Whyte 146 V2.0
Mehr Fotos im Album "Whyte 146":
IMG 20140413 134152
Whyte 146 V2.0
Whyte146 Kollage

Whyte 146 V2.0 im Album Whyte 146

12,1kg
Avatar
0
#1 Luke-VTT (23.03.2014, 21:02)
Wunderschönes Rad. Was sind das für Laufräder?
Avatar
0
#2 Nforcer (23.03.2014, 21:04)
Geiles Rad. Die Farben kommen echt gut.
Avatar
0
#3 [email protected] (23.03.2014, 21:34)
das ist ein Superstars AM Carbon Switch LRS... liegen bei 1620 mit 24,3mm Innenbreite.
Avatar
0
#4 Promontorium (23.03.2014, 22:16)
Mein Gott, wie lange muß man dafür sparen?
Avatar
0
#5 Brainman (23.03.2014, 22:18)
Wie macht sich die Gabel ?
Avatar
0
#6 [email protected] (23.03.2014, 23:24)
Die Gabel ist seit gut 2 Wochen drin, und ich bin bis jetzt sehr zufrieden. Allerdings konnte ich sie bisher immer nur auf Naturtrails mit kleineren Kicker testen. Ansprechverhalten ist Manitou typisch grandios und die Druckstufen funktionieren gut, nur bei dem HBO konnte ich noch nicht viel Veränderung spüren.
Avatar
0
#7 spikychris (23.03.2014, 23:32)
Was für ein abgefahrenes Raumschiff!!

"Ansprechverhalten ist Manitou typisch grandios.." ist aber wirklich mal sehr weit hergeholt. Da habe ich noch anderes in Erinnerung Glaube aber gut und gerne, dass sich da in den letzten Jahren einiges getan hat.. bin da bei Manitou nicht mehr all zu up to date
Avatar
0
#8 [email protected] (23.03.2014, 23:35)
ok.... Dorado typisch
Avatar
0
#9 leobiker16 (23.03.2014, 23:41)
Bin ich der einzige, dem die Sattelstellung zu denken gibt ?
Avatar
0
#10 kephren23 (23.03.2014, 23:45)
ergonomisch!
Avatar
0
#11 smooh (23.03.2014, 23:45)
Wenn man ''gepflegte nicht SPV'' Gabeln gefahren ist, weiß man dass das Ansprechverhalten durchaus sehr fluffig ist. Geht aber irgendwie unter in dem Rahmen, auf wieviel Federweg ist sie eingestellt?
Avatar
0
#12 leobiker16 (23.03.2014, 23:57)
Täuscht das, oder skalpiert die Tauchrohreinheit das Steuerrohr beim komplett Einfedern ?
Avatar
0
#13 kephren23 (24.03.2014, 00:01)
denke das passt grad so!
Avatar
0
#14 frostydragon (24.03.2014, 00:01)
sollte nich. manitou gabeln haben immer n bisschen mehr "optischen" federweg, sodass der reverse arch genug platz hat
Avatar
0
#15 [email protected] (24.03.2014, 00:02)
keine Sorge, das passt problemlos Wobei man auf dem Bild wirklich denken könnte, das es nicht passt. Wenn man sich die Brücke der Mattoc mal genau anschaut, sieht man das die Tauchrohre innen gut 1cm tiefer eingefasst sind als außen. Somit entsteht genau dieser Eindruck wie frostydragon auch schon schrieb. Wobei ich nach dem Einbau auch kurz Sorgen hatte, da bei dem Whyte dort auch noch genug Züge verlaufen, aber voll eingefedert (inkl. HBO) hat der Arch noch 5mm Platz zu den Zügen.

Nur die Verlegung der Leitung durch die Gabel ist Mist! Man muß wirklich ums Steuerrohr rum und von rechts in die erste Führung auf dem Arch, nur dummerweise ist natürlich jede Bremsleitung die man für eine andere Gabel gekürzt hat dafür zu kurz, also muß es bis Ersatz kommt so gehen.
Avatar
0
#16 KHUJAND (20.05.2014, 19:42)
Avatar
0
#17 tweetygogo (20.05.2014, 19:53)
Da ist das marin quake 7.1 aber besser
Avatar
0
#18 Tuti (20.05.2014, 20:03)
sattelstellung ?

bike ist klasse.
Avatar
0
#19 Wurzelschrat (20.05.2014, 20:14)
Sattelstellung evtl. für Liftbetrieb ?
Avatar
0
#20 [email protected] (20.05.2014, 23:03)
Nene nix Liftbbetrieb Es liegt zum einen an der Perspektive und zum anderen an dem Stufensattel. Auf dem neueren Bild sieht man wie es ausgezogen aussieht.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

[email protected]
23.03.2014, 18:52
23.03.2014, 16:01
951
11
Whyte 146
Sony NEX-7
1/800 s ƒ/4.5 37 mm ISO 100

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden