Alle Kommentare von xTr3Me

Hab gar nicht gewusst, dass man da oben auch fahren kann.. war gestern erst um P. herum unterwegs
Steht echt vedammt hoch, fast so gut wie ne 55er ab Werk
Das hört sich ja mehr als gut an.

Schöne Verbundsteine im übrigen, wir haben die gleichen
Interessant, da muss ich ihn mal fragen. Vermutlich kommt bei mir auch der Monarch Plus rein..

Insgesamt hast da ein echt gut ausgestattetes 301, mit dem Monarch Plus, der 180er Lyrik, 1x10,.. da hast ziemlich an der gleichzeitigen Gewichts-/Performance-Schraube gedreht. Vielmehr wird kaum gehen oder hast du schon was im Hinterkopf? Evtl eine Solo-Air mit Ausgleichskammer... aber das gibt es ja nicht wirklich zu kaufen.
Ist das dann ein älteres Casting oder wie kommst du in dem Casting mit dem neuerem Design auf 180 mm?
Es gibt ja die Möglichkeit mit einem alten Casting auf 180 mm zu kommen. Wahrscheinlich sind es die 170 mm, aber es schaut einfach so verdammt lange aus, vermutlich durch die Verzerrung des Objektivs.
Sind das 170 oder 180 mm an der Front? Schaut irgendwie so lange aus.
Mittlerweile find ich die Pike am 601 gar nicht mehr so schlimm, schaut doch recht ordentlich aus und mit der Einbauhöhe einer 170er Gabel macht es auch noch Sinn.
Hast du mal Probleme mit der Gabel gehabt, z.B. dass sie aus dem SAG nicht mehr heraus kommt, selbst wenn du absteigst?
Ne das geht schon, die Kratzer kommen von einem 42 Zähne Kettenblatt. Aber der Block ist nicht ganz einfach, bin ich schon bestimmt 50 mal gefahren und schaffe es dennoch nicht immer beim ersten Versuch.
Was ist denn das für ein Lenkwinkel?
Die Stelle kenn ich doch - die "richtige" Variante geht im Bild ganz rechts über den Block.
Latexschlauch? Deswegen ist das Nicolai so leicht
Ich finde das Bild ziemlich 0815, auch wenn es technisch gut ausgeführt ist.
Allerdings reicht etwas Bokeh im Vorder- und Hintergrund, ein stinknormaler Singletrail und eine Standard-"Ichlegmichcoolindiekurve"-Pose nicht aus, um daraus ein sehenswertes Bild zu machen. Aber die Geschmäcker sind eben verschieden.
haha ja die ähnlichkeit ist verblüffend.
Vom flacheren Lenkwinkel abgesehen merke ich im Vergleich zu Van 160 + Baron 2.3 vs Totem + Baron 2.5 beim Touren fahren keinen Unterschied. Beim Tragen merkt man den Gewichtsunterschied dagegen äußerst stark. Ansonsten macht sich der Gewichtsunterschied bemerkbar wenn man das Vorderrad über ein Hindernis hebt, der Unterschied ist hier aber vernachlässigbar. Es gibt andere Fahrer im Forum, welche diesen Punkt als Hauptausschlusskriterium für eine schwere Gabel sehen. Nachvollziehen konnte ich das trotz schwerer Gabel und Baron 2.5 aber nicht. Durch die Gabel profitiert man stark im steilen, technischen Gelände. Außerdem vermittelt sie bei höheren Geschwindigkeiten sehr viel Sicherheit und klebt trotz groben Unebenheiten am Boden. In diesem Punkt ist sie dem Hinterbau deutlich überlegen.
Cooles Bild mit dem Frost und den Sonnenstrahlen!
Sehr schönes Bild, schon fast fotografisch anspruchsvoll :P
Wenn du das nicht mehr weißt, dann kauf dir ein zweites Rad :P