Atherton
Mehr Fotos im Album "Foto der Woche (Vorschläge)":
DSC 8112
NM-Loypa Hafjell
Herbsttag
Sunset wheelie
Atherton
Der Altmeister Guido Tschugg
Sarah Gerlach bei der 4X WM
Remi Thirion – Worldcup Leogang 2013
Gambler Barrel Roll // Andi Tillmann in Kamloops // Team InFocus
Stein-Wallride..

Atherton im Album Foto der Woche (Vorschläge)

Für Platz 1 hat´s wohl nicht gereicht - aber als Fotofahrer macht er sich net schlecht

Ähm, Edit: Ist natürlich Marc Beaumont
Avatar
0
#1 Karlstrong (27.09.2013, 21:01)
dafür hat seine Schwester gewonnen.
Avatar
0
#2 Backer12041997 (27.09.2013, 21:07)
das foto ist ehrlichgesagt nicht so dolle... kein wunder wenn ich mir so die blende , belichtungszeit und iso anschau
Avatar
0
#3 Felix Heine (28.09.2013, 14:01)
und es is der beamount und nich der atherton!
Avatar
0
#4 chewbacca1979 (28.09.2013, 20:00)
@Felix: Heieiei, da haste natürlich recht! Hab ein ähnliches Foto mit Atherton und hatte das wohl beim Hochladen im Kopf ...

@Backer: kannste Deine Punkte mal etwas konkreter erläutern?
Avatar
0
#5 Backer12041997 (28.10.2013, 12:51)
hättest du die belichtungszeit wesentlich kürzer, die blende weiter auf (f22 ist hier nicht nötig. irgendwo zwischen 3 und 5 hättens auch getan.) und das iso runter(je nach dem ob`s möglich ist) wäre das bild deutlich besser geworden , da nicht verschwommen.
Avatar
0
#6 Dr. BlutFleck (28.10.2013, 12:52)
eine gute kamera ist eben kein garant für ein gutes foto
Avatar
0
#7 Backer12041997 (28.10.2013, 12:53)
WORD!
Avatar
0
#8 Dr. BlutFleck (28.10.2013, 13:01)
wobei der iso-wert bei der d3 noch absolut klar geht, aber das mit der blende/belichtungszeit :
naja, ist ja auch egal, das foto ist so oder so sehr mäßig!
Avatar
0
#9 styleroyal (28.10.2013, 13:20)
das ist ein mitzieher, da ist es ganz normal die beli auf 1/30-1/60 zu haben...
Avatar
0
#10 Hardtail94 (28.10.2013, 14:25)
Immer diese Spezialisten, die alles wissen
Avatar
0
#11 stephan- (28.10.2013, 14:39)
Blende 22 macht trotzdem null Sinn, da viel zu viel --> Bild wird schlechter
Avatar
0
#12 styleroyal (28.10.2013, 15:37)
ja genau halt, schon mal nen mitzieher gemacht? bild wird schlechter... erzählst du mir jetzt was von beugungsunschärfen bein nem mitzieher der bei 29mm gemacht wird.
moment, ich muss grad mal lachen
Avatar
0
#13 stephan- (28.10.2013, 15:39)

Wenn du so viel Ahnung hast, dann erklär mir doch mal verständlich, warum er Blende 22 und Iso 2500 gewählt hat.
Avatar
0
#14 Dr. BlutFleck (28.10.2013, 15:41)
@styleroyal: bild bleibt trotzdem grütze, da gibt es weitaus schönere mitzieher
Avatar
0
#15 styleroyal (28.10.2013, 15:46)
bei 29 mm bewegt sich das objekt recht schnell, hättest du schon mal einen gemacht... übrigens macht man mitzieher meißt mit blendenautomatik, nur so. vllt hatte er iso 2500 drin weil er vorher ne kurze verschlusszeit brauchte, bei so nem worldcup kanns ja auch mal schnell gehen ohne zweiten body... das ist genau wie wenn stephan- ne dämpfung kommentiert, ich hab dich in spizak fahren sehen... nein moment runterbremsen ist das bessere wort. aber immer alles kommentieren, ich sag nur haha
Avatar
0
#16 stephan- (28.10.2013, 15:49)
Hättest mir ja Hallo sagen können und mir zeigen können, wie man richtig fährt.


Und ansonsten hab ich einfach aus Interesse gefragt, inwiefern Blende 22 hier sinnvoll ist - aber darauf bist du nicht eingegangen.
Avatar
0
#17 styleroyal (28.10.2013, 15:51)
haben uns am parkplatz gesehen, hab nicht nur hallo gesagt sondern sogar nach kopfschmerztabletten gefragt. danke nochmal dafür...

blendenautomatik... lesen und verstehen.
Avatar
0
#18 stephan- (28.10.2013, 15:52)
Ich hatte zwar keine Tabletten dabei und erinner mich nun auch nicht im Detail daran, aber ja, gerne doch.
Avatar
0
#19 styleroyal (28.10.2013, 15:56)
ihr hattet welche dabei, kann mich auch nur an dieses zerode mit dora erinnern... top fahrwerk
Avatar
0
#20 Backer12041997 (28.10.2013, 15:57)
Dein überragendes wissen scheint ja mächtig gegen die innenwand deines schädels zu drücken...
Mit dem iso hast du schon recht , aber das hätte man ja gleich lassen können. das bildrauschen ist hier ja kein wirkliches thema. Aber wenn man schon mit 29mm das foto macht , wieso macht man dann einen mitzieher? ein schönes scharfes foto mit 1/1000 oder so wäre hier viel besser gekommen. (an den fotografen: nicht persönlich nehmen )
Avatar
0
#21 Hardtail94 (28.10.2013, 16:02)
Vllt weil er einen Mitzieher WOLLTE?
Avatar
0
#22 Backer12041997 (28.10.2013, 16:21)
und warum dann mit 29mm wenn man weiß das es mit 29 mm nichts wird? (laut aussage von styleroyal)
Avatar
0
#23 styleroyal (28.10.2013, 16:25)
nein das hab ich nicht gesagt, nur dass sich bei 29mm das objekt im bild schnell bewegt... und manchmal hat man keine andere wahl wenn der bildabstand oder sonst was nicht verändert werden kann. so schlecht wie ihr das bild redet ist es auf jeden fall nicht.
Avatar
0
#24 Backer12041997 (28.10.2013, 16:32)
also hatte er nicht die wahl die blende runter zu schrauben und die belichtungszeit zu verkürzen?
oder wenn er unbedingt einen mitzieher machen will weiter rauszu zoomen?
Avatar
0
#25 styleroyal (30.10.2013, 00:38)
ein mitzieher erzeugt man nicht durch zoomen während der belichtung und wenn du hier von blende 3-5 schreibst glaub ich hast du noch nie eine kleinbildkamera in der hand gehabt. außerdem braucht er ja die lange beli für das verwischen.
ich denke das weiter zu erklären führt zu nichts... dafür hast du zu viel ahnung von der materie.
Avatar
0
#26 Cam-man (30.10.2013, 01:14)
bild ist auch nicht unbedingt mein favorit, aber hier hat sich ja mal wieder das gesamte forums-halbwissen versammelt oder?
in der hitze des gefechts können solche einstellungen wie schon gesagt vorkommen
aber um stephan zu verteidigen, blende 22 ist in der tat schlecht aus phsyikalischer sicht
die objektivschärfe nimmt nicht nur mit größerer blendenöffnung ab sondern auch bei kleinerer... circa in der mitte ist's am schärfsten
Avatar
0
#27 styleroyal (30.10.2013, 01:26)
blendenautomatik ist die regel bei mitziehern... wenn er iso 2500 eingestellt hatte kann das mal vorkommen. lieber das bild mit heim bringen als keines und beugungsunschärfen würden hier eh nicht auffallen...
Avatar
0
#28 Cam-man (30.10.2013, 01:32)
mit dem halbwissen warst nicht du gemeint
beim mitzieher egal, das stimmt
wobei ich denke dass eine automatik das anders geregelt hätte... optimale blende und geringere iso wären da priorität gewesen. oft ist auch eine maximale iso eingestellt bei einer automatik.
war nur grundsätzlich auf die 22=schlecht aussage bezogen
Avatar
0
#29 styleroyal (30.10.2013, 01:37)
ne, leider nicht. bei s in kombi ohne eingestellte auto-iso kann das leider passieren.
selbst schon leidlich getestet
Avatar
0
#30 Cam-man (30.10.2013, 01:47)
pf, nikon
aber ehrlich gesagt weiss ichs nicht, weil ich noch nie in was anderem als M und bulb fotografiert hab
Avatar
0
#31 styleroyal (30.10.2013, 01:53)
hör auf über nikon zu schimpfen, sonst endet das hier noch wie im anderen forum... find an ner canon erstmal ne dynamik, haha.
Avatar
0
#32 Backer12041997 (30.10.2013, 16:36)
Ich will nichts anderes sagen als dass hier ein MItzieher nicht optimal ist , was du ja selbst gesagt hast und dass ich persönlich ein normales bild gemacht hätte und mit meiner cam zumindest (nex 5) hätte ein f5 locker gereicht! Dann hätte man ja wie gesagt auch mit der belichtungszeit runter und ein schön scharfes bild gehabt... aber naja ist ja auch egal

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

chewbacca1979
27.09.2013, 17:04
22.09.2013, 16:39
1345
3
Foto der Woche (Vorschläge)
Nikon D3
1/60 s ƒ/22 29 mm ISO 2500

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden