1972292 691667090883925 1956898761 n
Mehr Fotos im Album "Fun":
I Love DH
Vater und Sohn
Irish Handcuffs
Ohman ^^
1972292 691667090883925 1956898761 n
Eingespeicht
Camo-Food
Helme schützen nicht nur Biker ;)
Die weibliche Sichtweise
Rolltreppe

1972292 691667090883925 1956898761 n im Album Fun

kurvt in saarbrücken herum...
Avatar
0
#1 spikychris (13.03.2014, 19:49)
Abgefahren?!
Avatar
0
#2 Pepepower (13.03.2014, 19:55)
Ist doch O.K. der muss bei der Bahn nix für den Transport zahlen, das Ding darf umsonst mit.
Und vom Bahnhof zur Arbeitsstelle kommt man in der Stadt auch damit.

Aber fahren will ich nicht damit.
Avatar
0
#3 spikychris (13.03.2014, 20:05)
Wo muss man denn bei der Bahn für ein Rad bezahlen? (Außer im IC/ ICE) Andere Länder/ Bundesländer, andere Sitten. Kläre mich auf
Avatar
0
#4 DHFoes (13.03.2014, 20:09)
Sachsen
in Bus und Bahn sowie S-Bahn und co
Avatar
0
#5 Fleshripper (13.03.2014, 20:11)
NRW ebenso
Avatar
0
#6 acid-driver (13.03.2014, 20:15)
Ich bin mir ziemlich sicher, dass das überall so ist, da die Bahn ja deutschlandweit die gleichen Tarife hat
Avatar
0
#7 Teufelstisch (13.03.2014, 20:21)
Das kann man pauschal nicht sagen und ist auch nicht unbedingt Länderabhängig. In der Regel gelten die Bedingungen der (Nah-)Verkehrsverbünde als auch der einzelnen Transportunternehmen. Im Bereich des VRN gibt es zum Beispiel zeitliche Einschränkungen bei der Radmitnahme (Wochentags erst ab 9 Uhr; früher kostet ein Radticket extra) in den Nahverkehrszügen (RE, RB, S-Bahn von DB Regio). Man sollte sich also vorher informieren. Ansonsten freut sich der Kontrolleur...
Avatar
0
#8 spikychris (13.03.2014, 20:33)
Krass. Wusste nicht, dass das so variiert. Also im RMV gibts da keine Probleme. Nie. Außer das Abteil ist so voll, dass nix mehr rein passt..
Aber gut zu wissen!!
Avatar
0
#9 Mr.Nox (13.03.2014, 20:38)
Hamburg auch. Darf in der Sahn mit, außer von 6-9 und von 16-18 uhr. bei den Regios/metronom gibt es Tageskarten für Fahrräder
Avatar
0
#10 frostydragon (13.03.2014, 21:12)
richtig beim rmv in den regionalzügen is fahrrad mit drin, aber halt auch nur sofern platz is. und in bussen nehmens sie einen meistens eh kaum mit
Avatar
0
#11 derSilas (14.03.2014, 08:36)
Im Verkehrsbund Mittelsachsen zahlt man nichts! Dafür aber in Oberfranken.

Da gibts den Überblick: http://www.bahn.de/p/view/service/fahrrad/mitnahme/08rad_nahverkehr.shtml
Avatar
0
#12 Fernbedienung (16.03.2014, 12:36)
ich kenn das so dass man im ovpn für 180mim 1,80€ zahlen muss und auch gerne mal ausgesetzt wird.
Avatar
0
#13 Brainman (16.03.2014, 13:27)
Das Teil wäre mir zu unbequem da zu klein
In Berlin kostet ein Einzelfahrschein fürs Fahrrad 1,70 € bzw. eine Monatskarte 10,- € und kann in U- S- Straßenbahn und diversen Nachtbussen genutzt werden (E-Bikes ausgeschlossen ).

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

fat_albert82
13.03.2014, 19:33
?
2599
1
Fun

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden