sparkfan - Benutzeralbum

Persönliche Alben von sparkfan

Titel Anzahl Bilder Letzter Upload
Cilo SSP 24 Bilder 27.12.2013 14:42
cube sting 2010 neu 7 Bilder 25.12.2010 18:41
Gebrochener Sattel 4 Bilder 17.04.2013 13:13
Kassette 11-42 6 Bilder 01.01.2014 10:16
Liteville 301 MK11 XXL 52 Bilder 02.02.2018 20:53
Mondia Special SSP 7 Bilder 27.12.2013 16:00
Oberengadin 13 Bilder 15.08.2017 16:00
Piz Scalottas 3 Bilder 12.10.2014 21:38
Rigi Kulm 4 Bilder 09.06.2013 21:15
Scott Genius Custom 2011 unterwegs 5 Bilder 11.03.2013 12:18
Vier Zürcher Tobel auf zwei Rädern 4 Bilder 24.04.2013 21:36

Neueste Fotos von sparkfan

IMG 3338
02.02.2018
IMG 3140
05.09.2017
IMG 3150
05.09.2017
IMG 3049
15.08.2017
IMG 3043
15.08.2017
IMG 3038
15.08.2017
IMG 3028
14.08.2017
IMG 3019
14.08.2017
IMG 3013
14.08.2017
IMG 3006
14.08.2017
IMG 3002
14.08.2017
IMG 2986
14.08.2017
IMG 2965
13.08.2017
IMG 2964
13.08.2017
IMG 2963
13.08.2017
IMG 2951
13.08.2017
IMG 2781
07.07.2017
IMG 2611
20.03.2017
IMG 2613
20.03.2017
ZH Oberland 1
28.07.2016
LV 301 XXL 29er 6
29.04.2016
LV 301 XXL 29er 5
29.04.2016

Neueste Kommentare von sparkfan

216 (140mm Federweg).
Habe die Offset Bushings einfach aus Neugier verbaut. Im (Touren-)Alltag mE kein wirklich spürbarer Unterschied.
Nein, keine Burgtec, aber auch von der Insel Burgtec hat(te) keine Custom-Grösse und somit nichts passendes für meine Umlenkhebel.
Das Problem ist mittlerweile gelöst: Alu-Spacer durch Kunststoff-Spacer ersetzt. An dieser Stelle müssen die Spacer nicht viel aushalten.
Das ist eine 11-45 Kassette (Shimano 11-40 mit OneUp 45T +18T ohne 15-19).
Das 30er würde wahrscheinlich in den meisten Fällen auch reichen. Auf langen steilen Strecken in den Alpen fahre ich lieber das 28er.
Das war noch vor der ersten Ausfahrt
Aus dem Baumarkt Tesa ON&OFF Extra Strong 1mx50mm
http://www.tesa.ch/consumer/Klettbaender/tesa_on_off_extrastarkes_klettband,c.html
Die Packung enthält beide Seiten: Haken und Schlaufen (Flauschband)
Das ist eine DYI Lösung mit einem breiten selbstklebenden Klettband. Ich habe das Klettband Rückseite and Rückseite geklebt, so dass ich ein Band mit Haken auf einer Seite und Schlaufen auf der anderen Seite habe. Mit dem Klettband wird ein Akkupack (mit 3 Schlauchstreifen damit es nicht rutscht) am Oberrohr festgehalten. Obendrauf kommt das Handy, das auf der Rückseite ein grosses Rechteck Klettband hat. Hält bombenfest. Der Kleber ist so stark, dass ich das Klettband gar nicht mehr vom Handy entfernen kann, ohne die Rückplatte zu beschädigen. Falls das Handy auch für was anderes benutzt werden soll, dann lieber das Klettband an einer Hartschale kleben. Die Idee ist eigentlich gar nicht von mir sondern von stuntzi Er hat mit einer ähnlichen Lösung Tausende von km durch die ganze Welt hinter sich.
Die Brio Bahn hat schon längst einen Abnehmer gefunden. Das sind lediglich die 2-3 Teile, die sich in die falsche Kiste verirrt haben
Danke! Der LRS ist bereits unterwegs

Fotos von sparkfan die zuletzt kommentiert wurden

Hat mich interessiert Danke.
216 (140mm Federweg).
Habe die Offset Bushings einfach aus Neugier verbaut. Im (Touren-)Alltag mE kein wirklich spürbarer Unterschied.
Du hast da die Hebel vom Lord Helmchen verbaut. Für welches Dämpfermaß (216 oder 222 ) sind die Teile ?
Und warum hast Du dann die Offsetbuchsen verbaut ?
Nein, keine Burgtec, aber auch von der Insel Burgtec hat(te) keine Custom-Grösse und somit nichts passendes für meine Umlenkhebel.
Das Problem ist mittlerweile gelöst: Alu-Spacer durch Kunststoff-Spacer ersetzt. An dieser Stelle müssen die Spacer nicht viel aushalten.
Sind das Burgtec Offsetbuchsen ?
Sollten die nicht aus Titan sein?
Schaut ja übel aus.
Moin, danke für die Antwort!
Das ist eine 11-45 Kassette (Shimano 11-40 mit OneUp 45T +18T ohne 15-19).
Das 30er würde wahrscheinlich in den meisten Fällen auch reichen. Auf langen steilen Strecken in den Alpen fahre ich lieber das 28er.
Ist das eine 11-40er Kassette? Ist die Kombination mit dem 28er Kettenblatt ausreichend? Ich plane einen ähnlichen Umbau. Allerdings mit 30er KB.

Fotos auf denen sparkfan markiert wurde

sparkfan wurde noch nicht auf Fotos markiert

Um einen User zu einem Bild zuzuordnen, einfach mit der Funktion "Bildbereich markieren", das Gesicht oder die gesamte Person im jeweiligen Bild markieren und in der Beschreibung den Benutzernamen mit einem vorangestellten "@" versehen, z. B. so: @sparkfan Achtung: Benutzernamen, die Leerzeichen enthalten, müssen von Anführungszeichen umschlossen werden, zum Beispiel: @"Curtis Moore"