Enziano - Benutzeralbum

Persönliche Alben von Enziano

Titel Anzahl Bilder Letzter Upload
Alles Mögliche 13 Bilder 29.10.2016 12:13
Materialkult 16 Bilder 27.08.2015 19:26
MOOTS Rigormootis 15 Bilder 17.09.2016 21:46
no_thumb My-Bikes-Album 14 Bilder 14.07.2017 20:42
Schwarze Witwe 25 Bilder 19.12.2014 15:54
no_thumb Teilesuche [Missinglist] 4 Bilder 17.12.2015 13:44
Zeichnungen 4 Bilder 17.01.2016 16:11

Neueste Fotos von Enziano

Mein Yeti ARC
14.07.2017
DSCF2740rätzel
29.10.2016
DSCF2250
29.10.2016
VR-N
15.10.2016
06/2016
17.09.2016
Fahrradzimmer III
09.09.2016
Fahrradzimmer II
09.09.2016
Fahrradzimmer
09.09.2016
1996/97 Cannondale M800 links
08.05.2016
1996/97 Cannondale M800
08.05.2016
A.R.C. stand 08.05.2016 (li)
08.05.2016
YETI ARC AS Zeichnung
17.01.2016
IRC dirt bros rear 26x2,35
17.12.2015
Yeti EA70 EASTON
23.11.2015
YETI factor 26 x 2.1
28.10.2015
Ringle seat post binder
14.09.2015
Vitriene August2015
27.08.2015
Bikestand-Eigenbau [Detailansicht Reifenklammer]
04.08.2015
Bikestand-Eigenbau [Detailansicht ohne Bikes]
04.08.2015
Bikestand-Eigenbau [Detailansicht2]
04.08.2015
Bikestand-Eigenbau [Gesammtansicht]
04.08.2015
Bikestand-Eigenbau [Detailansicht1]
04.08.2015

Neueste Kommentare von Enziano

Naja, eher nichts für den Alltag. Schaltverhalten ist schon Ok. Das Ist bei einem 2-Fach Umwerfer auch technich nicht das problem. Hab die Drehwinkel und Maße halt von einem Sram Red Umwerfer Übernommen. Allerdings ist es ein Kunststück das Teil über die Bautenzugjustierung richtig einzustellen, da ich aus Gewichts- und Fertigungsgründen auf zusätzliche Einstellungsschrauben verzichtet habe.

Positiv überrascht bin ich aber über die Kohlefaserbolzen. Die scheinen für den Race-einsatz vollkomen ausreichend zu sein, Ich musste bisher noch keine ersetzen.
Richtig! Man sollte das Originalteil mit einem Trennmittel vorbehandeln bevor man die Form gießt. Trennmittel bekommt man auch bei HP-Textiles. Es ist in flüssiger Form, und nach dem verdunsten des H²O bleibt ein hauchdünner staubiger Film über. Du musst mit einem weichem Pinsel 2 bis 3 mal im Abstand von c.a. 15min (Verdunstungszeit) behutsam das Originalteil behandeln. Außerdem solltest du mit Knete eine Aushebeschräge am Originalteil anmodelieren. Und die Formteilung muss so sein das es keine Hinterschneidung gibt. Es muss Alles mit dem Trennmittel behandelt werden was später nicht haften soll. Es währe vieleicht auch ratsamm die Begriffe wie Aushebeschräge bzw Formschräge, Formteilung, Kern und Kernmarke zu Googeln, um ersteinmal ein Verständniss für Formtechnik zu bekommen, und um eine vernümftige Planung und Herangehensweise zu entwickeln.
Ist irgendeine Axman Vollcarbongabel. Die gab es mit dem Rahmen als Set. Könnte aber gerne noch etwas leichter sein. Wiegt mit gekürtztem Schaft noch über 750g.
Und gibts soweit ich weis nur tapered 1 1/8 zu 1,5 ".
Die Form wurde mit Gießharz (Epoxidharz) und dem entsprechenden Härter gegossen.
Das kannst du bei HP-Textiles bestellen.
https://shop.hp-textiles.com/shop/
White Brothers SC90
Bremsen sind PAUL Crosstop II mit WTB gripmaster Bremsklötzer. Kurbel ist eine Titanhohlkurbel von FabMac mit noname Kettenblattschrauben und rot elox Kooka-replikat dustcaps.
Gripshift ist übrigens von Precision-Proshift.
Es gibt noch mehr Bilder in meinem Profil im Ordner Moots
Das is ja so Fukushima!!!!
Ja, Ja, die gute alte Hufeisennase.
So wie es aussieht haben Naturschützer wohl in Wirklichkeit nur durchgeknallte Bikefreaks gesehen!!!

Fotos von Enziano die zuletzt kommentiert wurden

Megamässig Sexy! Wieso montierst Du nicht eine Richey WCS Carbon Gabel. Die kommt mit gerade mal 420gr. Schau mal auf mein Profilpic.
Hallo Enziano, wieviel gramm hast du so gespart? Danke,
Grüss Peter
Geiles Teil.Denke mit dem Schaltzugeinsteller eingebaut in den Bowdenzug wirst den richtig justieren können

http://www.bikesnboards.de/jagwire-schaltzug-einsteller

Finde den super genial.Ist von den Gewindegängen feiner als die Einsteller an den Schalthebeln.
Super Umwefer den gebastelt hast.Respekt

MfG
Danke für die Info. Respekt für die Umsetzung.
Naja, eher nichts für den Alltag. Schaltverhalten ist schon Ok. Das Ist bei einem 2-Fach Umwerfer auch technich nicht das problem. Hab die Drehwinkel und Maße halt von einem Sram Red Umwerfer Übernommen. Allerdings ist es ein Kunststück das Teil über die Bautenzugjustierung richtig einzustellen, da ich aus Gewichts- und Fertigungsgründen auf zusätzliche Einstellungsschrauben verzichtet habe.

Positiv überrascht bin ich aber über die Kohlefaserbolzen. Die scheinen für den Race-einsatz vollkomen ausreichend zu sein, Ich musste bisher noch keine ersetzen.
Ist der zuverlässig unter Last schaltbar? Auf jeden Fall ne Ansage.
Richtig! Man sollte das Originalteil mit einem Trennmittel vorbehandeln bevor man die Form gießt. Trennmittel bekommt man auch bei HP-Textiles. Es ist in flüssiger Form, und nach dem verdunsten des H²O bleibt ein hauchdünner staubiger Film über. Du musst mit einem weichem Pinsel 2 bis 3 mal im Abstand von c.a. 15min (Verdunstungszeit) behutsam das Originalteil behandeln. Außerdem solltest du mit Knete eine Aushebeschräge am Originalteil anmodelieren. Und die Formteilung muss so sein das es keine Hinterschneidung gibt. Es muss Alles mit dem Trennmittel behandelt werden was später nicht haften soll. Es währe vieleicht auch ratsamm die Begriffe wie Aushebeschräge bzw Formschräge, Formteilung, Kern und Kernmarke zu Googeln, um ersteinmal ein Verständniss für Formtechnik zu bekommen, und um eine vernümftige Planung und Herangehensweise zu entwickeln.
Wie bekommst Du das Originalteil (nicht Carbon) aus der Form, weil es ja flüssig ist? Man müsste ja das Teil drin lassen und aushärten lassen. Dann bekomme ich das Teil nie wieder entfernt.

Fotos auf denen Enziano markiert wurde

Enziano wurde noch nicht auf Fotos markiert

Um einen User zu einem Bild zuzuordnen, einfach mit der Funktion "Bildbereich markieren", das Gesicht oder die gesamte Person im jeweiligen Bild markieren und in der Beschreibung den Benutzernamen mit einem vorangestellten "@" versehen, z. B. so: @Enziano Achtung: Benutzernamen, die Leerzeichen enthalten, müssen von Anführungszeichen umschlossen werden, zum Beispiel: @"Curtis Moore"