GT DH-I
Mehr Fotos im Album "Downhill-/Freeride-Bikes":
P1030554
DSC 0003
Glory 01
Glory 01
GT DH-I
Mondraker SUMMUM
Mein Glory
DSC00111
New Yeti DH
Turner Final 03

GT DH-I im Album Downhill-/Freeride-Bikes

Rahmen: GT DH-I Team
Gabel: Boxxer World Cup MP-Tuned
Dämpfer: Fox DHX 5.0 Air
Bremse: Formula The One White
Felgen: Alexrims
Nabe: NS Dh rear
Lenker: Truvativ Boobar
Vorbau: Truvativ Holzfeller
Griffe: Odi Ruffian
Reifen: Minion Fr+Re
Schläuche: Maxxis Dh
Sattel: Selle Italia SLR
Stütze: Contec Pro
Kurbel: FSA Gravity Light
Kefü: E.Thirteen
Pedale: NS Aerial
Schaltung: Shimano XT/SLX

=18,3 kg
Avatar
0
#1 reek_daddy (25.05.2010, 11:28)
mein traumbike!
Avatar
0
#2 LordLinchpin (26.05.2010, 13:17)
du hast ne boxxer wc drin und bist noch schwerer als meine karre mit der schweren kowa? das is hart...
Avatar
0
#3 richi266 (26.05.2010, 16:35)
Das machen die 2 Maxxis DH Schläuche - völlig plattenresistent aber je 500g -_- mit den neuen Pedalen bin auch ich 130g leichter geworden: also 18,2 kg
und die woche kommt die sch*** NS Nabe raus! sind auch wieder 300g weniger
aber sonst schau ich net so aufs gewicht
Avatar
0
#4 numb87 (26.05.2010, 16:38)
wer braucht schon dh schläuche?!?!?!?!?! normale tuns auch
Avatar
0
#5 richi266 (26.05.2010, 20:16)
hey letzten sonntag beim videodreh/ochsenkopf war ich der einzige ohne platten - obwohl ichs ab und zu verdient hätte
Avatar
0
#6 LordLinchpin (27.05.2010, 09:30)
nimm latexschläuche. deutlich leichter als die normalen mtb-schläuche und durchschlagsicherer als die dicken dh teile. da sparst du nochmal ordentlich was
Avatar
0
#7 richi266 (28.05.2010, 00:44)
Hey, vielen dank für den Tipp, hab gedacht die gibts schon nicht mehr. Werds mal ausprobieren - 700g allein an den Schläuchen
Avatar
0
#8 numb87 (28.05.2010, 01:02)
fahr selbst standarschläuche... kostet das paar 3euro, gewicht je stück liegt bei 178gr.
vorteil der latexschläuche ist das gewicht, nachteil jedoch, dass sie luft verlieren
Avatar
0
#9 [email protected] (28.05.2010, 01:44)
das gewicht an den laufrädern ist doch das wichtigste...
schwere schläuche fahren ist das dämlichste was es gibt, ohne witz

sonst schönes rad!
Avatar
0
#10 Pudelreiter (28.05.2010, 07:01)
gefällt mir . Ich würd auch normale schläuche oder latex nehmen. Sparste richtig gut gewicht und es wird sich auch angenehmer fahrn/springen lassen, weil die rotierende masse einfach abnimmt
Avatar
0
#11 richi266 (28.05.2010, 22:13)
ihr seit ja alle noch länger wach als ich , aber latexschläuche sind bestellt - mittwoch da. Mal schaun ob sie halten hab mich schon weng schlau gemacht und trau der sache noch net so ganz - sind ja nur für 2.1er reifen gedacht...
Avatar
0
#12 LordLinchpin (17.06.2010, 19:45)
ich fahre die dinger in meinen rainkings und des passt, habe vorher extra nomma nachgefragt.

und so richtig luft verlieren die nich wirklich, ich passe den luftdruck eh an jede strecke neu an

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

richi266
24.05.2010, 22:02
20.05.2010, 16:48
604
2
Downhill-/Freeride-Bikes
Samsung GT-i8910
1/50 s ƒ/2.6 4.8 mm

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden