Demo
Mehr Fotos im Album "Downhill-/Freeride-Bikes":
Demo8details
YT TuEs 2010
IMG 1539
image
Demo
Gestohlen!!! Wer hats gesehen?
image
uzzigrob
watchdog =)
bike

Demo im Album Downhill-/Freeride-Bikes

Partlist:

- Specialized Demo 7, Gr. M
- Custom Lakos Dämpfershuttles
- Rock Shox Boxxer Race, Moto Piktan Zugstufe, Fast Druckstufe, Fast Standrohre, Custom Shimstack, Custom Dichtungen
- Rock Shox Kage, Costum Shimstack Zug- und Druckstufe,
- Grade5 Ti-Feder 450x2.75
- Mavic EX721 VR
- Mavic EX729 HR
- blaue Alu-Nippel
- Hope Pro 2 Evo Naben
- Sapim Race 2.0-1.8
- Shimano 12-25 Dura Ace
- Shimano XT Kette
- Nukeproof Warhead, 760mm, 38mm Rise
- Atherton Sattel
- Shimano Zee Bremsen, 203er Scheiben
- 77 Desingz DM Vorbau
- Straitline Silentguide Kettenführung
- Truvativ Descendant Kurbeln
- 38er Carbocage Kettenblatt
- Stahl Kettenblattschrauben
- Truvativ GPX Innenlager
- Grade5 Type-1 Ti Pedale
- SRAM x7 Shifter
- Shimano Zee Schaltwerk
- Shimano Yumeya Kette
- Maxxis Minion 42a VR und Maxxis Highroller 60a HR
- Schwalbe Light Schläuche
- Sixpack Steuersatz
- Grade5 Grips
- Grade5 Sattelklemme
- Giant Sattelstütze


Gewicht: 16.9kg

https://www.facebook.com/Grade5.de
Avatar
0
#1 grocho (27.08.2013, 00:04)
Black is beauty !!
Avatar
0
#2 herzblattking (27.08.2013, 00:47)
findest du das Demo doch besser?
Avatar
0
#3 SlipKoRn (27.08.2013, 09:03)
Hatte einfach nur mal wieder Lust drauf
Avatar
0
#4 numb87 (27.08.2013, 09:20)
schön badass
Avatar
0
#5 DerChempi (27.08.2013, 09:40)
Ist das immernoch Plastidip oder haste den mittlerweile richtig lacken lassen?
Echt ein wunderschönes Teil was du da hingestellt hast
Avatar
0
#6 SlipKoRn (27.08.2013, 09:46)
Das ist immernoch PlastiDip. Hing ja aber die ganze Zeit an der Wand. Erst zwei mal damit jetzt gefahren.
Gabel und Brücken sind auch mit PlastiDip foliert, jedoch schon seit längerem.

Danke
Avatar
0
#7 DerChempi (27.08.2013, 11:32)
Ich habs an meinen Bremsen benutzt bin noch ein wenig zwiegespalten dem Zeug gegenüber. Einerseits ist es richtig einfach und unkompliziert aufzutragen und im Grunde auch recht "stabil". Ich hatte es allerdings auch, dass ein kleiner Teil aufgerissen ist und dann war der ganze Kram ziemlich schnell runter.
Stellen welche geschützt sind, wiw zum Beispiel der Dämpfer, ist das Zeug wirklich Gold wert. Bei dem ganzen Rest muss man abwägen ob es sich lohnt.
Vielleicht probier ich es aus Spaß doch nochmal am Rahmen aus
Weißt du noch wieviel du für den Rahmen gebraucht hast? Denke mal eine Dose reicht da kaum aus
Avatar
0
#8 SlipKoRn (27.08.2013, 11:50)
Ja meine Gabel hat auch schon paar Macken, kann man jeodch einfach wieder ne neue Schicht drübersprühen, dann passt das wieder und es löst sich auch nich weiter.

Für den Rahmen hab ich 2-3 Dosen gebraucht, aber man muss bedenken das er im Vergleich zu anderen Rahmen auch eine ziemlich große Fläche hat

Hat wer Erfahrung mit PlatiDip und Klarlack?
Avatar
0
#9 DerChempi (27.08.2013, 12:47)
Immer wieder nachsprühen ist auch eine Lösung
Ich habe ja auch nen Demo, von daher bringen mir deine Erfahrungen sogar was
Ich denke aber das ich Gabel und Rahmen lieber im Winter pulvern lassen werde.
Sieht bei dir so dermaßen gut aus, dass die Entscheidung gefallen ist
Das geistert mir eh schon länger im Kopf herrum, nachdem die jetztige Lackierung fürn Arsch ist
Avatar
0
#10 SlipKoRn (27.08.2013, 13:20)
Also ich find deine Kiste in dem Grün eig auch richtig geil! Was wurde denn genau an der Domain gemacht. Gerne PM
Avatar
0
#11 DerChempi (27.08.2013, 14:17)
Die Farbe ansich ist auch mordsgeil! Aber wenn die Farbe abblättert, nur weil man das Lenkerband abzieht, welches als Kettenstrebenschutz gedient hat, ist das gar nicht mehr so geil. Die Farbe platzt leider an einigen Stellen ab und macht nicht mehr wirklich Spaß.
Die Domain hat quasi eine Generalüberholung bekommen. Dlc Beschichtung, Buchsen kalibriert, Öldichtungen rausgeworfen und das Shimstack wurde leicht überarbeitet. Bin vorher eine Boxxer Race fahren und da ist schon ein deutlicher Unterschied zu spüren
Avatar
0
#12 SlipKoRn (27.08.2013, 15:53)
Ok, das ist dann natürlich echt Mist wenn die Farbe nich hält Da bin ich aber echt mal gespannt wie deins aussehen wird

So ähnlich habe ich meine Boxxer auch bearbeitet. Nur ohne Buchsen kalibriert. Wie hast du das gemacht? Hatte vor der Fast Einheit die Normale Race/RC Kartusche drin, die konnte man aber auch ordentlich bearbeiten und was rausholen. Wollte jedoch mal die Fast probieren.
Avatar
0
#13 DerChempi (27.08.2013, 15:58)
Das Tuning hab ich nicht selber gemacht. Nen Bekannter hat eine Tuningbude und dort hab ich das machen lassen. Von dem kommt auch die Dlc Beschichtung. Die hat nichts gemeint mit Ptfe, dem Fastkram oder den Blackbox Goldzeug
Avatar
0
#14 Specialized1995 (27.08.2013, 16:00)
Hab mal ne frage, kann man die "normalen" Boxxer Standrohre einfach beschichten lassen, und wenn ja, was kostet dies? Oder muss man zwei neue beschichtete kaufen?

Danke schonmal!
Avatar
0
#15 DerChempi (27.08.2013, 16:02)
Fast stellt glaube komplette Rohre her. Pepe beschichtet die Rohre, welche du hinschickst
Avatar
0
#16 Specialized1995 (27.08.2013, 16:06)
Und was zahlt man so ca. bei Pepe? Weißt du das zufällig?
Avatar
0
#17 DerChempi (27.08.2013, 16:08)
Nope, da hab ich keine Ahnung von. War aber zwischen 100 und 200 wenn ich richtig informiert bin
Avatar
0
#19 LordLinchpin (27.08.2013, 16:10)
Genau, deswegen sind die Rohre von Fast genauso teuer wie die von RS, die stellen sie selbst her. Wie siehts denn mit den Toleranzen aus? Hatte mal was gelesen dass es gelegentlich Probleme gibt. Standrohrbeschichtungen lohnen sich im Nachhinein eher nicht, da kannste mit anderen Möglichkeiten günstiger Fortschritte machen, alleine das Öl z.B. kann riesen Unterschiede machen, merkt man ganz deutlich an MZ Gabeln. Arbeite mit dem RS Öl und die Gabel läuft mies, nimm ein Öl mit besserem CST Wert und die Gabel läuft wie sie laufen soll. Und wenn man sich an die alten MZ erinnert war da schon butterweiches Arbeiten ohne Superduperbeschichtungen angesagt.
Avatar
0
#20 styleroyal (27.08.2013, 18:57)
alte zocchis gehen so butterweich wegen der fehlenden dämpfung
fast standrohre haben schlicht nen falschen innendurchmesser, wovon sie auch wissen.
Avatar
0
#21 SlipKoRn (27.08.2013, 20:29)
Gescheites Schmieröl ist das A und O! Da kann ich nur zustimmen. Gibt aber noch einige andere Tricks um noch viel mehr aus der Gabel rauszuholen.
@LordLinchpin : welches Öl benutzt du?

Die Fastrohre haben etwas Untermaß, jedoch nicht soviel, damit sie Spiel haben. Zumindest bei mir nicht. Die Kombination von minimal Untermaß und PFTE-Beschichtung ist auf jeden Fall spürbar.
Avatar
0
#22 styleroyal (27.08.2013, 20:31)
ich rede vom innendurchmesser der dämpfungsseite

Gelöschter Kommentar

Avatar
0
#24 DerChempi (06.09.2013, 22:53)
Was ich noch fragen wollte, welche Schläuche sind das denn genau? Wollte demnächst mal nen bisschen abspecken
Avatar
0
#25 SlipKoRn (07.09.2013, 19:44)
@styleroyal achso, das meintest du! Ja, ist richtig.

@DerChempi sind Schwalbe AV14A XXlight
Avatar
0
#26 DerChempi (08.09.2013, 09:18)
Danke
Fährst du 2.35er oder 2.5er Reifen? Die Schläuche sind ja laut Hersteller nur bis 2.1 angegeben. Wenn die weiter gedehnt sind, werden die dann anfälliger oder macht sich das nicht bemerkbar?
Avatar
0
#27 SlipKoRn (08.09.2013, 12:17)
Mal fahr ich 2.35er Maxxis, mal 2.5er Contis. Bemerk da keinen Unterschied
Avatar
0
#28 LordLinchpin (09.09.2013, 08:16)
yo kev, was spricht denn gegen latex?
Avatar
0
#29 DerChempi (10.09.2013, 06:53)
Im Prinzip nichts, aber ich hab mir letztens beide innerhalb von einer Woche geliefert. Ist jeweils nen Loch drin ohne bedeutend nen Durchschlag gehabt zu haben oder durch etwas durch gefahren zu sein. Und da normale Schläuche auch wesentlich günstiger sind, werd ich wieder dabei bleiben
Avatar
0
#30 LordLinchpin (10.09.2013, 08:16)
hm, eigentlich halten die ja deutlich länger. komisch. aber willste nicht lieber woanders gewichtsparen? n paar gramm weniger, dafür kann der tag schneller zuende sein.
Avatar
0
#31 DerChempi (10.09.2013, 20:52)
Ich hab die Schläuche für nen Spottpreis bekommen, da probier ich das ruhig mal aus. An den Rädern sollte sich so ein Unterschied deutlich bemerkbar machen. Die 18+kg merkt man dem Rad nur beim hochschieben an Bin auch mal nen V10 mit 16 irgendwas gefahren und habe da keinen krassen Unterschied festgestellt, was das Gewicht beim fahren angeht.
Avatar
0
#32 herzblattking (06.11.2013, 20:29)
Ich will den Rahmen
Avatar
0
#33 Grade5 (06.11.2013, 20:31)
Der Rahmen steht vermutlich über Winter sogar zum Verkauf!
Avatar
0
#34 herzblattking (06.11.2013, 20:32)
Schick mir mal nen Preis per PN
Avatar
0
#35 PremiumNick (06.11.2013, 20:36)
Super geiles Demo, viel Schöne Details!

@DerChempi: geh nicht nach den Zoll Angaben, sondern nach den etrto angaben.
Zum Beispiel: Schwalbe 2.35 = 60x599; maxxis 2.5 = 55x599..
Avatar
0
#36 DerChempi (07.11.2013, 17:29)
Gut zu wissen. Habs schon längst ausprobiert und fahre die Schläuche seit 2 Monaten ohne Probleme

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

SlipKoRn
26.08.2013, 23:47
21.08.2013, 13:20
2150
11
Downhill-/Freeride-Bikes
Canon EOS 50D
1/125 s ƒ/4.5 24 mm ISO 640

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden