IMG 3909
Mehr Fotos im Album "Federung":
WIRDZEIT
3039255484 d45a1f067d
66
IMG 3908
IMG 3909
IMG 2499
IMG 2498
IMG 2497
Meine Marzocchi Shiver :)
598381 444780368915790 1954868486 n

IMG 3909 im Album Federung

Dorado Brücke oben

( designed by Bommelmaster )
Avatar
0
#1 DaS KaNiNcHeN (04.12.2012, 16:02)
Schicke Arbeit :daumen: EN AW 7075 er ?
Avatar
0
#2 BommelMaster (04.12.2012, 16:17)
is die mittlere einfräßung für die verschraubung etwas außermittig gerutscht ?
Avatar
0
#3 der muede joe (04.12.2012, 19:10)
Jup ist 7075!!! Keine Sorge!bei dir ist alles mittig!hab noch ein 2. Paar gemacht! Wenn die Maschine schonmal Eingerichtet ist!
Avatar
0
#4 BommelMaster (05.12.2012, 09:05)
WAAAAAAAS bist du arg :D hernach passen die nicht! aber ich hoffe schon....
Avatar
0
#5 der muede joe (05.12.2012, 09:22)
Also hab mich an deine Angaben gehalten!! Reden wir vielleicht gerade aneinander vorbei?
Avatar
0
#6 BommelMaster (05.12.2012, 09:56)
ja reden wir wohl. nein ich mein nur, hernach hab ich nen fehler gemacht bei den passungen - wovon ich jetzt nicht ausgehe - aber etwas restunsicherheit bleibt ! meine brücken sind schon eloxiert und auf dem weg zu mir. hoffe sie kommen bald an dann gibts bilder von der komplett dorado 190mm FW, 560mm einbauhöhe. luftfeder, geplantes gewicht bei rund 3,3kg neue dichtungen (industrieöldichtungen) usw
Avatar
0
#7 dirty-boy TEAM (05.12.2012, 10:16)
:daumen:
Avatar
0
#8 LutzION20 (05.12.2012, 10:19)
Falls die Bemaßung nicht stimmt, hast Du Edelschrott. Sieht aber als Deko auch recht ansprechend aus! :)
Avatar
0
#9 BommelMaster (05.12.2012, 10:25)
ne es sollt scho npassen. rohre hatten 40,0 und 42,4mm durchmesser, habe genau die maße für die brücke als solldurchmesser genommen. da mir etwas die erfahrung für sowas fehlt, kann es also entweder sein dass man sie etwas spreizen muss oder sie etwas weiter klemmen muss, weder das eine noch das andere wird große probleme macen, aber schön wärs halt wenn es press auf sitz passt und die schlitze hernach, geklemmt, parallel sind. aber mal sehen :D
Avatar
0
#10 LutzION20 (05.12.2012, 10:38)
Die Ø sind dabei doch das kleinere Übel, die lassen sich gut messen und Du hast die Möglichkeit zu klemmen. Die Bohrungen gehen nach dem Schlitzen eh ganz leicht auf. Wie sieht es mit den Teilungsmaßen aus, die müssen stimmen. Da hätte ich den meisten bammel, weil schlecht messbar.
Avatar
0
#11 BommelMaster (05.12.2012, 10:44)
ja mit der kante das hab ich mir auch schon gedacht. aber so schlimm wäre das nicht! du meinst mit teilungsmaßen den normalabstand von den 2 großen zum kleinen loch? das sollte stimmen und selbst wenn nicht aufs 1/100stel genau ist es ja auch egal. wird schon werden, kanns kaum erwarten die dinger in den händen zu halten
Avatar
0
#12 BenHur (05.12.2012, 16:26)
WOW, S(ch)ick! :love:
Avatar
0
#13 unchained (12.12.2012, 10:41)
Hammer !
Avatar
0
#14 Dontknow81 (07.02.2013, 19:22)
schöne arbeit! Welche maschine?
Avatar
0
#15 Dontknow81 (07.02.2013, 19:34)
hab letztens mal für meine mini-usd, neue gabelbrücken gefräst. sind zwar nicht so detailreich, aber halt sehr filigran....hab paar anläufe gebraucht bis es gepasst hat.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

der muede joe
04.12.2012, 15:56
04.12.2012, 15:46
1364
0
Federung
Apple iPhone 4S
1/50 s ƒ/2.4 4.3 mm ISO 50

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden