IMG 3835
Mehr Fotos im Album "Downhill-/Freeride-Bikes":
Devinci Wilson
CIMG4059
dh720
TR450 - feddsch for 2011
IMG 3835
IMG 3834 1292936903
IMG 3826 1292936887
IMG 3824 1292936872
IMG 3830
Big Hit '07 Raw

IMG 3835 im Album Downhill-/Freeride-Bikes

Avatar
0
#1 Jeronimo (21.12.2010, 15:26)
ahh gut . langsam wird es
Avatar
0
#2 HC-NitrousRider (21.12.2010, 18:06)
wow will auch
Avatar
0
#3 Temtem (21.12.2010, 19:43)
das wird gut
Avatar
0
#4 DH-Raser (21.12.2010, 23:06)
Richtig gut .
Avatar
0
#5 Standrohr (22.12.2010, 00:39)
die weisse kettenfürhrung musste aber nicht sein...
Avatar
0
#6 fahrradheini (22.12.2010, 04:16)
ach die wird schon grau iwann^^
Avatar
0
#7 helixx77 (22.12.2010, 05:44)
na da kann man stark von ausgehen !
Avatar
0
#8 Flame-Blade (22.12.2010, 16:03)
Sweet!
Avatar
0
#9 colin12 (22.12.2010, 20:05)
Past alles super zusammen
Avatar
0
#10 Single (12.01.2011, 18:01)
Gibts die Carbon Dorado gar nicht mehr ?
Avatar
0
#11 Red Dragon (12.01.2011, 19:39)
Nee, der Lieferant für die Carbonrohre ist pleite gegangen. Und der Ersatz hat die Qualität nicht mehr hinbekommen. Es wird vorerst definitiv keine Carbon-Dorado geben! Die Aussage kommt direkt von Manitou, daneben war der Rohrsatz extrem teuer (ca.1200€ ) und die Gabel so nicht mehr kostendeckend zu produzieren. Weil innen finde sich nur CNC-Zeug, alles eloxiert und extrem hochwertig. Innenleben ist übrigens bei Alu und Carbon gleich, meine hat bspw. das Innenleben, die Steckachse und den Bremsadapter von der Carbon. Ist eine der ersten. Daneben lassen sich die Buchsen in den Alurohren besser kalibrieren und laufen besser. Und Alu ist einfach wiederstandsfähiger gegen Misshandlung.

Allerdings ist so ne Carbon ein exklusives Vergnügen, Manitou spricht von ungefähr 50 produzierten Carbon-Dorados.
Avatar
0
#12 Single (12.01.2011, 20:50)
Schade
Avatar
0
#13 Red Dragon (12.01.2011, 21:22)
Kauf dir halt ne Alu! Das ist zur Zeit einfach die beste DH-Gabel mMn. Und ich bin bis jetzt jede TopEnd-Gabel gefahren, die Dorado überzeugt mich am meisten, mag daran liegen das sie sich für meine Bedürfnisse am Besten abstimmen lässt.

Die Gabel ist einfach top, ebenso wie der Service. Meine war innerhalb einer Woche nach dem absenden vom Service (kostenlos!) zurück. Wer mal fahren will - im Park einfach anpöbeln äh fragen.
Avatar
0
#14 Single (12.01.2011, 21:35)
hört sich sehr gut an
Die Aussagen über die Bos Rare sind mir zu schwammig
Avatar
0
#15 stephan- (12.01.2011, 21:36)
Die Aludorado wird so oder so feiner funktionieren, da das genauer gefertigt werden kann/wird als die Carbongabeln. Somit neigt die Aluforke weniger zu schlechtem Ansprechverhalten und ruckeln usw., da einfach weniger Ungenauigkeiten drin sind. Daher würd ich so oder so die Aluversion vorziehen, wenn ich eine Dorado kaufen wollen würde.
Avatar
0
#16 Single (12.01.2011, 21:39)
Ist nicht nur die Tauchrohre aus Carbon Oo?
Rest bzw. Innenleben ist doch gleich oder etwa nicht?
Avatar
0
#17 stephan- (12.01.2011, 21:41)
Ja, trotzdem müssen darin ja Toleranzen erfüllt werden, damit Buchsen und Dichtungen exakt sitzen und das ist eben bei der Carbonversion offenbar teilweise schief gegangen bzw. waren die einfach nicht so präzise wie die Aluversionen, so dass es eben schlechteres Ansprechverhalten gab..
Avatar
0
#18 Red Dragon (12.01.2011, 21:43)
Wie schon oben geschrieben - die Buchsen lassen sich in der Alu minimal besser kalibrieren. Aber die Carbon ist von der Qualität genauso gut wie die Alu. Da lag bei Manitou ein ganz großes Auge drauf. Ich hab die Möglichkeit beide zu fahren - meine und die von nem Kollegen. Liegen ansolut gleich auf, und wie gesagt, es wird keine Carbon mehr geben. So aktuell der Stand der Dinge.

Single: ich fand die RaRe zu soft, die bügelte mir zu viel. Und irgendwie fand ich sie von der äußeren Verarbeitung nicht so gut, für die Kohle. Funktion ist aber über alles erhaben.
Avatar
0
#19 Single (12.01.2011, 21:48)
Ja ist halt die Frage, welche Gabel besser ist?

Dorado oder BOS RaRe
Avatar
0
#20 Red Dragon (12.01.2011, 21:53)
Ich für meinen Teil und Fahrstil finde die Dorado besser. Muss du aber selbst wissen, außerdem haste doch ne nagelneue 40er. Die Gabel wird zwar nach der Nummer, die ich mit ihr hatte, nie mehr in irgend eins meiner Bikes kommen, ist aber mehr als ausreichend.

Einfach fahren, die Dorado will aktiv und straff gefahren werden. Da finde ich, zeigt das TPC+ erst so richtig, was es kann. Ich mag einfach das direkte der Dorado, und der Flex kommt mir entgegen. Ja, der ist da, minimal, aber ich empfinde ihn eher als hilfreich denn als störend.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Christiaan
21.12.2010, 14:08
21.12.2010, 11:23
1066
3
Downhill-/Freeride-Bikes
Canon PowerShot A420
1/60 s ƒ/2.8 5.4 mm

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden