Hobel sehr geil!!!!
Avatar
0
#5 kephren23 (17.09.2014, 15:43)
RAW hätte sie sein müssen! Dann wäre es perfekt.
Avatar
0
#6 Lukas2046 (17.09.2014, 15:44)
Anthrazit mit grünen Akzenten wäre was
Avatar
0
#7 AK47 (17.09.2014, 17:17)
Echt schönes Bike, was wiegts denn insgesammt?

Avatar
0
#8 radltyp (17.09.2014, 20:20)
Sehr inspirierend!
Ich würd's gern mal von der anderen Seite sehen.
Avatar
0
#9 frfreshman (27.09.2014, 22:47)
Wäre interessant zu wissen wie groß Du bist um Deine Rahmengrößenangaben in Bezug zu bringen.
Avatar
0
#10 BommelMaster (27.09.2014, 22:52)
bin 1,83

an alle wegen der Farbe:

man kann immer so und so und so, der eine macht so, der andre findets blöd - der eine findet dann wieder blöd was der andre macht. immer ein ewiges hin und her

mir gefällt die Farbe und auch die Kombi sehr gut!
Avatar
0
#11 frfreshman (28.09.2014, 20:00)
Danke!
Avatar
0
#12 moe 11 (07.11.2014, 07:56)
durch die Eigenbau Gabel wäre es schön dein Bike als Bike der Woche zu sehen.
Avatar
1
#13 PamA2013 (08.11.2014, 19:44)
Also ich finde die gabel wäre besser pink mit lila tupfen, ansonsten macht das bike einen geilen eindruck
Avatar
0
#14 JokerT (23.11.2014, 13:06)
Sehr fein, vor allem mit der Selbstbau-Gabel!

Gibts irgendwo mehr Infos zu dem Projekt?
Avatar
0
#15 BommelMaster (23.11.2014, 20:36)
Danke danke!

Was willst du denn wissen darüber?
Avatar
0
#16 JokerT (23.11.2014, 22:53)
Ich hab damals die Gabel, die du zum Großteil aus vorhanden Teilen gebaut hast, im Selbstbaufred verfolgt, fand ich sehr interessant. Die hier ist jetzt Vollständig Sonderanfertigung, oder? Gibts dazu einen ähnlichen "Worklog"?
Avatar
1
#17 BommelMaster (23.11.2014, 23:12)
Das ist eine komplett von mir konstruierte Sonderanfertigung ja. Die Fertigung an sich hab ich nur bei kleinen Teilen selber gemacht. Für die Großen fehlen mir die Maschinen und das Können - das können andere besser.

Einen Worklog gibts bei der neuen nicht. Die vollständige Veröffentlichung der alten Gabel ist sehr unschön geendet. Ganz ehrlich es hat mich ziemlich genervt, dass man von allen gesagt bekommt was die anderen hätten besser gemacht. Man bekommt dann Tips von Leuten, die noch nie eine Dichtung gewechselt hat, darf aber keinerlei Kritik an den "gut gemeinten Ratschlägen" üben - seitdem mach ich das lieber wieder für mich.

Avatar
0
#18 AK47 (23.11.2014, 23:17)
Ich find das Ding echt gelungen (auch wenn man über Farbgebung streiten kann).
Respekt für den Mut (und die Zeitinvestition) so was selber zu realisieren.

Gelöschter Kommentar

Avatar
2
#20 BommelMaster (23.11.2014, 23:27)
ja, das war ein riesiges Problem.

Das Problem bei den Dichtungen war, dass weder X noch O Ringe für eine solche Anwendung geeignet sind.

Ich hatte ja ursprünglich Oringe drin - dann hieß es "naja das is ja klar dass das nicht gehen kann, da müssen x ringe rein". Mit x ringen ist das Problem genauso gewesen, dass es rausgesaftelt hat.

Weil: Ein Xring an der Kontaktstelle nix andres als ein Oring in klein ist.

Ihr kennt sicher das Problem, dass bei Luftkammern die Luft dicht ist, aber das Öl nach unten wandert. hat jeder schonmal bemerkt, der regelmäßig einen Service macht. Gleiches Problem ist bei meiner Abdichtung auch aufgetreten.

Ein O-X-ring ist wie ein trichter, der das zähe, träge Öl nicht schnell genug abstreifen kann, sondern in seinen trichter einsaugt, es folgt ein Aquaplaning effekt, und die Dichtung schwimmt auf das Öl auf und schwuppst, ist es draußen.

Deshalb sind bei den normalen Gabeln Dichtungen drin, die den Wellendichtringen stark ähnelt, weil sie eine scharfe Dichtkante besitzen, die nahezu einen 90° Winkel zum Rohr haben. da wird das Öl sauber abgestriffen.

Für meine neue Gabel hab ich ein Doppeldichtsystem bestehen aus einem Nutring, der das Gros an Öl innen behält, aber einen Restölschmierfilm durchlässt, dass diese Dichtung eben geschmiert bleibt.
Um diesen Restölschmierfilm aufzuhalten, kommt eine 2. DIchtung zum einsatz, die es von der Firma Trelleborg zu kaufen gibt. Nach außen dichtet er Dreck und Schmutz ab, nach innen hat er eine Dichtlippe, die genau diesen Restölschmierfilm aufhält

und jetz kommt das geile: dieser aufgehaltene Restölschmierfilm wird beim Rückhub (=einfedern) wieder durch den Nutring im inneren ins system zurückgebracht.

funktioniert einwandfrei und dicht bei 2 Gabeln über einige Wochen hinweg mittlerweile ohne Pflege

Gelöschter Kommentar

Avatar
0
#22 AK47 (23.11.2014, 23:34)
Jup, da kann ich mich nur anschließen, schon geil, wenn man auf dementsprechende Fräs und Drehmaschienchen zurückgreifen kann, leider ist da s Budget und die Garage zu klein Aber geil!
Avatar
1
#23 BommelMaster (23.11.2014, 23:37)
kauft euch kein Iphone, keine playse, keinen flatscreen, keinen neuen pc, keine ewig neuen klamotten.

dann kann man sich sowas auch mal bauen lassen

dreher und fräser hab ich über ein cnc-forum gefunden, da gibts halt einfach leute die spass am fräsen haben, aber keine ideen haben, was.

Gelöschter Kommentar

Avatar
0
#25 AK47 (23.11.2014, 23:42)
Jup, haste recht, mit Fam. und Häusle fällt Playsie, Schnickschnack etc. sowiso weg
Da ist n einigermaßen Bike und Time to Ride schon n Luxus

Avatar
0
#26 BommelMaster (23.11.2014, 23:46)
ok mit kindern hätt ich wohl auch andere probleme

mir geht jetz eh auch das geld aus. bafög zahlt immer weniger, da bleibt nix mehr für die späße.

hilft nur job suchen und arbeiten gehen
Avatar
0
#27 AK47 (23.11.2014, 23:50)
Yes, so goes it weiter. Ich verhübsch noch mein Helius FR 2009 weiter und hoffe mal noch nen Dämpfer zu finden, der perfekt meinen Ansprüchen (leicht und offen oder zu, sonst nicht!) und der Kinematik des Rahmens entspricht.
Basteln macht aber halt genau so viel Spass, wie s Biken itselfe.
Avatar
0
#28 Brainman (24.11.2014, 00:17)
@BommelMaster Such dir ne reiche Freundin
Avatar
0
#29 BommelMaster (24.11.2014, 08:20)
haha hast du das so gemacht?

hatte mal ne reiche Freundin, die hat mich dann verlassen, ich glaube, weil ich ihr gesagt hab dass ich es nicht einsehe, für 15 euro für ein essen + getränke(4,20 pro bier hier in wien) esssen zu gehen, und sie dann auch noch einzuladen...

Gelöschter Kommentar

Avatar
0
#31 AK47 (24.11.2014, 22:40)
Technisch kann man sich so einiges aneignen, und Spezialwerkzeug auch gut mal selber bauen oder improvisieren

Gelöschter Kommentar

Avatar
0
#33 AK47 (24.11.2014, 22:50)
Meine "Meinung" sagt, ...nööö. Aber n Kollege hat jetzt ne gute Drehbank. Und über 2 3 Ecken gibts bald ne 3 Achs Fräse zum sporadischen Gebrauch

Gelöschter Kommentar

Avatar
0
#35 svennox (15.01.2015, 21:36)
..find die Parts +Farbcombo von raw+grün..und vor allem die Gabel..
Trickstuff Cleg Bremsen, tune Teile usw. ..sehr GEIL !!!
http://www.mtb-news.de/news/2015/01/16/prototyp-usd-mtb-federgabel/

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

BommelMaster
10.09.2014, 15:23
10.09.2014, 14:18
3835
59
Bike der Woche [Vorschläge]
Nikon COOLPIX S6500
1/200 s ƒ/4.6 14.5 mm ISO 125

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden